01.04.2021 05:53



[0] 

20210401-0553-0-1.jpg

[1] 

20210401-0553-0-2.jpg

[2] 

20210401-0553-0-3.jpg

[3] 

20210401-0553-0-4.jpg

[4] 

20210401-0553-0-5.jpg
Das Ehegelübde was der #BerlinNeuKölln02407 Jan dem rechts-kräftig angetrauten neuen Ehe-Mann seiner Verlobten diktiert hat, das hat mich daran erinnert wie ich damals im Umgangs-rechts-verfahren vom Anwalt, dem Uni Dozenten, den Text vorgegeben bekam den sich schreiben sollte „sonst gibt’s keinen Umgang“ obgleich ich einen andern vorbereitet hatte weil er nicht zu Potte kam. Das schlägts ich auch in der Akte 9F 434/02 UG Amtsgericht Bad Homburg nieder weil es zwo Anträge Einstweilige Anordnung gibt, meinen eigenen und seinen. Ich wollte nicht vor Gericht dastehen wie jemand der ständig seine Anwälte wechselt, sonst hätte ich den längst in den Wind geschossen wie die Anwälte vorher die das Verfahren 9F 104/01 KI Amtsgericht Bad Homburg verzögerten um mehr Honorar abzocken zu können. Das sind die Anwälte die wir auch von der Firma her hatten die mir auch noch schnell ne Umfirmierung mit einer sehr interessanten § 34 GmbHG Regelung unterschoben was das Enteignen von mir als Gesellschafter im Falle von Demenz(=Geisteskrankheit!) und andern Nettigkeiten anging. Und es findet sich ein weiterer Hinweis in den 15 Seiten Hasstriaden der Mutter meiner Tochter vom 04. Juni 2002 im erst-genannten Umgangsverfahren. Und zwar geht es um den Brief den man mir qausi diktierte damlas Mitte 1999 unter Freiheitsberaubung und der Psychopharmakavergiftung mit dem ich mich entschuldigen sollte. Wenn Lynn zu Krätze / Emmi in der Hütte sagt man solle sich Worte in den Hintern „stecken“ dann bekommt das #Astrein vom #SchönstenMädchenDerWelt eine ganz neue Bedeutung. Wie soll

das denn gehen? Es handelt sich ja nicht um die Briefe der Zahnfee an Dr. #Lämmerschweigen Hannibal Lecter die auf Toilettenpapier geschrieben an der Haftanstaltszensur vorbeigeschmuggelt werden. Ich hab mal irgendwo gelesen daß das ein prominenter Gefangener im Nachkriegsberlin auch so gemacht hat. Das wäre natürlich eine Möglichkeit wie man Lynns Vorschlag umsetzen könnte, aber im Wald gibts kein Papier wobei allerdings ja nach Jahreszeit durchaus mal braune Blätter herumliegen. Kein Scheiß! Wirklich wahr, sag ich lieber mal dazu weil doch 1. April ist am heutigen Gründonnerstag. Die Worte der Gefecht-s Raper oder wie man das übersetzt im Film mit der Maske um 20.15 Uhr auf Vox am Ende erinnerten mich an dieses Duett von Nena und Fanta4 Thomas D. was jene Kranken-schwester mit Erfahrung in Sachen Drogen und Kampfsport so toll fand die ich fast mal engagiert hätte damit eine Fachkraft meinem Kind beim Toilettengang helfen kann beim Umgang und sicherstellen kann das es unversehrt angeliefert wird zum Vatertags-Besuch, sowie es abgeliefert wird weil meine Ex, die Mutter meiner Tochter, doch im wahrsten Sinne des Wortes Theater gemacht hat was die Besuche anging und ich keinen Bock hatte nachher ohne Zeugen dafür dazu- stehen daß ich alles richtig, mir nichts zu Schulden hatte kommen lassen (ich hab einen zehn Jahre jüngeren Bruder, ich weiß wie man mit kleinen Kindern umgeht). Wenn sich zwo streiten freuen sich die Anwälte, wegen der Honorare, ich kenn ein Scheidungsopfer, der hat sich von sein Anwältin die er mir auch empfahl dazu nötigen lassen aberwitzige Unterhaltszahlungen zu leisten, so als habe er große

Summen an Bargeld rumliegen (aus dubioser Quelle?) die er ab-gezinst schnell loswerden müsse. Nur so bekäme man Kontakt zum Kind, das würde ich schon noch sehen. Das war auch so einer aus dem Bekanntenkreis der Mutter meiner Tochter und der Komilitonin mit der ich mal zusammen war mit der Kneipe für die sie auf dem Papier den Kopf hinhielt weshalb ihr Ex-Freund ausrastete und mich umbringen wollte als sie mit mir zusammen kam und ihn verlassen hat. Jedenfalls war der sehr lustig. Der sagte noch, als er damals in der Küche erfahren habe das seien Frau ihn mit dem ortsansässigen Farbenfachhändler betrüge, wenn er in dem Moment zugeschlagen hätte im Affekt mit der Bratpfanne die er in der Hand gehabt habe, da wär er nach weniger als sechs Jahren wegen guter Führung raus-gekommen und hätte die Kids gehabt ohne eine Müder Mark (Das war noch zu D-Mark Zeiten) zahlen zu brauchen. Der hat das Glück gehabt das seine Kinder bei der Trennung schon groß genug waren nicht mehr gewindelt auf den Topf gesetzt oder auf Toilette begleitet werden zu müssen, wenn man sich erst Trennt wenn die Kinder aus dem gröbsten raus sind ist man klar im Vorteil was das Risiko angeht im Rahmen einer Trennungsschlammschlacht zum Opfer bösartiger Unterstellungen oder über die eigenen Kinder erpresst zu werden. Weil wir doch bei erpressten Briefen waren zu Anfang. Was den Film gestern angeht wo sie auf Klassenfahrt versucht haben ihre Mit-schüler zu erpressen denen sie vorher was in die Drinks machten: Masken erinnern mich an die der Feuerwehr bei nem Brand damals bei uns im Haus wie auf dem #berlinneukölln02407 Hausboot-Bild.

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1349282690-das-schoenste-maedchen-der-welt
https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1352111882-berlin-tag-amp-nacht
https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1352111237-koeln-50667


01.04.2021 10:30



[0] 

20210401-1030-0-1.jpg
Wow, auf Facebook verraten sie versehentlich Deans ladungsfähige Anschrift. Und zwar ist das die Greifswalder Straße 43, 10405 Berlin. Ich habs gleich mal auf google maps eingegeben für Streetview finde aber das Haus irgendwie nicht. (Ein Haus in dem Block ist verpixelt!) Außerdem habe ich gerade so „die Musik ist aus und ist immer noch da“ einen Song der mir einfach nicht aus dem Kopf geht irgendsowas mit „Mähohmäh, Mähohmäh“ und dann kommt „Stronger, Stronger“ der so und dann gleich nochmal wo ich nicht weiß warum, jedenfalls ein totaler Ohrwurm, hat jemand eine Ahnung von wem das ist?

#berlinNeuKölln02407 https://goo.gl/maps/Sa7k2HmtuoUKwTNy7
https://www.openstreetmap.org/#map=17/52.53491/13.43263

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1352111882-berlin-tag-amp-nacht

01.04.2021 13:15



[0] 

20210401-1315-0-1.jpg
Also ich persönlich halte es ja für ein Gerücht das Eier an Stöcken auf Bäumen wachsen da wo so Nester drumherum sind. Weil sonst, nämlich wenn die nicht gepflückt werden dann werden die ja zu so einer Art Fallobst. Also ich glaube da ist was faul. Aber heute ist ja auch 1. April! Da wird man ja überall belogen. Als #berlinNeuKölln02407 Dean seine Vorladung für den 1. April erhalten hat war auf dem Brief als Absender K33, Winterfeldt- straße 423 in 10783 Berlin zu er-kennen aber in der Straße gibts (Netzrecherche) nur 98 Häuser. Ich glaube das entweder Openstreetmap lügt oder das Dean falschen Polizisten auf den Leim gegangen ist, man liest in Zeitungen ja immer wieder von Betrügern die sich als Polizeibeamte ausgeben. Falls das aber echt sein sollte geh ich auf jeden Fall als Beobachter/Besucher zur Verhandlung. Ich verstehe nicht warum es noch keine Online – Petition „Freiheit für Dean“ gibt die man als Fan zeichnen kann. Ich meine wir haben doch alle gesehen daß er es nur gut gemeint hat. Hoffentlich zerbricht seine Beziehung zu oLivia nicht an den Lügen.

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1352111882-berlin-tag-amp-nacht

02.04.2021 11:00



[0] 

20210402-1100-0-1.jpg

[1] 

20210402-1100-0-2.jpg

[2] 

20210402-1100-0-3.jpg

[3] 

20210402-1100-0-4.jpg

[4] 

20210402-1100-0-5.jpg

[5] 

20210402-1100-0-6.jpg

[6] 

20210402-1100-0-7.jpg

[7] 

20210402-1100-0-8.jpg

[8] 

20210402-1100-0-9.jpg
Bei #berlinNeuKölln02407 gibt es ja jetzt den Erzählstrang mit dieser Samantha die auf den freund ihrer Mutter losgegangen ist. Der lügt jetzt indem er falsch für sie aussagt und hat sie damit in der Hand weil sie nicht richtig aussagt. Das ist quasi eine Aussage-erpressung durch denjenigen der falsch aussagt wenn man nicht erpresst werden will, ihr Recht sich nicht zur Sache einzulassen, also zu schweigen wird tangiert. Das ist hochinterssant juristisch ob man ihr das nachher wenn das mal auffliegt ankreiden könnte daß sie ja die Möglichkeit gehabt hätte das richtigzustellen indem sie aussagt. Ich weiß von einem Strafverteidiger aus dem Milieu der Disco-Tür-steher/Rocker-banden im Rhein-Main Gebiet daß es da auch Leut gibt die gegen Geld Falschaussagen machen, ähnlich der die der Freund von Samanthas Mutter macht. Und ganz ähnlich wie da läuft die Bezahlung für diese Falschaussagen dann über Immobilienver-schiebungen oder Wohnrechte, er quartiert sich ja mit dem Argu-ment wieder bei Samanthas Mom ein daß diese jetzt ja nicht mehr gegen ihn aussagen kann wenn sie nicht in den Knast will. Der An-walt der mir das erzählt hat ist lustigerweise der WG-Mitbewohner von meien Komillitonin mit der Kneipe, deren Ex-Freund und Kompagnon mich umbringen wollte. Beide, sie und der Anwalt haben vorher auch in der Dorfdisco gearbeitet, sie am Thresen und er als Türsteher während seines Jura-Studiums. Daher kennt der die ganzen schweren Jungs vom G.M.C. Rockerclub. Und die Ermittlungs-behörden (polizei-/Staats-/Amstanwaltschaften) machen da mit, genau wie die Richter, decken das alles. Strafvereitlungs-Korrruption. Man kann also zur Polizei gehen, egal welches Revier/Dienststelle und versuchen dazu auszusagen die werfen einen regelrecht wieder raus, auch bei der Amts-/Staatsanwlstchaft (teilweise mit Ausnahme der Generalstaatsanwaltschaft) drohen einem! Ich bin sogar höchst-persönlich in die Landeshauptstadt Wiesbaden zum LKA gefahren, zum Parlament (Petition) und auch zum Innen-ministerium letzeres sogar mehrfach und hab versucht jemanden zum bearbeiten der Sache zu bewegen, erfolglos. Das fällt indie zeit der Brände hie rim Kller des Hauses mit diesen „jamand könnte streben“Drohschreiben. Für mich sieht das aus als regierten hier die Rocker von der SeXurity-Branche (sic!) und nicht mehr die Regirung. Das die RTL2 Soap nahe a der Realität ist sieht mandaran daß eien Tga bevor der Messer-angriff gesendet wurde ein entsprechder Artikel in der Bild-Online war über ne Frau der ihr Mann beim Suppe-Kochen in das offene Küchenmesser rennt, das ist ziemlich exakt die Formulierung die der Freund von Samanthas Mom bei seiner vorsätzlichen Erpresser-Falschaussage verwendet. / Mir hat man auch mal ein Teppich-Cuttermesser mit einer Haeknklinge abgenommen mitdr ich mir beim Suizidveruch die Adern an Hals- und Unterarmen aufgetrennt hatte. Eine Hakenklinge bedeute daß es als stichwaffe gegen Dritte praktisch wirkungslos wäre. Auch als ich in Putativnotwehr die Einrückende Polizei mit dem Ostend-Würger evrchselteals ich dch eien Türspalt wo ich nichst sehen konnte eien Stoß Pfefferspray ins Treppenaus abgab hat man mir das als Angrff aulegenwollen. Dabie hatte ich mehrer Strafanzeiegn und Gewlschutzanräge eigereicht vom Untermieter meiner Nachbarin fast zu Tode gewürgt worden zu sein und man verwehrte mir den Gewaltschutz vor Verdkunsgaten so lange der nicht gefasst worden war so daß ich mir damals Pfeffer-spray zulegte. Das insbesodnere weil ich auch mal von einem Hund ange-griffen worden war in Bad Homburg wo mich die Polizei bei vorzeiegn der Bisswunden auslachte in Bad Homburg. Jedenfalls war das damals ja so, mein Blog http://wuergerjagd.blogna.me zeigt das ja deutlich, das ich von dem zwischen der Würgetat und bis seine Freundin mich angriff als ich für die Fahnder der staatsanwaltschaft ein Foto von ihm schoß am Kiosk/Cafe wo er immr soff imemr wider bedroht worden bin. Und jedesmal schickte ich damals Faxe/brief an die Polizei die nicht bearbeitet wurden. Weilich das im Netz evröfflticht habe um mich zu shcützen weil ich auf dme Weg zur statlschaft und zum Anwlat überfallen worden bin von Zuwnderegangs und Antifa-netne die meinten weil ich ne strafzeieg gegen eien Amrustzduender amche sei ich automatisch ein Nazi der willkürlich Leute angreife, und mir die Polizei nicht half shcützet ich mich dann selbst, kaufte mir eien baseballschläger und Pfefferspary, ersteren vor allem zur Abschreckung, die Bulen habe das eikassiert, steht alles im Blog. Jednefalls fiel mir auf als die Bullen meien Bude stürmten weil ich mich für Guantanamo Insassen strak gemcht hatte was ihre Menschenrehcte anging (mehrfach, zwischen 2012/2013) und gegen Netzüebrwachung. Damsl stnd eienmal im Shclafzimer wo der Fernesher steht eine Blechwanner mit Streuselkuchen auf dem Tisch und ein Küchenesser darin mit dem der auseidnergschniten worden war. Das habendie allenenrstes in ihren Bericht geshcirben. Wer beim Essen ist, der hat für die ein griffbereistes Messer. Ich meien an der Wand neben dem hausflur sidn auch Küchenmesser in eienm Messerblock, villeicht sidndas aj auch alles Waffen, ich meien gehst‘ noch? Tickjen die noch richtig? Die haben aausredne egsicht für ihre Geewltexzesse.(Siehe meien Strafziege vom 13. Mai 2013 auf die ihin sie mich am 23. Mai dann mrt demKopf gegen die Wand hauten, mit dem Gesicht in Nahschellen voll auf des Trottoir warfen. Und damasl kanm es zur putativnowehr vor allem da ein Elkrtker der mich abzockenw ollte, de aus Grüdnau-Lieblos, mit seinem Mitarbeiter beim Kopfen, „Hallo Polzei“ gesgat hatte al Scherz. Ich hatte zu der zeit keien Türspion und musste sowas enrtsnehmen. Das Verafhren gegen den haben sie ja auch im Sand evrlaufen alssen weil sie eiafch für die zsummenhägenden Eigaben meer Aktezichen ergebenhabenudnbehaupet ahben aus jedem eizelen shcriftsück ließe sich keien stzrafabre jandolungerkenne. Der hatte aj auch an der Hasutüre Geld zu epressne evrcuht anchdem er Leitungendruchternnt hatte. Und die Putativnowthweh egegn diepolizsten kam daher daß er und der Ostend-Wüger, der Unetrmeietr meeirn anhcbarin mich vberdoht hatten, ich eien spion indr Tür hatte und annhemen musste wer da vor der Tür steht eieenenwder derjenige der mich umbrinegn wllte, derejneig der gEld erpesste oder koruppte Poliszten gegen dieich berist Anbzeiegn eigrecht hatte wie sie diese Leuet regerlehct decketen. Deshalb habe ich ja auch oft verucht ein Polizeiato von eienma dnern Reveir huízuzuzeihen. Weil ich vom heir zsuatädniegn ja bedoht wuirde vond en korrupetn Beaten die ich angezeigt ahtet wielsie dan gazen Tatten nichtnacgigen und alles iemmr afslch und dverdht darstellten. Diese ganzen „Drückekolonnenkriminlitää“ Geshcihtcen. Es gab danna cuh noch die Geshcichte wie der Freudn der als Inennarchitket arbeitete (dervbekehrte auchimemr in der bar wo ich meinfeirbandbier trank, der war in Bad homburg damals ganz Populär, und der war zetgolich zu Basel O.** dem Höschenreisser und mir Vater geworden) beim Auszug in de Ludwig- in Bad Homburg beim Teppich verlegen wobei ich und V.Z. (geb. B.) mit-halfen er abruchtschte und sich mit meienm Teppichmesser ins Bein schnitt. Auchw enn das etwa 10JAhre vorher war erwähn ich das dazu wegen eventueller Blutanhaftungen weil das der Veruch gewesen sein könnet ne Afsche spur zu legen was ic aber für extrem unwahrschilich halte. Das ist das Teppeichmesser das ich dann Jahre später fürmeeinsuizidevruch evrwdenet habe.

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1352111814-koeln-50667

Ein Küchenblock voller "Griffbereiter Messer" / Von mir benutzt für meinen Suizidversuch: das Teppichmesser mit Hakenklinge/ „Interior Designer“ der bei meinem Auszug aus der Ludwig- 4 Wohnung in Bad Homburg den von mir besorgten neuen Teppichboden verlegt hat und sich dabei verletzte Zeugin: V.Z. (geb B.)

https://www.bild.de/bild-plus/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet-aktuell/versmold-unfall-oder-bluttat-mann-stuerzt-in-kueche-in-ein-messer-75899656.bild.html

http://dynip.name/horr/20120519-aa-horr-1v2-aufgetaucht.jpg
http://dynip.name/horr/sta-poppen-3v4-anon.jpg
http://dynip.name/horr/sta-poppen-3v4-anon.jpg

Siehe Oma in der #Kappesgasse Er riss eine funktionierende Installation ab, und obgleich ich bei der Mainova einen billigeren Onlinevertrag ab-geschlossen hatte wollte er mich zur Unterschreift unter ein Dokument nötigen mit dem ich nen neuen anderen Vertrag(Grundversorgung) gehabt hätte / Mit welchem Lieferanten? Da stand im Kleingedruckten das wäre der Grundversorgungs- Basistarif und nicht der billigere der Mainova aus dem Internet den ich im Zähler-Bauarbeiten- Vorfeld bereits gemacht hatte Hätt ich das unterschrieben hätte ich zwo Verträge gehabt.

http://dynip.name/horr/20120504-mainova-tarife-anno.jpg

billigerer 21,46 ct/kWh im Onlinetarif statt 23,48 ct/kWh Basistarif


02.04.2021 13:15



[0] 

20210402-1315-0-1.jpg

[1] 

20210402-1315-0-2.jpg

[2] 

20210402-1315-0-3.jpg
Da wir gerade mal anläßlich der Frage eventueller Fremdblutanhaft-ungen an dem Teppichmesser mit dem ich Suizidversuche beging und das mir Polizeibeamte abnahmen schon wieder bei V.Z. (geb B.) gelandet sind. Und #berlinNeuKölln02407 ja verspätet zu Weih-nachten die Sache mit Jules Flucht nach Polen und dem geklauten Auto brachte weil man sie beschuldigt hatfür Bastis Sturz vom Dach verantwortlich zu sein und dem fehlenden Bus-Transport der zeit-gleich zur TV Premiere von #werkOhneAutor laufen sollte wos um Zwangssterilisierungen psychisch Kranker wie Jules Stalker Basti geht, wo Marc falsch aussagende Zeugen dazu bringen will ihre Aussage zu revideren indem er in eine geschlossene Psychiatrie einbricht, es also darum geht das Leute die mit Basti inhaftiert waren Jule bei der Polizei anschwärzen idem sie lügen: Zum Thema Kastration fällt mir auch noch ein das als V.Z. (geb B.) noch kein war, ich bin mir nicht sicher ob sie es war, aber sie hat einen Tierschutztick, das sie wenn ich mich rechte entsinne, das ist über 30 Jahre her sich mal an mich wandte weil ihr Rammler kastriert werden sollte, und sie das aus mitleid mit dem Tier verhindern wollte, das fiel mir gerade wieder ein, ich bin mir aber nicht sicher. Weil doch gerade das Fest ist wo Hasen ihre Eier verlieren. Und weil Kevin ein abgebranntes Lamm in der Röhre hatte was mich an den #Lämmerschweigen Bauernhof erinnert hat in der Straße in der Nachbarschft wo sie damals wohnte. Weil sie doch wie Toni irgendwie Tierbefreiung spielen wollte und das Osterlammbraten von Klevin ein falscher Hase war, ein Kuchen. Prima: dank Terror-Toni hat Joes Autowerksatt volle Auftragsbücher.

Weil wir vorhin bei Strafvereitelung waren: Die haben damals als ich ERWIESENERMASEN UNSCHULDIG (4 Str 18/14 Es GStA Frankfurt a.M.) in U-Haft saß doch versucht mich dazu zu bewegen zu unter-schrieben daß ich mich scheinbar freiwillig (was nicht der Fall gewsen wäre sodnern mittel abgenötpogterUterchrift) selbst einweisen lasse. So wie das die Mutter meiner Tochter wie zuvor Anfang/Mitte 1999 NACHWEIS-LICH versucht hat, die von mir falsche Geständnisse ab-pressen wollte mittels eines psychiatrischen Falsch-guatchtens im Umgangs-/Sorgerechtsverfahren, „sonst siehst Du dein Kind nie wieder“ (siehe dazu Seite 15 ihres 15 seitigen Hass-pamphlets vom 04. Juni 2002). Und als dieser komische M***l B**k (a.k.a. Viktor vom KGB) auftauchte und die Telefonleitung von V.Z. (geb B.) manipulierte am Abend des 12. Februar 2012 da fing die doch auch plötzlich an zu versuchen mich in ne Anstalt einweisen zu lassen als ich gegen den wegen der amipualtion der Telefonie Ermittlungen anstrengte. So als habe der sie diesbezüglich unter Druck gesetzt. Dazu gibt es ja auch im Juni 2020 nochmal einiges an Korrespondenz. Sie erwähnte das sei eine falsche Identität das sei jemand aus der Schcülerzeitungs-vertretungs-zeit, einer von den-jenigen die meine Eltren um ihr #Kappesgasse Haus bringen wollten und welche die #Metallgesellchaft Öl Sache verbrochen haben. Was meine Suizidveruche angeht weil ich das Sorgecht nicht bekam und zu Unrecht beschculdigt fast inhaftiert worden wäre: seit die Bullen meien Tür eigerammt haben schleiß sie nicht richtig, ich muß von innen her abschließen damit sie zubleibt. An meeinm Schlüsselbudn hängt imemr ein USB-Stick mit nem Backup meienr Blogs /Daten. Ich hab also damsl als ich den Bullen die Tüg geöffnet habe logsicher-weise noch den Shclüssle ind r ahnd weil ich ja erst von innen her aufschcließen musste um mit ihen zu redne und sie gegebenfalsl in die wohnung zu alssen (unegrn weil hier Akten in den von mir an-gestrengten Krruptiosnevrfhren gegen sie lagern duncih befürchte das man di verchwinden lässt). Und dabei hatte ich noch den shclüsslbund/UB_Stick aus der ahiostesche inder ahnd. Und das haben die dannegsgat hätetn sie für eien Waffe gahlten udndehsalb hätetns ie mich zu Boden geworfen und auf mich eingterten. Das kommt aber so gart nich hin weil ichs chon lage am Bodne lag da hüpfte der eine imemr noch auf meein Fußgelenken herum. Das war defitiv keien Verhältnsimäßgket der Mittel. Augrund des Pfefferpray Einsatzes damals steht wohl noch im Polizecomputer ich hab Waffen.

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1352112124-koeln-50667

BILDER: Alte Tür mit Spuren vom Rammbock / Einer der USB - Sticks am Schlüsselbund in meiner Hosentasche



02.04.2021 15:00



[0] 

20210402-1500-0-1.jpg
|CarefreITAG - Fest zu dem ein Hase im Garten seine Eier verliert, 2021

02.04.2021 17:00



[0] 

20210402-1700-0-1.jpg

[1] 

20210402-1700-0-2.jpg
Da wird dies Geschichte mit der Feuer-wehrmannmaske gestreift hatten wo ich meinen Vater nicht wiedererkannt habe dahinter als es da war ich noch ganz klein bei uns im Wohnhauss in Friedrichsdorf (Taunus) gebrannt hat. Weil bei #berlinNeuKölln02407 auf dem WG-Hausboot so eine Feuerwehrmann Malerei an der Wand ist. Kommen wir mal zu ner wirklich intressanten Oster- geschichte. So ungefähr sah es bei uns im Dachgeschoss in den Platanenring Häusern aus als wir frisch eingezogen waren. Und mein Vater stand auf einer Leiter und hat die Panele und Sockel-leisten angebracht welche die Handwerke des Bauträgers noch nicht fertig gemacht hatten. Da gab es irgendwelche gerichtlichen Ausein-derstzungen der ganzen Reihen haus Eigentümer mit dem Bauträger. Und dann hat er sich mit dem Hammer auf den Finger gehauen oder so. Und da gab es dann irgendwas das meine Mutter den Kranken-wagen holen wollte und ich weiß noch das mein Vater das Bett hüten musste. Und die Kinder im Kidnergarten habenerzählt da könne man eine Blutvergiftung bekommen und sterben. Und ich hab echt wahn-sinnige Angst gehabt das mein HERR VATER niemals wieder aufstehe. War erleichtert als er Tagen später das KrankenBett verlassn konnte.

03.04.2021 00:00



[0] 

20210403-0000-0-1.jpg

[1] 

20210403-0000-0-2.jpg

[2] 

20210403-0000-0-3.jpg
Am Donnerstagabend, den 01. April hab ich zufällig #DerLehrer auf aRTiLeins gesehen, da ging es um eimen Schüler dessen Mutter ihm verheimlicht hatte das sein Vater von dem sie getrennt lebte ein Filmstar war im Bereich „Kunstfilm“ (sowas in der Art von „in der Leder-hose wird gejodelt“ wobei er wenn ich mich rehct entinne den deutschen Markt eroberte – um es mit Sarrazin auszudrücken – Ziatat: „wie die Türken Deutschland oder die Kosovaren den Kosovo, über eine höhere Gebrutenrate“ was er mit einem die Zuwanderer verdrängen die Eingeborenen Cowboyhut versinnbildlichte). Das hat im entferentest auch einen Osterbezug wenn wenn die Karnickel nicht ihre Eier verlieren würden per „Beshcnidung“ gäb es bald eine Rammler-Überpopulation im Feld die der Jäger schießen müsste. Das hat aber natürlich überhaupt nichst mit Empfängnsiverhütung zu tun. Jedenfalls ging es da ums Spannungsfeld der kirchlichen Idee von Elternschcaft also von Jungfrauen die ganz von selbst schwanger werden und Kinderheimen wo solvente infertile Ehepaare kinder adoptieren können deren Erzeugerv illeicht oftrmals nicht mal weiß das er avter ist udnd ie von der Mutter weggeeben werden weil sie nicht reich genug ist zumBeispiel. Und dem gegnetwurf den der homosexulle Comic-zeichenr Walter Moers im „kleien Arschloch“ auf dem Elternabend in Szene setzt als das in die Reprdouktionbiologeie eingweihte Kind den Eltern zuruft „ihr habt alle gef*ckt“. Also der Idee das Eletrschaft etwas mit Abstammung zu tun hat und Kinder nicht durch keusche Gebet zusatndekommen. Ggen diese Idee haben natrülich mehere Gruppen ewtas, Frauen die den Erzeger druch eien neuenstecher ausgetsucht ahben der den avters peilen soll, Leuet die meieen man könne sich eienr stammeegmiscfat Asnhclißen ohen mit iohr geentsich Verbudnen zu sein, das sind isnebsoder Kolonialmächte also der wieße Mann der dem Eigeborneen in Amerika oder afrika sein Stammesterrtroium streitig amchen will weil das Pille- und Kodnomvebrot der Kirche dafür gesorgt hat daß die Europäer Nordamekria erobert haben wie Sarrazin sagt das die Kosovarenden Kosovo erboerbt hätten, druch die Gebrutrnerate (/und Krieg ind nen die ureiwohenr ausgerotte wiurden). Dann gab es da noch so ein Sahc enamens Aprtheid, white suopremacy dank derer die euroäsichen Adelhäser meienten Kolonien in wir Afrika und Asien errichten zu dürfen Denn wen wir usn an der asbatmmung orientiren dann darf man ja auf fremdnm Stamemstrritorium gar nicht sidelen. Da bkommen dann – wennw ir bei Sarrazin beliben – wieder alls Trüekn einproblem dienicht mit ner Dsucteh eien Ehe ienegehnwollen um sich über ein so genannte Ankerkind aus eienr binatiopnelen dustch/trüksichen Beziehung ein bliebrehct zu erpimpern aslEltrentiel. DU wenn nicht jeder der asu eienm ärmern Land kommt ineienm reicheren Land wo es mehr Sozaillsietunegn gibt und höhere Löhne arbeit suchen doervonSozailleitzunegn herunterleebn darf dann ist das was? Rassimus! Dehalb wohen die ganzen HarttzIVler ja auchalle inVillnveirteln und jeder sozialhife-mepfänger-Singel-Mom-Einleterfamilien mit zwo Vätern nämlich Vater unebaknnt und Zhalvater staat hat einen anspruch darauf einStuttagrter auto der Oberklasse finaziert zu bekomemn vom Amt. Da ghet es auch um so Fragen wie warum die italienische Nona von Sofia in #berlinNeuKölln02407 unebedingt eien Italienr haben will als Ehemann, also die Heiratsverbote unter Stämmen/Religionen, meine Tante W. etwas musste *afaik* zum Kaholizismsu übertreten bei der kirchlichen Trauung. Nixda mit Moschee-Neubau für Zudwanderer. Oder denken wir mal über die Frage nach mit dem neuen Stecher der Katholiken und Protestanten entzweit. Bis hin zur Gründung der Anglikansichen Kirche die sich von Großbritannien asu mit dem Papst in Rom anlegte. Oder die Farge der Üebrbölkeruing die darüebr entscheidet ob ein Stamm genügend Nahrung iaf sieenm Territrium fidnet oder – gege nWiderstände der Nachbarn - expnideren muss. Oder inSaatn wo die Geburtenrate hinter dem Wirtchfstwashtum oder der Porduktivität hinetherhinkt. All das sidn Fragen die da mit zusmmenhägen. Die Frage der Abstammung aus einer reichen doer eienr Amren Fmilie beduet auch für vile Shcüler scvhon Wohlstand und soziale Teilhabe oder armut und gemobbt werden weil die Familie sich das styleische Iphone und die Trend Tunrshche nicht leisten kann und es schlägt sich im Taschengeld nieder- Und wenn zu viele Menschen in eienm Wirtchafstraum leben drückt das auf Asrebist- und den Wohnungsmarkt. Industrielle, Gutsherren/Groß-bauern und das Militör fidnen seprima wenn die Luet um ejnde Preis Arbeit finden müssen, als Arbsistakleven am Fließband, billige Ernte-helfer oder Kanoenfutter im krieege. Die in Liebe miteinander ver-bundne Abstammunsgeischaft Familie schützt davor immer weniger bei zunehemdner Versingelung durch Konsumetrror/Feminusmus!

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1349276427-der-lehrer

03.04.2021 09:30



[0] 

20210403-0930-0-1.jpg
Ich hab mich gestern mal gegen Kalkofe entschieden und für die Verfilmung Tolstois #KriegUndFrieden um mir anzusehen wie Napoleons Franzosen am russischen Winter scheitern was mich irgendwie an diese Sache mit der Wehrmacht in Stalingrad im zwo-ten Weltkrieg erinnert hat. Napoleon ist außer sich als man ihm das eingenommene Moskau nicht übergeben will. #WetterDas

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1340483807-krieg-und-frieden


03.04.2021 10:30



[0] 

20210403-1030-0-1.jpg

[1] 

20210403-1030-0-2.jpg
Wenn ich lese das in einem Knast ein Drogenring aufgeflogen ist der Drogen für sechsstellige Summen einkaufen konnte dann frag ich mich was ganz anderes: wie kamen die an so viel Geld? Hat da jemand seine Beute aus irgendwelchen kriminellen Machenschaft in Sachwerte umgetauscht? Und vor allem, wie konnte das so lange gutgehen und ist das nur die Spitze des Eisbergs? Waren da etwa korrupte Beamte involviert? Ich frag mich das auch ein wenig wegen dieses Films „#dieVerurteilten“ wo ein korrupter Gefängnischef plötzlich (angeblich über eine Erbschaft, das könnte auch Schmier-/Bestechungsgelder oder unterschlagene Beute sein) an ganz viel Geld kommt das ihm zum Verhängnis wird weil er einen zu Unrecht Verurteilten Buchhalter damit beauftragt es zu verwalten der die sich ihm bietende Gelegenheit nutzt sich zu rächen und unter den aus der Haft Entlassenen gibt es „Selbst-morde“ genau wie im Knast Zeugen ermordet werden. Da geht es um Korruption wie die von mir benannte mit den käuflichen § 20 und § 21 StGB Falschgutachten wo sich auch hier versuchten Zeugenmorde und das versuchte in den Suizid hetzen drastisch zunehmen. Wir erinnern uns: auch ich habe Geld-Unter-schlagungen angezeigt. Ich hab das in meienm Fall alles schon anzu-zeigen versucht sobald ich den ersten lesien Anfangs-verdacht hatte, Kindsunter-schiebung zur Erbshclicherei wegen #Kappesgasse und der Film #Schtonk Anfang 1999 dafür gibts Zeugen. Ich denke da geht es um die #Metallegsellschaft Öl Kohle, vielleicht auch noch Ein-nahmen aus dem Reiki-Sekten Schneeball-system mit den BDSM/Sado-Maso Milieu ( “Sexuirty“) Kontakten.

https://www.bild.de/bild-plus/regional/sachsen-anhalt/sachsen-anhalt-news/rauschgift-beschlagnahmt-gefaengnis-chefin-hebt-drogenring-aus-75945634.bild.html https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Verurteilten
( s.a. "Heliumsucht" in https://de.wikipedia.org/wiki/Jailhouse_Blues )


03.04.2021 11:00



[0] 

20210403-1100-0-1.jpg
Todeskandidaten - Feiertage 2021

https://www.bild.de/regional/muenchen/muenchen-aktuell/hasen-expertin-warnt-der-muenchner-osterhase-stirbt-aus-75870384.bild.html

saisonale Warten-aufs-Sparnickel Trendprodukte:
der “ugly Easter Sweater“ und der “Oster“-kranz

04.04.2021 10:00



[0] 

20210404-1000-0-1.jpg

[1] 

20210404-1000-0-2.jpg
04. April 2021 Eier im Glas

Von wegen HTTP 4.04: Nest not found. Weil ich doch so selten Eier kaufe musste ich mich gestern beim Supermarkt erst durchfragen wo die sind, das war irgendwie so eine Art vorgezogene Ostereiersuche.

04.04.2021 11:30



[0] 

20210404-1130-0-1.jpg

[1] 

20210404-1130-0-2.jpg

[2] 

20210404-1130-0-3.jpg

[3] 

20210404-1130-0-4.jpg

[4] 

20210404-1130-0-5.jpg
Eigentlich wollte ich mir das Lesen der Post von amnesty aufheben für einen Zeitpunkt wo ich mal wider willkürlich inhaftiert worden bin und deshalb dann endlich die Zeit zum lesen finde. Ich dachte jetzt kommt Hong-Kong wo die Wahlen abgeschafft wurden von China aber nein: Zivilgesellschaft in der EU in Gefahr. Es gebe kaum noch Rechtstaatlichkeit schreiben sie. Wo wir doch gerade sehen daß Menschen es für okay halten daß Kranke keinerlei Rechte haben sollen wie das Menschenrecht auf ein Familienleben so ähnlich wie seiner-zeit zu Beginn der Seuche als man mancher arztH.IVler in Lagern isolieren wollte. / #berlinNeuKölln02407 Dean steht weil sein Kumpel der mit ihm auf Suche nach dem was das Sparnickel in einem Elektromarkt ins Nest legt war (Dean und die oLivia haben ja kein eignes Nest, wohnen in einer WG) von der Polizei aufgegriffen wurde jedenfalls nicht drinne, so schlimm ist das nicht mit einer Waffe unterwegs zu sein, da gings ja nicht primär um Wilderei eines Hasenbratens, sondern darum daß die Karnickel sich nicht so wie im Sprichwort vermehren, also Tier-/Bestandsschutz. Und die Toni hat auch keine Osterlämmer gerettet oder gar infizierte Versuchs-kaminchen aus irgendwelchen Forschungslabors (wissen wir jetzt warum die Preise für Pelz gefallen sind wo doch die ganzen Nerze getötet werden mussten weil durch Tierrettungen irgendeine Seuche ausgebrochen ist, so #12Monkeys artig) und geplante Sprengstoff-attentate wurden ja soweit ich weiß noch nicht durchgeführt, lediglich ein paar Baumaschinen beschädigt wogegen niemand was hat weil Joes Werkstatt durch solchen Vandalismus an Zusatzaufträge also Geld kommt. Und auch Samantha die dem Kerl ihrer Mutter ein Messer ins Bein rammt wird nicht erwähnt. Womit wir schon beim Thema Strafvereitelung (Begünstigung/Beihilfe zu Straftaten) sind. Nehmen wir mal Dean und oLivia. Der wollte sie ja was irgendwelche Geldeintreiber angeht retten was sie aber nicht wollte, die wollte sich lieber von Tristan „retten lassen“, ging dann aber doch zu Dean zurück der jetzt einen auf „Gütergemeinschaft“ macht wo er doch mit seinem neun Job im BudeBurn so prima verdient, jemand wie Piet würde niemals Zwangslagen ausnutzen um billig an Personal zu kommen. Dieser Gefallen den er ihr jetzt tut kann dazu führen daß wenn die sich später einmal trennen er sie damit erpressen kann daß sie ihm ja noch Geld schuldet und anderenfalls (es ging um eine Geldstrafe) in den Knast muß, etaa dazu daß sie bei ihm bleibt ob-wohl sie das nicht will. Auch daß er sie bei sich einziehen lässt ob-wohl sie keinen Job hat birgt solches potential Druck zu machen. Eigentlich wäre die oLivia ein typsicher Fall fürs Frauenhaus gewesen. Für männlich Opfer HÄUSLICHER GEWALT Gewalt gäb es kein solches Wohlfühl-Angebot wie ein Frauenhaus weshalb viele Männer ja was Mietvertragsangelegenheiten angeht ungern Freundinnen als Unter-mieter haben was die Möglichkeit angeht Herr im Haus zu bleiben wenn es mal krieselt. Toni weist bei der Nebenkostendiskussion anläßlich oLivias Einzug darauf hin. Wobei ich mich immer frage: „haben die alle keine Familie die ihnen im Notfall hilft“? Das ist eben das Problem mit den Wohnortwechseln für den Traumjob wie das bei Deans Familie war. Noch viel schlimmer trifft sowas Trennungs-väter die ihre eignen Kinder nicht mehr zu Gesicht bekommen wenn die Ex mit dem neuen Stecher hunderte Kilometer weit weg zieht. Jedenfalls bin ich froh daß Deans Komplizen gegen ihn ausgesagt haben denn wenn das gerichtlich geklärt wird ist er mit dem ganzen Kram nicht mehr erpressbar. Er hat dann villeicht ne Vorstrafe, aber er schuldet niemandem einen Gefallen. Hätte sein schwerst-krimineller kUmpel ähnlich wie Samantahs Freund nicht gegen ihn ausgesagt wäre er erpressbar gewesen. So wie bei der Sache mit dem Auto-unfall dessentwegen Dean und oLivia in finanziellen Schwierigkeiten stecken, und da kann ihnen niemand Absicht unterstellen. Wer nach ner Party angetrunken am Steuer sitzt hat sich ganz bestimmt nicht Mut angetrunken um dann jemanden gezielt über den Haufen zu fahren, der da REIN ZUFÄLLIG langläuft, das wäre absurd. Da die beiden Hilfe geleistet haben, das Opfer zum Krankenhaus brachten frag ich mich sowieso wie sich da der Vor-wurf der Fahrerflucht konstruiert –selbst belasten müssne sie sich ja nicht - das ist doch Unfug. Strafverfolgung um jede Preis mit fatalen Auswirkungen für die Gesamtgesellschaft, die Geschädigten bei Elektromarkteinrbuch, es wird durch die Polozie/Justiz schlimmer als es gewesn wenn man die Sache auf sich beruhen lassen hätte. Weiß Dean eigtlich daß olivia die Polizei über die geplante Tat informiert hat? Im Moment ist sie ja noch beleidigt weil er sie hintergangen hat als er ihre Schulden zahlen wollte, verständlich wenn man in Betracht zieht daß sie hierdruch wie geschildert epressbar wird, Aber weiß er ach daß sie ihn verpfiffen hat? Beides birgt nämlich Potential für einen neuen Konflikt und eine Trennung. Und dann wäre die Frage ob Dean sie erpresst mit den scheinbaren Gefallen die er ihr getan hat. / Es geht hier um Gefallen mit denen man sich erpressbar macht, anders als in meinem Beitrag gestern wo ich du da sind wir dann zurück beim Thema amnesty international angemahnt habe daß Verfahren ganz bestimmt nicht rechtstaatlich sind wenn man für §20, § 21 StGB Falschgutachten Geld zu kassieren versucht seitens korrupter Gerichte, Gutachter, Ermittlunsgbehörden und Anwälte die sich die Taschen voll machen mit Immobilienbetrügereien und/oder Aktienkursmanipualtionen (die Fälle #MetallgesellschaftAG Öl und #Kappesgasse). Wenn man versucht strafhaftersetzend Luet in U-Haft festzuhalten, Fristen bei Haftprüfunsgterminen aus politischen Gründen verstreichen lässt, Beschuldigte unter Alkoholeinfluß und Psychopharamkaverhördrogen ohne Belehrung auszuquetschen versucht oder idnem man ihrer Telefone/VoIP-/Fax/internetashclüsse abhört indem man die Anti-Terrorgesetzgebung missbraucht un die Presse staatlciherseiets einschüchtert nicht zu berichten. Wo man Kinder entführt droht diesen geschehe Unheil um Uncshulidge dazu zu bringen sich sleb Brerchn zuberichtgen die sie nicht begangen haben. amnesty intrenational ist sehr populär geworden weils die sich auch gegen Hinrichtungen von Todeskandidaten einsetzen und beim Osterfest geht es ja um eine solche Hinrichtung. Deshalb fand ich den Zeitpunkt Ostern passend mal was zum Thema Menschen-rechte und Gefangenrechte zu schreiben./ Etwas wozu sich die RTL2s Soaps die Täter (wie Leonie) als Sympathieträger darstellen anbieten.


04.04.2021 13:00



[0] 

20210404-1300-0-1.jpg

[1] 

20210404-1300-0-2.jpg

[2] 

20210404-1300-0-3.jpg
Und dann musste ich gestern noch an meine Bekannte, die Besitzerin der Cocktailbar an meinem Büro denken, die irgendwie als Texterin in der Werbung arbeitete, hier ganz in der Nähe der EZB glaub ich, so wie die Schwester von mein Verkehrsrechtssanwalt. Die so ähn-lich hieß wie der Reiseführer der die Gastromoniesterne vergibt weil das gestern in einer arte doku über Thailand thematisiert worden war. Da musste ich an ihre Flutopferhilfe-Aktion denken als sei Geld sammelten mit jedem Drink ähnlich dieser Aktion des Bierbrauers der für die Wälder sammelt. Weil doch damals auch der Tsunami wütete und sie diesen „I survived the Shockwave“ Cocktail hatten. Weil es da um Spitzen-Gastronomie ging und wie die Leute unter dem wegen Corona ausbleibenden Tourismus leiden was den Staat dort ähnlich wie bei unseren Novemberhilfen veranlasst hat die ganz kleinen Garküchen zu stützen damit die Leute nicht arbeitslos werden. Auch weil der (im übrigen die Marke „Prince D.“ rauchende) Interior Designer den ich die Tage mal erwähnt hatte, der mit dem Teppichboden, da doch Bar-Tische und Bilder ausstellte wo Sterne drauf waren weil sein Sohn der zeitnah zu Olis und meiner Tochter geboren wurde auch mit einem Stern-Namen getauft wurde. Soweit ich entsinne hatte die Bekannte nämlich auch in Thailand irgendwo einen Betrieb im Tourismussektor. Weil ich mal was über „ethische Gastronomie“ verfasst hatte wo die in den reichen Indsutrienationen mit Ärmeren ihr Essen teilen können virtuell. So im Sindne von für jedes hier verkaufte Glas wein bekommt – kommunikation via Inter-net - da wo Not herrscht jemand Essen gesponsort. #FlutÜberlebend

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1341206550-thailand-ein-fest-der-farben

In #berlinNeuKölln02407 gibt es ja diese wahnsinnig schnellen Schnittfolgen wann immer etwas von der Stadt gezeigt wird. Und im Prinzip kämpfen die Jugendliche in der einen Stadt mit sehr ähnlichen Problemen wie in der anderen. Und die ursprüngliche Konzeption war glaub ich verschiedene Ort zu nehmen (hier West und Ostdeutschland) und das zu aufzuzeigen, also das es einen gemeinsamen Kampf gegen sher ähliche Probleme gibt und das möglicherweise über meherer europäische Länder asuzudhenen statt nur (Ost- (Berlin) und Westdeutsche (Köln) Perspektiven ein-zunehmen. Arte etwa hat so ein Ratespiel wo mit zufälligen Aufnahmen aus Städten die Zsuchauer ratensollen ob das ehr Frankreich oder Deutschland ist um deutlich zu machen wie sehr sich die Europäer annähren, das die Lebenswirklichkeit der ganz normalen Menschen im einen Land der der im andern Land ähnelt. Da musse ich drann denken als dieser Junge in Bangkok uns in halsbrecherischen Tempo eincfah mal zeiget wie es auf den ganz nroamlen straße dort aussieht udndie die Mehscn dort leben. Der globaliserte Konsumismus der das Blockdenken nach 1989 ablöste und darauf abzielt das Leute deren Grundbedürfnisse gedeckt werden keine Kriege gegeneinander führen ist nicht ganz so uner-folgreich und zu Erkeenen daß der Ausländer ein Menschen ist mit ganz ähnlcihen Bedürfnissen Wüsnchen und Träumen ist wie man selbst so #EatDrinkManWoman artig mag als profane Erkenntnsi erchieen ist jedoch meienr Meinung anch ein ganz wichtiegr Beitrag zur Freidnessicherung/Völkervertsändigung/RAssiusmusbekämfung.

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1341206544-thailand-ein-fest-der-farben


04.04.2021 14:30



[0] 

20210404-1430-0-1.jpg

[1] 

20210404-1430-0-2.jpg
A propos der arTE #berlinNeuKölln02407 musikfernsehähnlichen Bangkok hat jetzt auch … Erinnert ich noch jemand an diesen „Kim Jong Un/Il looking at things“ tumbl-Blog wo man sich satirisch mit: „Nordkoreas Machthaber hat jetzt auch …“ auseinandersetzten wo sie der Welt zeigten daß sie zur Atommacht aufgestiegen sind? Ich meine der erste Satellit der Welt wurde auch nicht geostationär über eigenem Territorium ausgesetzt sondern auf eine Umlaufbahn des Sowjetischen Erzfeindes USA geschickt. Oft-mals geht es da ja auch um eine Leistungsschau der Volkswirtschaft. Auf dem Wecke nvon „Neid der Nachbarn/Mitschüler/Kollegen“ basiert ja ein guter Teil unserer Wirtchaft. Ganz in diesem Sinne wollte ich denen von der RTL2 Soap zeigen das wir hier in Frankfurt am Main an der EZB jetzt auch so einen tollen Wasser-kran haben wie er dort kurz im Bild war.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kim_Jong-il_Looking_at_Things
https://de.wikipedia.org/wiki/Sputnikschock
https://de.wikipedia.org/wiki/Hafenpark_(Frankfurt_am_Main)

04.04.2021 15:00



[0] 

20210404-1500-0-1.jpg

[1] 

20210404-1500-0-2.jpg
A propos Nord-Korea #DieGlücklichstenMenschenDerErde“ Doku! Die Chinesen schaffen es und setzen noch einen drauf. (siehe Hagen „Drecks Nordkoreaner“ Rether, #Fatherland oder das „Albaner Bashing“ in #WagTheDog). BILD meldet: Während Tausende in Lagern leiden: China will Folter-Vorwürfe mit Musical bekämpfen! Wir können echt glücklich sein von der Postcode-Lotterie ausgelost worden zu sein das wir hier geboren wurden wo es den Menschen doch überall anders auf der Welt so viel schlechter geht. Tipp: In Staaten die unsere Außenpolitiker nicht mögen heißt der „Justiz-vollzug“ immer „Umerziehunsglager“ und niemand würde ernsthaft wegen des hohen Anteils von Afroamerikanern/Hispanics in U.S. „Correctional Units“ der Justiz dort Rassismus unterstellen wollen.

https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/tausende-leiden-in-lagern-china-will-folter-vorwuerfe-mit-musical-bekaempfen-75949898.bild.html
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1124600/umfrage/inhaftierte-in-den-usa-nach-ethnie/


05.04.2021 09:15



[0] 

20210405-0915-0-1.jpg

[1] 

20210405-0915-0-2.jpg

[2] 

20210405-0915-0-3.jpg

[3] 

20210405-0915-0-4.jpg

[4] 

20210405-0915-0-5.jpg
Aus Stahlhelmen Siebe machen, was für Geschosse braucht man denn da auf dem Schlachtfeld für? Diese Stacheldraht-Geschichte erinnert mich frappierend an die Geschichte mit den Chemiewerks Lieferungen an die Lager. Und die Demontage der Maschinen durch die Briten an die Sowjet-Reparationen und wie deutsche Forscher satt für Hitler nun mit Wissenstransfer den Amerikanern halfen ihre Atombombe oder Raketen für die Mondlandung (V2 - W. von Braun) zu bauen. Die Straßen sind jedenfalls voller Ausländischstämmiger (Gastarbeiter? wo?) die Steine klopfen und Deutschland bis zum Wirtschaftswunder wieder aufbauen? Man sollte Bauern erschießen die Getreide geliefert haben das Müller zu Mehl verarbeitet haben aus dem Bäcker Brot backten von dem sie zu wenig an die Lager lieferten. Sowas ist eindeutig Kollaboration. Die Trümmerfrauen die not-gedrungen während die Männer in Krieg-/Gefangenschaft sind in den Fabriken arbeiten tun das nicht weil sie dafür qualifiziert sind sondern weil kein anderes Personal da ist. Das ist wie in der DDR wo sie die Kinderbetreuung in der Kleinfamilie durch den Staat ersetzen wollten damit Frauen werktätig sein konnten weil ihnen schrenweise die wegliefen. Ich glaub man setzte unerfahrene Frauen ein um sie übers Ohr zu hauen. Flüchtling zu sein bedeutete damals Heimatver-trieben zu sein, aus rassischen Gründen bei ETHNSICHEN SÄUBER-UNGEN. Ich frag mcih aus was mit den ganzen Nazi Kollaborateuren war, ob die nicht mit den Nazis fliehen musten wie die afghanischen Bundeswehr Dolmetscher damals beim Abzug was aus jüdisch/ israelitischen KZ Capos wurde, ob die in Israel willkommen waren.

Eine Gesellschaft ist kein Kindergarten. Dinge wie die „Demenz-klauseln" sorgen dafür daß eben keine fremden Dritten die Kontrolle über die Firma übernehmen wenn einer der Gesellschafter ausfällt und das gilt insbesondere auch für Familie und Erben. Private Kapital gesellschaften (bei öffentlichen Gesellschaften ist dieses schwer möglich weil die Anteile frei handelbar sind) sind Zirkel die explizit darauf ausgelegt sind das man als Dritter von außen nicht hinein-kommen soll. Man schützt sich davor daß der greise Unternehmer wenn er ins Altersheim kommt durch einen Vormund/Erben (eine geschiedene Ehefrau) ersetzt mit dem man nicht einverstanden ist. Die Gesellschaft hat dann z.B.: das Recht Anteile einzuziehen und den Mitgesellschafter auszuzahlen. Und genau darauf zielen bei zerbrechenden Ehen Scheidungsanwälte meist ab, über einen Zu-gewinnausgleich die Mitgesellschfter dazu zu zwingen den Unter-nehemenswert an die Ex auszuschütten wie etwa bei Jeff Bezos. Und deshalb entführen sie Kinder und schütten Dir Drogen in den Drink wobei dann komischerweise genau in dem Moment ne Razzia stattfidnet bei der Drogentest gemacht werden (oder manisnzeiert nen Auto-Unfall) um dir psychische Problem zu unterstellen und (weil du ja alles tust um dein Sorgecht nicht zu verlieren) dich einer Begutachtung auszusetzen deren Falschergebnis sie vohrer gekauft haben um deine Mitgesellschafter zu erpressen ihnen Geld auszu-bezahlen. Deshalb werden die ganzen Reichen/Promis während ihrem Scheidungsverfahren plötzlich alle (hat vorher niemanden gestört) Alkoholiker/Drogensüchtig, damit man sie enteignen kann.

Wenn ein Gesellschafter der Firma (outgesourcter Bereich) aus einem andern Unternehmen seiner Firmengruppe heraus das gelichzeitig größter Kunde ist Kredite gibt und dann seinen Mit-gesellschafter erpresst die Aufträge eben woandershin zu ver- lagern oder sich die Frechheit erlaubt Leute die ihre Arbeit machen wollten auszusperren dann ist das nicht zulässig weil er die Einnahmesituation des gemein-samen Unternehmens absichtlich zum Nachteils seines Mit-gesellschafters verändert. Versuchen den Mitgesellschafter unter wirtschaftlichen Druck zu setzen durch Weigerungen überflüssiges Personal das das Unternehmen sabotiert hat freizusetzen sowie Falschbeschuldigungen um Anteile einziehen zu können § 34 GmbHG (Demenzklausel etc.) sind ebenfalls vor-sichtig formuliert nicht in Ordnung. Wie in einer Firma (z.B.: durch Viren/DDOS-Attacken) zu Investitionen für steigende Geschäfts-volumina zur Kreditaufnahme zwingen zu wollen um dort Geld parken zu können wobei man das dann wieder aus dem Unter-nehmen zieht indem man die Kredite des größten Kunden und Kreditgebers der 50% Anteilseigner ist (wie gesagt Abteilungs-Out-sourcing) dann einfach fällig stellt (oder damit droht) und bis zur Ab-zahlung der Verbindlichkeiten demjenigen Mitgesellschafter der anders als der andre wirtschaftlich abhängig von seinem Unter-nehmen seines überlebensotwendigen Lohns beraubt, auch da-mit er kein Geld hat Anwälte einzuschalten während man ihn auf Kosten zur Umgehung Aussperrungen sitzen läßt. Die Verrechnungen von Einnahmen mit STRITTIGEN Forderungen sind die fehlenden Gelder!

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1343555258-unsere-wunderbaren-jahre


05.04.2021 09:30



[0] 

20210405-0930-0-1.jpg

[1] 

20210405-0930-0-2.jpg

[2] 

20210405-0930-0-3.jpg
Nachweis einer solchen Erpressung Das Kind zeig keinerlei Intersse am Vater außer was das Geld angeht, das hätten sie schon gerne. Der angebliche Verfahrensbeistand/Umgangspfleger dient nicht etwa dem zusammenführen von Vater/Kind er ist ILLEGALER Gutachter. (Wieso Kronberg) Es soll nämlich über das Kidnapping (vorthaltene eines Kindes gegen Geld) ein Gutachten erschlichen werden um Geld und eine Aussageunteralssung (Metallgesellschaft/Kappesgasse) zu erpressen. Das beweist eindeutige der Versuch der Anwältin der kindesentführenden Mutter den Vater entmündigen und sich mittels Kidn zu seinem Vormund einsetzen zu lassen. So einfach ist das.

05.04.2021 12:30



[0] 

20210405-1230-0-1.jpg

[1] 

20210405-1230-0-2.jpg

[2] 

20210405-1230-0-3.jpg
Vom Thema Metallgesellschaft Erpressung / Kappesgasse Immobilien Betrug durch total größenwahnsinnige kidnappende Trickbetrüger-innen nochmal zurück zum Thema der #berlinNeuKölln02407 Messer-stecherei wo Samantha auf den Kerl ihrer Mutter losgeht. Sonst wird doch auf facebook immer so laut geblökt „ab in die Psychiatrie“. Der ihr Freundeskreis ist mindestens so versoffen wie ihr Zuhause und ich meine daß die sich auch schon mit ihrem Dealer-umfeld in die Haare bekommen hat was körperliche Gewalt angeht. Das ist keine Befreiung, bestenfalls von der Traufe in den Regen. Und auch die Medien (symbolisch der investigative Blogger) machen sich durch Nichtpublikamchen der Mittäterschaft der Scheinehe von Paco und Oli mitschuldig. Auch die sind wie der ganze Freundeskreis den Rest ihres Lebens erpressbar. Menschenschlepperei von Armutszu-wanderern die irgendwann als entrechtete Arbeitssklaven in Schwarzarbeit /Drogen-handel und Prostitution landen, so fängt sowas an. Genau so. Und weil wird die „Helden“ der Serie so gut „kennen“ wie Freunde/Familie fällt uns das gar nicht auf was ein findiger Staatsanwalt da für eine Anklageschrift draus zusammen-basteln könnte. Warum Samantha nicht zur Polizei geht (die anders als in der Realität im Film tätig wird) sondnrn sich stattdessen selber bewaffnet da würde ich mal auf näher zu untersuchende Gefähr-lichkeit plädieren. Jule ist glücklicherweise nicht Sophia die versucht fremde Kinder zu entführen und Eltren auseinanderztreiben (um sich zu profilieren) wohingegen das Ausrasten des Kindsvaters nichts als provozierte Notwehr ist. Denn an sowas hängen auch Familien-Vermögensfragen drann wie Erbfolge woran hier noch gar nicht gedacht wurde. Daß Sophia also eine Verlobung/Hochzeit vortäuscht um an Geld zu kommen passt prima ins Bild auch von ihrer Kauf-sucht. Der neue Freund von Samathas Mutter versäuft Samanthas Geld. Ich frag mich gerade wie Samanthas „Erzeuger“ das wohl findet. Ich hätte das Script so geschrieben das jemand wie Basti Jule deshalb stalkt weil sie ihm sein Kind vorenthält um so an sein Ver-mögen zu kommen. Da hätten wir die beiden in Echt am häufigsten vorkommenden Tatmotive auf einmal, Verbrechen aus Leidenschaft und Habgier. Im Moment betrügt Sophia ihre „Nona“ um Geld, was aber wenn sie die Familie ihres Schein(?)-Verlobten um Geld betrügen würde satt die eigne? Oder denken wir an die Inhaber-wechsel der ganzen Geschcäfte die die haben. Komisch das die auseianderbrechenden Ehen und entführte Kinder damit nie was zu tun haben. Auch die Mitarbeiter der Texilfabrik finden es knorke wenn ihr Arbeitsplatz in die Luft gesprengt wird und sie deshalb ihren Job verlieren, siehe der Hausboot-Brand den Zoe legte der zum Ruin vom Foodtruck führte, der einzige der profitiert ist Joe der fürs Instandsetzen der Vandalismusschäden Geld nehmen kann. Das ist alles im sehr kleinen Maßstab. Man stelle sich das mal in der Realität eine Nummer größer vor mit Unternehmen vor mit hunderten oder tausenden Miatrbeietrn. Indsutrieepressung per Ökoterrorismus oder NS-Zwansgarbeiterfonds (#unsereWunderbarenJahre). Naja bei der auswanderer Soap geht es ja auch um die Eröffnung einer „Fanteria“ auf Mallorca und nicht um einen deutschen Elon Musk der sagen wie in Brasilien ein Werk e-Auto Werk aus dem Bodens stampft (Daimlers Rückzug aus Tesla in den USA). Stichwort Kampf gegen die neue Textilfabrik. Die bitter-bösen Kapitalisten die ihre bekämpft das sind die Werke wo eure Väter arbeiten und das ist eure Oma deren Pensionsfonds Geld in Aktien angelegt hat und während man hier damit beschäftigt ist sich gegenseitig das Leben schwerzu-machen schnappt die ausländische Konkurrenz (welche die massen-mediale Zwietracht gesät hat? Weil sie selbst als Entwicklunsgland ohne Industrie gar ein CO2 ausstoßen z.B. und damit einen wunden Punkt haben wo sie die Industrienationen angreifen können aber dabei ganz vergessen das sie in Autos herumfahren die aus diesen Industrienationen kommen für deren Herstellung dort und nicht bei Ihne, den schlussendlichen Nutzern, das CO2 in die Luft geblasen wurde) als lachender Dritter den angegriffenen Firmen dann noch die Aufträge (= Jobs = Steuereinhamen für den Staat) weg. Wie gesagt: die Messerstecherei ist ja glimpflich ausgegangen bei Samatha. Hoffentlich wird bei Tierschutzwahn Tonis Aktionen niemand verletzt. Von der Befreiung infizierter Versuchs-kanichen aus einem Impfstoffforschungslabor bis zu einer Pandemie ist es nämlich nur noch ein klitzekleiner Schritt. Schlimm wäre wenn Menschen sterben müssten für die Händerlfriedhof-Tierrettung. Vielen die einen Dachschaden haben sind ihre Viecher ja wichtiger als ihre Mitmenschen.



05.04.2021 13:00



[0] 

20210405-1300-0-1.jpg
Wenn #Pocher schon #Heidi parodieren muß warum immitiert er nicht ihr Outing eine von den APRIL-IRREn zu sein dahin-gehend darauf hinzuweisen daß er nicht glaube daß es einer von diesen Krankheitsschüben ist die etwa einen Monat dauern und dann vorbei sind sondern es auch Leute gibt die „Vollzeit NARR“ sind, etwa ganz-jährig tarifbeschäftigte hauptberufliche TV-Clowns und somit immer Saison haben von Berufs wegen. So von wegen die tollen Tage beginne mit dem 11. November und sind am Aschermittwoch vorbei. Psychische Krankheiten sind stark auf dem Vormarsch, besonders bei Frauen. Dazu tragen auch die ganznen Strafverteidiger bei die auf Schuldunfähigkeit plädieren §20, §21 StGB – man denke nur mal an den berühmten Kukucksnest Film - wobei Falsch-Gutachten durchaus eine Einnahme-quelle für korrupte Mediziner sind. Die Menschen passen sich der Ökonomie an beim zusteuern auf die große Depression. Oftmals sind es Anpassungs-Störungen (postraum überlastung) was soviel bedeutet das jemand ein schreckliches Erlebnis (Opfer von Unfällen oder Kriminalität beispielsweise) nicht so schnell/einfach verarbeitet wie das Arbeiten bis zum Umfallen Ausbeuter-Arbeitgeberlager das gerne hätte. Ich meine Pocher/ Heidi müssen sich in Sachen Instagram Aufmerksamkeitserhaschen ja auch ständig was noch Spektakuläreres neues einfallen lassen sonst springen die Zuschauer und damit Werbekunden ab was dann keine Einnahmen mehr bedeutet. Ich meine für Leute wie Pocher bleibt ja noch die Theaterbühne als Rückzusgort wo pünktlich Feierbend gemact wird, oder wie war das in Zeiten der Pandemie nochmal?

https://www.bild.de/ratgeber/psychologie/psychologie/dak-studie-im-corona-jahr-immer-mehr-junge-frauen-psychisch-krank-75949434.bild.html
https://www.bild.de/bild-plus/unterhaltung/leute/leute/olli-wills-wissen-jetzt-nimmt-sich-pocher-heidi-klum-zur-brust-75956256,view=conversionToLogin.bild.html


05.04.2021 13:45



[0] 

20210405-1345-0-1.jpg
Ich meine jetzt zur Osterzeit wo das lebendig begraben werden doch so thematisiert wird versteh ich schon wenn die Leute testament-arisch verfügen daß sie gerne eine der 1829 patenteirten Taberger Sicherheitsröhre an ihrem Sarg befestigt hätten. Da führt dann vom Sarg so ein Rohr drich das Erdreich des Grabes nach oben und an dessen Ende hängt eine Glöckchen an dem eine Schnur befestigt ist die wiederum am Körper des Verstorbenen angebracht ist. So daß sobald der sich regt falls er irrtümlich lebendig auf dem Freidhof verbuddelt wurde das Glockenläuten dann Hilfe herbeiruft.

https://biermann-medizin.de/sonderausstellung-in-berlin-zum-phaenomen-scheintod/

06.04.2021 00:00



[0] 

20210406-0000-0-1.jpg
Eben 05. April 2021 gegen ca. 19:45 Uhr gab es ein lautes Brummen aus Richtung Aufzugsmaschinenraum. Ich habe daraufhin bei den Nachbarn gegenüber geklingelt ob die Lärmquelle vielleicht dort sei und die Frau hat auch der Tür gehorcht und gesagt sie höre etwas. Daraufhin bin ich nach unten und hab dem Typen im Keller bescheid gesagt. Der kam dann auch irgendwann eben rauf aben da war das Geräusch dann auch wieder weg, er hatte den möglicherweise defekten Aufzug benutzt. Er fing dann an imRhamen des heizungs-umbaus müpste heir alles raus und es würdne neue shclösserr iegbaut und sonst irgendein Unfug. Schoterro wie üblich ebenb. Ich hab dann sofort den Vermiter angerufen udnder hat gesagt das stimmt gar nicht. Es werde zar ne neu Heizung eigebaut aber es gebe deshlab in den Wohnungen keinerlei Veränderungren.

06.04.2021 04:45



[0] 

20210406-0445-0-1.jpg
#Tatort erinenrt mich das an #CasparHAUSer (Kasper = Narr = im hessischen Dialekt KAPPES machen = närrisch sein, HAUS Liegen-schaft = #KAPPESGASSE?) Da wird jemand in den Wald (Dschungel?) geschickt und in ein Verbrechen verwickelt um ihn daran zu hindern sein Erbe anzutreten im Sinne von Besitz und politischer Ämter. Er soll an einer Aussage gehindert werden. Es geht da um Schrift-/ Sprachforschung wie bei den #Schtonk Tagebüchern. Es stellt sich heraus das eine ganze Schulklasse am Lügen ist. Zudem stellt sich heraus daß der Polizist seinen Vater fast umgebracht hat, irgendwas mit verbrennen (könnte auch ein Vollstreckungsbetrug sein im Sinne von „abgebrannt“ sein wie in #23DerFilm wo falsche Schülerzeit-ungsfreunde/Drogen-Kriminelle einen Erben betrügen auch was die Früchte seiner Arbeit angeht) und Garage (#KAPPESGASSE?). Hat die Schule oder eine Gruppe von Schülern etwa Gelder aus einem Erbe erpresst die ihr gar nicht zustanden? #METALLEGESELLCHAFT Öl Betrugs Immobilien? Und dann noch diese militanten Tierschützer. Für mich sah das auch fast so aus als wolle der Waldmensch (Thai-land`?) denen pantomimisch zeigen das er weiß daß der Polizist ver-sucht hat den eigenen Vater umzubringen. Das erinnert mich daran wie Schülerzeitungs-Leute in ihrem Größenwahn die #Eifel-Bomber unter Druck setzen wollten (Wehrmachtkriegsverbechen Polen?) in einer Zeit wo es um Rückgabe von den Kommunisten enteigneter DDR-Grundstücken ging, analog zur #Reichsprogromnacht Frage welcher jüdische Besitz denn in den Ostgebieten enteignet wurde. Und dann gabs da nen säumigen Mieter und eine Pleite Nachbarin.

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1343555340-tatort

06.04.2021 05:15



[0] 

20210406-0515-0-1.jpg

[1] 

20210406-0515-0-2.jpg
Nachdem man mit irgendwelchen Kommunisten-Papieren zum Holo-caust die deutsche Industrie erpresst hat (NS-Zwangsarbeiter Fond?) und nachdem man aus dem politischen Lager der „Umverteiler des Vermögens das Andere hart und sauer erarbeitet haben an solche denen es nicht zusteht“ ein Kind in eine Erbfolge gemogelt hat in die es nicht gehört sind bei der (legitimen?) Erbin „Wirtschaftswunder– Wochen“ die ihren Vater in den Tod hetzte (Verwirkungsttabestand für Versorgungsansprüche wie Erbe oder unterhalt) mit Eigenheim und Politik – Presstermin angesagt. Was die Idee angeht Kranken-hausebetten zu fertigen, bei gleichzeitiger „Wir machen Siebe aus Helmen“ (siehe auch Homer Simpsons Saucenschale auf dem Kopf) Munitionsfertigung würde man auch gleich für die für Bettenbelegen mit Kriegsversehrten sorgen können. #unsereWunderbarenJahre

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1343555332-unsere-wunderbaren-jahre


06.04.2021 05:33



[0] 

20210406-0533-0-1.jpg

07.04.2021 00:00



[0] 

20210407-0000-0-1.jpg

[1] 

20210407-0000-0-2.jpg

[2] 

20210407-0000-0-3.jpg
Heute mittag, 06. April 2012 als ich gegen 12:15 Uhr zum Super-markt ging file mir in Höhe des Zoos eine Mann in schwarzer Motorrad-fahrer(?)- Lederhose, an der Seite auffällig geschnürt, ca. 1,90m groß auf den ich meine schon mal in der Kneipe von meiner Komillitonin gesehen zu haben, einer von den Bad Homburger Rockern wenn mich nicht alles täuscht aber ich bin mir nicht 100%ig sicher. As ichd ann zu Hause war klingelte das Festnetz-Telefon mit unter-drükcter Ruf-nummer, ich hob den Hörer von der Gabel und hörte ein Mann der laute Atem-geräusche machte, als ich nachfragte „Hallo wer ist da“ legte er auf. Ich sag das nur weil ich vermute daß das möglicherweise wieder einer dieser kimischenTypen ist mit denen dieser Heizungs-Hausmister C*sk*v*c der gestern laut Rücksprache mit meinem Vermieter Mist erzählt hat imemr redet. Wo dann anshclißend Saboatakte an der ahsuetchniks attfidnen. Alsic ich zurückkam lunerte er wider im Hausflur herum und erzählte irgendwas von heißem/kaltem Wasser! Daher notier ich das mal. Außerdem hat mir heuet malwieder dieser Typ ne SMS geschickt mit dem ich mal teelfoneirt hatte, der auf mein Blog hin angerufen hatte weil auch er angeblich Bundeswehr Missbrauch Geshcädigter sei.

07.04.2021 00:05



[0] 

20210407-0005-0-1.jpg

[1] 

20210407-0005-0-2.jpg
#Karlinder verabreichte feinstes Trollfutter: Wie soll denn ein Fisch der tot ist gesund sein?/ Was bekommt denn laut „Rent a Pocher“ der Pocher Oli auf seinem Only-Fans Account so pro Foto? Ich meine wenn ich mir so Daumenkinoartig überlege wie viele Einzelfotos eine Sekunde Film hat und wie viel Sekunden eine Folge #GNTM dauert dann ist das bei den Preisen die Heidi so aufrufen kann pro Foto doch sicher ziemlich teuer für den Sender, oder? / Kann man dann ein gekauftes Foto auch mit mehreren Leuten anschauen die sich zu-sammen die Kosten teilen? / Wenn die Pharmalobby/die SPD die Zeit die Lauterbach bei Hart aber Fair und Lanz über den Sender ging als TV-Werbespot buchen müsste wie viel würde das ungefähr kosten? / Pocher sollte aber vorsichtig sein das seine Heidi Immitation nicht in der arabischen Welt zu sehen ist, was die da mit Models machen welche die Burka-Pflicht verletzen ist ja bekannt. Weil die Sat1 Morning Show Moderatoren wohl bei #berlinNeuKölln02407 am Donnerstag wohl bei Joes Praktikanten in der Werkstatt dieses Hasenkostüm gesehen haben und das jetzt wie „DJ“ Jule heute nachmachen wollten: hab eben extra auf der Burgerbrater-website nachgeschaut: die Saison für „lustige Glückshasen“ ist bereits vorbei.

07.04.2021 06:05



[0] 

20210407-0605-0-1.jpg

[1] 

20210407-0605-0-2.jpg
Frühstücksfernseh Thema Raus aus dem Seelenkrise oder so ähnlich: Ich verstehe das nicht mit den Therapieplätzen und auch die Problem der Obdachlosen: säufst du dir einen Rausch an, rauchst nen Joint und rufst den Krankenwagen und schon hast du Dach über dem Kopf und Therapie. Einfach die Dame am Empfang die Krankenkassenkarte durch- ratschen lassen, die zahlen doch immer alles außer dringend benötigte Schmerz-Zahnbehandlungen. / Wenn ich schon zwangs-weise GEZ-Zwangsrundfunkgebühren zahlen muß dann kündige ich eben Netflix, amazon-prime, Disney-plus, Sky und tvnow und schau nachher mal in die 2weiDF Mediathek wegen des vorhin im Moma beworbenen Therapiefilms: [UPDATE] Pilot mit Flugangst – hatte das nicht Pro7 verfilmt „Englsiches essen auf der Tragfläche“ mit Joko/ Klaas oder gehts es bei der angst vorm fliegen eher um drohenden Stellenabbau/Arebsitpalzuverlust bei den Airlines wegen der Corona Krise, gestern meldete Bild erste Piloten satteln um auf die Eisen-bahn wo die Hochgeschwindigkeitszugnetze innerhalb Europas doch nie als ernstzunehmende Konkurrenz für Flugzeug galten weil dank der Billigflieger die Tikets bei der Bahnteisl teurer waren als die für den Zug [/UPDATE] / Eben hatte ich schon wieder so nen komischen Festnetz Anruf wo der Anrufer gleich wieder aufgelegt hat.

07.04.2021 08:00



[0] 

20210407-0800-0-1.jpg

[1] 

20210407-0800-0-2.jpg

[2] 

20210407-0800-0-3.jpg

[3] 

20210407-0800-0-4.jpg

[4] 

20210407-0800-0-5.jpg

[5] 

20210407-0800-0-6.jpg

[6] 

20210407-0800-0-7.jpg
Was in #berlinNeuKölln02407 diese „Challenge“ angeht: Angefangen hat das ja mal mit der Geschichte zu einer Nervenkrankheit ALS wo sich Leute eine Schüssel Wasser über den Kopf schütteten. Mit sowas muß man immer vorsichtig sein denn man stelle sich mal vor das wäre ein Zeuge Jehovas oder so gewesen der das ins leben ruft, dann über jedes gepostete Bild ein Gebet murmelt und sagt Herr, ich habe sie alle getauft. Wie lustig die Mullahs in Dubai(?) das finden wo teils Blogger ausgepeitscht werden wegen Verletzung religiöser Gebote und so. Islamisches Facebook sieht aus wie diese Traum-hochzeit-Show im Vorabendprogramm: alle Frauen verschleiert. Womit wir auch beim Thema sind. Ich hab bei heise an Ostern gelesen daß es ernst wird mit den Hatespeech Gestzen. Und ich hoffe daß das BVerfG das noch kippt, denn: Leute wie ich der aktuell 17.500 Seiten DIN A4 Blogbeiträge online stehen hat (das ist mehr Content als die Bibel, und da kommen nochmal mehrer 100 Seiten sttsicher Content, nicht in den blos dazu ) können die nicht alle nochmal durchsehen nur weil sich Gesetze ändern. Das wäre so als würde man von der deutschen National-bibliothek aufgrund einer Gesetzesänderung die die Verwendung der worte Neger und Zigeuner verbeitet verlangen sämtliche Bücher druchzulesen ob so ein Wort darin vorkommt und das Buch gegebenenfalls zu verbrennen. Und das hat aich was mit der ALS Challenge zu tun. Denn soziale Medien wie facebook sind prima für Selbsthilfe-gruppen, für die Integration Alter, Armer, Krnker, Behinderter die in ihrer Bewegunsgfreiheit eibgeschränkt sind, , so sie nicht von Ermittlunsgbehörden druchstreift werden weil dann die Vertrau-lichkeit des Wortes verletzt wird. Auch Fachforen wie da heise Forum wo sich Leser der Comuterzeitchft ct treffen sind nur dannein Sgeen wenn man da offen didkutrenkann. Es gibt nämlich nicht nur Foren die von Nazis üerbnomemnw erden sondern auch umgekehrt welche die von Antifnte ügekapert werdenudnd ie Gefahr sehe ich beim Nene Hatespeech Gestz. In Dresen demonstreiern tasuende wegn der Fligerbomebn und dann kommen da weniegr als 100 Man von der NPD shcnken ihre Fahne und dann hießt es ind er pResse „Nazi-Demo.“ Genau so war das bei usnrern Dtshcutz demos nämlich auch immr. Da kamn plötzlichLute mit Fhanhe grendwelcher vom Vefassunsgchutz üebrwachter Parteien/Gruppeirungen und dann war jeder der da mitlief plötzlich ein potentielles Ziel für ne Überwachung druch den Verfassunsgchutz nurwil er sich für Bürgerrchte bengagiert hat. Di Piratenpartei ist unter anderm daran zebrochen. Und die AfD hat ähnlcihe Problem das Flügel von Extremisten die Partei insgesamt in Verruf bringen. Stelelnwir usnd as mal so vor bei den Comuterforen als wäre das einStammtsich und da würde niemdn die Polizei oder Extremsiten dabeihabenwollen. Wenn die Polizei also „Streife geht“ im Netz dann müsen wir usn das so vortsellen wie beider Stasi, amn sitzt im Cfe und unetrhält sich und am Nebntsich sitzt die stasi und hört mit. Darum geht es. Wenn ich luete in der „relen Welt“ in enr Disoc kennelrenr oder auf em Straßenfest kann ic genauso Opfer vonBetrüerbandenw erden wie im Ntz, das ista lelfnalls aufgrudn der gobalenReichweite die Zahlederpotentieleln Täter die sich an eenm Ort versammlen kannhöher. Will heißen wenn ich neue Nutze rnicht katgorishc sussperrenwill (etwa Luet die neu euienKrnkheit bekomemn ahben in eienm Slethilfeforu) dann muß ich imemr mit dem Risko lebendaß da screz Shcfe doer spitzel druterseind. Jeder wirt eiens Lokales dessenstattisch perment belästogtw ürde weil auf dem Parkplatz Polizeiautos stehen wie bei eienm AfD-Parteitag würde zu Rehct auf Gesfchäftsschädigendes Verhalten der Polizeiklagen, weil das Besucher abschrecktz. Ich hab gestren was zu Rpckern egshcireben die ich nicht eischätzen kann. Das könnten aj auch Leute sein die mirhelfen wollen, aus der Securitybrche weil ich doch mal im Banken/Vrmögensverwltusngerich gebareiet ahbe und die jetzt besogt snd das die attacken auf emein Prson eigtlich attacen auf „die abnk“ sind dern Opfer ich nuur zufällig wrede und die mich deshalb beobachten, wie sie sich Ekrenntnisse erhoffen was de scutz der Vermögsnverwaltung vorKIrminalität angeht die millrdshcwre ist. Wobei bei so shcrzen Scheriffs ja imemr die Gefahr ebsteht der Schutzugeldpresung wenn da Unternehemn egwzuneg wrden „Perosnal“ zu negageiren. Es gab da mal ein #Tatort-Krimi zum Them Türsteher vor einiger Zeit der dasProblem der Grauzone ein wenig illkstriert. Ichhab jetzthazlt angs und das war uch die überwigende Meinung der Forenuser bei heise daß die bietreier klienr Foren die/blogs ihre blogs cihtamchenmüssenwiel niemdn der sowas wie ich als datschutzplistches Negagement oder Hobby betreibt die Zeit also PErsonalkapzitöt hat das seine Inhalte der Veragngheiet auf hate Speech Gestz konformitt zu esieren. Daher fidne ich das BVerfG sollte ne Stichtags/ALTFALL-Regelung schaffen. (da gäb es dann noch das Problem mit nachträglich editierbaren Beiträgen mit eenm Zetsteel von früher, qusi „rückdteiren, die bei mir nocht so sehr gegeebn ist weil ich viles was ich blogge auch emaile und manPDF Zusammen-fassungen beckupen kann und daher vonder techischen Machbarkeit erkennbar ist ob was nachträglich geändert/hinzugefügt wirdoder wurde.) Wie egsat Forne könen ein Segen sin, auch für Politker die keinfestes Zetfenster mehr ienplanen müssen für eein Bürgerspechstunde sodnern einfch wnn imemr si frei Zet haben, in der Bahn, am Warte-zimemr beim auf die Impfung etc. Das Intrenet ist nämlch der große Gleichamcher, wenn ich als Jugendlicher meien Freizet egstatenw illfängt das ja amist damit an das ich mich ner Gruppe anshcließen muss, bestzen die Raper den Jugebdclub dann suchen sich die Hip_Hoper meist nen andren Ort Skatpark umda abzuhängen, genau wie im Intrenet zuhen thatsiche bedingte Foren, Fanforen ebstimmte Menscgruppena n. Meit hängen Musik und Lifsetyöe ja eng zsummen,etwa bei den punks. Der Vorteil des Netzes ist das meist keinEitrtt erlangt wird. Erst seit die GEZ ihre Medtahkeninhalte isn Netz stellt sitd as anders weshalb wir allefrü Samtphones, Tablets und PCs Rundfunkgebührne entrichten sollen was ich schon imemrbekämfe, daher kommtmeien allmorgetlicher „ich wurde nicht verhaftet und leeb noch Screenshot“ ja immer vom werbifinzerten Privatferseen. (Die pOlzie hat kja mehrfch meein Bugde sgtrümt). Ich fand es gut als DVB-T2 diese FReenetTV Fuktion einführte, wo man mit einm Fresuchaltcode HD Plus und andere Snder freishclten kann wie sky/premier oderso. Nur wird da komltet faschrum benutzt. Eiegtlich müsste das GEZ FERsheen das Geld koste verhclüsselt sein damit niemdn Zansgebührne aufs ein Geräte zahlen muss. Ich als jemdn der intrenetserver/VPS betriebt werde von derGEstzgebung daratsich benchteilgt. Obgeich der öftlich rehcliche Rundfunk nicht müdew ird dreits Inhalet von mir zu klaune, und zwra such shcon beor es das Netz gabwehslab ich mit den ganzen Rehctevrwertern eh auf Kregsfuß stehe,und das als jemdnder selbst zahreiche Comuterprogramme eshcirbenhat. Als die gegendie Fileshrer vorgngen damsl,w ir sidn egrde beim thea Netzsenur udnüebrchung, da ahb ich aufgehört CDs zukafen aus Prtest. In Asien gibt es ja vile Raubkopien auf so Aui-Märlten. Du da gibt es dann iemmr wieder soRAzzien wo tasunede von Kasseten und CDs auf Haufenzsummegschobenwerdne von Bulldozern und dann Geshcrdeert oder so. Im Rahmeneienr kUstperformance hab ich genau das auhc mit meein ganzen LEGAL ERWORBEEN WESTEUROPA MUsikCDs gemcht. Au Wut üerbd ie Egsetzgebung und das Onlien sgetltlt. Sinnegmäß: ic will das nicht merh kaufen und für mich kriminalisert ihr dieNzuer udnzsingt ihen Zansgabos auf. Ichhabe seitdem meiene Musikonusm auch dsrtsichst eigschränkr. Auch die Kartelle der Verleg die plötlicalle Paywall anbieten satt daß ein zwoe wietrhin iMnetz alles frie anbieten udndann alle Webrkudnenabbekommen wobeidie andern diekeien abonnentne haben danneben kaputtgehen find ich zum kotzen. Das sitd as Gegentiel von Pressefreiehit. Und da gerde das Stcihwort file und wir bei Zensur/Üebrchungwaren: weilich egstern gelesenhabe übers 1. Revire udndie Rassimsus-Vrwürfe, wir das Ahtespeech –Gesetz hatten,Sebhilfeoren und Nerveklinik behdnelten Karnkheietn: Diskimineirung aufgrudn von Erbmerkmalen / Genen gibt es viele, nicht nur aufgrud der ahutareb, es gibt Luet die leiden an erblich bedingt höherem Risko an Shcizophrenie zu erkenken (Siehe den Euthansie/Zanssterliserunsgfil: #WerkOhneAutor), an Alzheiemr/Demenz und ebde Gruppen werden von der polizei oft nicht richit enstgeneommen. Demenzkrnek Oams meien Oft siw wurdne beklaut weil sie sich nicht erinenrnkönenn wohin sieetwas „verlegt“ haben,. Schizophrene werden oft genug wirtklich evrfolgt auchw ennsie sich ander Strafaten nur einbilden. Die Vor-Abriet an „ForrestGUmp“ wo esum Spasmen hin, also Nervekrnekheietn ist Ausdruck davon daß ichd a nie aifeghört habe mich zu engagieren, weil es mich egstärt hat das Mistchüler das shcimpfwort Spast verwednet haben. Was ich sgaen will: Ich frag mich ob es einRehctdarauf gibt nicht beldigt zu werdne oder ob amn das eher hinzuhemen hat als eine Menshcürdevletzung wen mal als Erbkaenker/pschsich krnker nicht vonden Behörden ernstgenemmen wird wie ein normler Mensch. Das ist auch Rassismus. Udnd das ist vie shclimemr als eifch nur belidgt zu werden. Auch pschich krneke sind es würdig von den Behördne ordntlich bedint zu wrden. Auch Suchtranke: #DrunkLivesMatter. Da geht es nicht um Beleidigtsein druch eien Mitmshcne sodner Diskrimnierung druch den Staat.

FOTO: Statement an die Rechteverwerter: Nach Vorbild des Schredderns von auf Asia-Märkten beschlagnahmten Raubkopie-CDs in Politscher Kunst-performace geschredderte Originale


07.04.2021 11:45



[0] 

20210407-1145-0-1.jpg
#WasUnsNichtUmbringt Ganz übles Schauspiel von üblen Erpressern die nur auf Geld aus sind! Das ist definitiv ein Schuss der für die Täter nach hinten losgeht zudem das Fernsehne ja schonind en 1990ern in die Metallgesellchaft Aktienkursmanipuation verstrickt. Nur weil ein ganze Gruppe ähnlich wie bei „Mord im Orientexpress“ – da habe ich schon Ende 1998 Anfang 1999 mal geschrieben) gemeinsam jeder fürs ich ein Motiv hat bilden sie keine Tatgemeinschaft können aber dennoch ein und er selben Person Schaden. Nur weil das Opfer in der Minder-heit ist bedeutet das noch lange nicht das die Mehrheit sich nicht schuldig gemacht hat, Rechtsfindung hat zum Glück nur wenig mir Demokratie zu tun. Das das alles noch nicht längs geklärt und abgearbeietet ist liegt einzig und alleind aran daß korrupte Juristen und Ermittler sich selbst bedienen wollten. Epresserischer Menschenraub. Missbrauch des Arztberufes um ganz krumme Dinge zu drehen. Der shcen den dieseLeuet dem satat zufügen, dem Vetrauen in Polzei und Justioz udnisn Mediziwnesenist absolut gigatsich. Und auchdie dmeokratie nimmt shceren schden weil die Mendien dabie versgat haben sich egegnseitg zu kotnrolleiren. Aber das ist ja was ich seit Jahrzehenten was ich gebetmühelnartig imemr wieder sagen muß. Korruption, bestenfalls Pfusch/shclchet arbeiet. Die Luete gehrören allesmat inden Kanst. Als Insassen. A propos nohup messenger Begüstigung/Beihilfe zur Erpressung durch wissentliches weitergeben von Epressunganchrichten. Verjährt ist das wegen des erpresserrichen Menschenraubes nichts. / Würde meeinGEZ Zsnagbeührenabo gern gegen netflix doer so atsuchen.

https://www.zdf.de/nachrichten/zdf-morgenmagazin/mediathek-tipp-mit-anna-rebekka-helmy-102.html
https://www.zdf.de/filme/filme-sonstige/was-uns-nicht-umbringt-104.html

08.04.2021 00:00



[0] 

20210408-0000-0-1.jpg
#Nawalny Und am Ende entpuppt sich die scheinbare Blinddarm -narbe als Spur einer unfreiwillige Zwangsnierenspende? Eben noch einen Kakao getrunken wonach es einem schummrig wird und dann wacht man so Kill Bill artig auf? Und der angebliche Sputnik V Impf-stoff ist umgelabeltes Nowitschok oder irgendeine Verhördroge? Alles um die „unterirdischen Menschenfabriken“ zu vertsuchen? Also diese Dr. AnästesiA würd ich auch mal ranlassen, überhaupt: Bemerksnwert gutausssehende Polizeibeamtinnen haben die da!

https://twitter.com/DrAnastasy/status/1379395604170833920

"Anweisungen des Leiters von IK-2: Lassen Sie niemanden herein, akzeptieren Sie den Antrag nicht. Sie schlagen vor, dass wir die Bewerbung per Einschreiben senden. Oder vielleicht eine Eule? Oder eine Brieftaube? Tauben werden übrigens in der Stadt gezüchtet. Sicherlich gibt es unter ihnen speziell ausgebildete. Nein, aber was"

https://www.braunschweiger-zeitung.de/politik/article231975039/Nawalny-Unterstuetzer-vor-Straflager-festgenommen.html



08.04.2021 00:05



[0] 

20210408-0005-0-1.jpg

[1] 

20210408-0005-0-2.jpg

[2] 

20210408-0005-0-3.jpg

[3] 

20210408-0005-0-4.jpg

[4] 

20210408-0005-0-5.jpg
Der Rocker/Mafia und korrupte Behörden-Psychoteror geht munter weiter Heute, 07. April 2021 gegen ca. 19:50 Uhr gab es auf der Straße ca. eine viertel Stunde lang lautes herumkrakelen soweit ich das druch geschlossene Fenster hören konnte irgendeine Frau. / Ich erkenne sehr gut an den eingestreuten Falschinformtioen in meinem Blog das die medien weiterhin meine Inhalte „spiegeln“. Im Moment siend sie mal wider aufrwaall gebürtset, das erinenrt mich an den #Tatort am Sonntag wo der Polizsten der in Straftaten gegen seinen Vater verwickelt war die Presse bedroht hatte als sein Vater aus dem Koma erwacht war. Auch bei #BerlinNeukölln02407 ist gerade Dschungela negsagt, wir sheen wie Toni vonirhe schestkimrinllen Terroristen Freunden in Flucht und dmait Kirminalität gezwungen wird. Als nächste folgen wohl Üebrfälle udnRaube um die Grupep zu ernähren, dann mögicherweiseProstituion. Das is a genau das was ich seit ca. 2018 seit ich Kenntnis habe von dem Nachenshcften dun auch shcon 2012/2013 angezeigt habe, das ich vermte das die Epresserischen Menshcräuber zud enen amfiöse korrupte Polizsten gehören um den Schutzgeldepresser U** K***** die Frau B******g epressthaben. Tritzd as ichd as schritflich gemacht habe ist nichts passiert. Ich erinenre auch an eien Strafaziegen gegen korrupet Beamte bei der Polizei udnSsatanscaft in Marburg und Gißen. Und natrülicha uf die amnnigfaltiegnazieen seit Ende der 1990er Jahre auf diehin die polzei Bad hOmburg sich imemr wiegerte zu arebietn. Die stecken tief im Dshcunegl im Sumpf der korruption, üerb 17.500 Seiten Material dasz steehn im Netz. Udnd ie wollen sie „löschen“. Ich hab auch 2012 weil heuet das Them diese Icebucket Challenge war ebrist eien Patiton gemcht ans EU Parlement inder ich mitgeteilt habe das Sekten verucen Luet gegenirhen willen zu missionieren. Sticihwrt #meineweltstehtkopf. Man verucht wie das für sekten typsich ist fmilien zu zertören, also dieegnstcieh abstsmunsg-emeisnchaft damit die Kidrchn wieter an adoptiosn udnkidnerhade verdienen können, infertilenehepaarn kidner zuführen könne die sie denrichtgen letern die epresst und edroht werden üwegnemen. Auc heir frage ich mich warum auf meein einagben von vor ca.10 Jahrne hin nichst geshcehen ist. Naja, ich hab eien evrdcht watrumdas so ist: korruption. Weil sie beim zertöre von fmailienplasntelens chffen könen und fremdes geld erbeuten. Zm bewis daß ich mich schon 2102 gegen die Eprsssungen druchKirchn udnsekten egwdnete hate füge ichd ie damlige Pettion bei. Udnnciht evrgessen: die Krich ist auch in Kidnesmissbruch verwickelt. Als ganz besoder Kiregsrechts-vrletzung geen die „reichbürger Bewegung“ und andere Aufstädnsiche gegen das Mekrel/Steinmeir Regime das ssein Fehelr inzwichen ja eigesteht wolltensie atheistenin Klöster sperren um zu evridnern daß diese sich gegen die ZANSGTAUFE IHREHR KIDNER WEEREN und sie zu missionieren. Ich hatte inden letzetn Beiträgen ja bereist erklärt wie die Icebucket Challeneg und die aznstaufe zsummenhägen. Als Eraktion heirfuaf belagerte die genegeriche Bürgreiksparte, die Merkel /Steinemeir Rgeirung meeinWOhnungw as ein kriegriche Agression darstellt, genau wie das vehcleppen von Angehörigen. Das aheb ich jeweils beim IStGH inDenHaag angezeigt.

(denkt mal an diese „Numbers“ Bullet-Time Hinrichtungs-Folge oder

http://dynip.name/einwilligungunfaehigv2.pdf

Maximilian Bähring
Hölderlinstraße 4
60316 Frankfurt/Main
Rechtsstaat Deutschland



Petitionsausschuß
Deutscher Bundestag
Platz der Repulik 1
11011 Berlin
Schurkenstaat Deutschland
Fax: 030/227 36053

Gurkenstaat oder
Bananenrepublik

08.08.2012


Sendung Telefaxschreiben umfasst insgesamt 2 (zwo) Seiten!

Ich rege hiermit die Schaffung eines Gesetzes mit dem Thema:

Ausnutzung von die freie Willenbestimmung ausschließenden
Bewußtseinszuständen - insbesondere im Zusammenhang
beispielsweise medikamentöser Behandlung mit Psychopharmaka / Neuroenhancern oder der Einnahme anderer Drogen die das BTMG
regelt - ebenso wie die Ausnutzung der Zwangslage einer Einschränkung der Bewegungsfreiheit - für religiöse Missionierung unter so herbeigeführten Wahnzuständen/-vorstellungen

an.

Bitte beachten Sie insbesonder die 2. Seite des Schreibens in der ich durch Literaturhinweis "Scientology-Jägerin" Caberta über die "Reiki - Sekte" zu Wort kommen lasse indem ich dasVORSELBE derselben aus und zu dem Buch von Huessner, Joachim, Ein Weg Hinters Licht, 1. Auflage, Drachenmond Verlag, Leverkusen, 2010-12, vollumfänglich beifüge.

gruß

Ma>< BAEHRING



http://anschlag215.blogna.me/post/52704059151/

Bundesrepublik Deutschland, Rechtsstaat

nach den Maßgaben von Art. 19 Abs. 4 GG (Rechtsweggarantie) i.V.m. Art. 20 Abs. 4 GG (Widerstandrecht) vorläufig wegen der Wahlmanipulationen durch Melderegisterfälschung du Abstammungsfälschung der Regierungen Schröder, Merkel bis zu baldigst durchzuführenden Neuwahlen zur Bestimmung einer Übergangsregierung


vorläufig in diesem Verfahren vertreten durch


Maximilian Bähring
Hölderlinstraße 4
60316 Frankfurt a.M.
Deutschland
Mobil: +49 (0)174 3639226
EMail: maximilian@baehring.at

erstattet hiermit

per Fax: (+31) 070 / 515 85 55



beim



Internationaler Strafgerichtshof
Maanweg 174
2516 AB Den Haag
Niederlande

Frankfurt a.M., 11. Juni 2013



Pet-A-17-99-0103-021171 beim deutschen Bundestag, Berlin!

Strafanzeige eines Kriegsverbrechens / Strafanzeige wegen des Herbeiführens eines Angriffskrieges nach den Vorgaben deutschen nationalen Rechtes.



Bewaffnete Kräfte der deutschen Sicherheitsbehörden haben, um die oben genannte und beigefügte Kriegserklärung (auch in Schriftform und dann vom 01. April 2012) wissend, am 23. Mai 2013 einen kriegerischen Angriff gegen den unbewaffneten deutschen Widerstand DURCHGEFÜHRT, der allein für die Einhaltung der Menschenrechte seitens der Bundes-gesetzgebung mit den mitteln des passiven Widerstandes verteidigend tätig ist. Es gab Verletzte. Es wurden Gefangene gemacht die als kriegsgefangen einzustufen sind. Der Widerstand ist legitimiert nach Art 20 Abs 4, weil er sich darauf beruft Verfassung und Menschenrechte zu verteidigen, auch gegen diese brechende Beamte und Politiker. Als ?kalter? Verteidigungskrieg ohne aktive Kampfhandlungen ist er so ausdrücklich erlaubt.

Diese Krieggefangenen wurden entgegen der Maßgaben der Genfer Konvention behandelt und hierbei in Gefahr einer Gesundheitsschädigung gebracht. Allein das ist schon genug für ein Kriegsverbrechen. Die Rechtsposition des Widerstandes ist auf den Punkt gebracht daß korrupte ? also das Gesetz willkürlich beugende, mißbrauchende und brechende - Beamte durch die Aufnahme von Kampfhandlungen sozusagen als dem Rechtsaat feindliche Freischärler/Miliz die Bundesrepublik Deutschland völkerrechtlich relevant territorial angegriffen haben. Weiters entnehmen Sie den am 10. Juni bei der Staatsaawalstchaft und General-staatsanwltschaft Frankfurt a.M. eingereichten Strafanzeigen wegen Polizeibrutalität für den 23. Mai 2013 und den 13. Juli 2012.



Mit freundlichem Gruß

(Maximilian Bähring)


08.04.2021 00:10



[0] 

20210408-0010-0-1.jpg

[1] 

20210408-0010-0-2.jpg
Ich wqlwollt krieg, den kömnnt ihr haben: Die abd Hom,burger anzi Bullen haben kidner zuFAshcaussgaengezungen duen damit Luet in den Selsbmrod gehetzt. Erwisene Wahrheit. Chritna K.meien Kidnrgertefrau verpügelte gerne jügere Behdierte aus der Inetragtievn Kita. Eienr von deen hat die schester die ihrn aimemr dagsaleirt hat dannauch mal gewürgt. (kuckuskcnest Film). Die hat auch ebrucht (Aus Rahce für den ahusmisetr) usnKidner zu erzählensuenre shculbroteseienpeinlich und wir müssten user Geldfür Ziagretetn ausgeben. Flros Kurdirdrsshohnsbearter das Wisenkidne Stfan S. war ein starmemr nazi der egrn Klu Klux Clan Pamphelet zum ebsten gab. Der Kurdirekotrssohensebst jemdnd er eperment anecken msste und sich mit Dorgen ebtäubte., Wennsie wissenwollen woefehldnes Geld imZSuammeng mit dr Zeitung ist dann FRAen sie mal denOrhun, der seinen mistchülern teure Merkturschuge ausfchwtzenwollte. Der hat die anchbarskidner iMWIter seien Arbeit amchenalssen und ihen dannd en evrprochen Lohn nicht egazlt,m davon ahtet er ja die Trshcuhe. Dnd a ist das feheldne Geld. DieJunsg die imemr dafür bewundertw erden willten wie tollsie Fußballs pielen kontnesidn die ersten die im Kireg an der Font dhigemetzetl wereden, wer ock drauf hat Witwe zus ein bitteshcön. Ich hab mal Spioerls Mittelmäßgenshcüoler rezitert um kalrzamchen das man wenn amn sich imSPort ehrvortut ahchher Probele aht bei der Kiregsdienstevrweiegrung oder dem Veruch suegmsuert zwudren. Was die einagnsg erähnetn Afshcuassgen eangeht mitd en sie Mänenr rpesst haben als wir nochkeilen Kidner waren: Es gabda Radfahrer doer Riter die wollten sich unebdingt von dem Vedcht reinwschen dunda kommt denn die V.Z. (Damals noch B.) auf denplan. Das hat sic jetzt auch als Epressung entpuppt. Udnalle egemsichaftlich ahbens ie verucht eeinLEtern zu epres4en. Das fing mit Kleigkeietnwie eenm Platten Fußball an dusnetegerte such am Ende zu ganzenIEfmilienhäusern und demVEruch den Kozern bei dem mein Avter arebietet z peressen damit der Kurdirektossohn sein Whalkmapf finazeiren kontne. Und bIrgit B., das Establishemnt,also die Zeutung SHCLDET mior Geld. Das für asutarge (Sieh Orhn). Ihr ehabt amENd enicht nur die Metalegsslcaft um Millinen geprellt, irh habt auch noch epresserischen Menschraub, Adfotiosn und Kidnerhndel bereiebn damit nicht auffliegt das ihr Gar nicht genail seid, eur Geld aus Shcneelbllsystem stammt, ihr beeinflussbr sed (Marken-walkman mit bestimmetr Musik. Ich wratnei Fruedn, ihr wart en Kasttarophe, genau wie mein keleirn Bruder udnemein Letren.) Ihr habt euch als Legsatheniker ugeeben und verucht professioenlel Werbetexter eure Ahsuafgaben amchenzu alsen wofürihr dannPreisgelder ahbenwoltle.

08.04.2021 05:36



[0] 

20210408-0536-0-1.jpg

[1] 

20210408-0536-0-2.jpg

[2] 

20210408-0536-0-3.jpg

[3] 

20210408-0536-0-4.jpg

[4] 

20210408-0536-0-5.jpg
Eine meiner ganz frühen Kindheitserinnerungen ist auch noch das wir mal im Zirkus waren und der Clown in die Manege stürmte und was von einer geraubten Kasse brüllte. Ich glaub da waren wir gerade von Friedrichsdorf nach Ober-Erlenbach gezogen. Weil ich anläßlich des #Tatort nochmal wegen #CasparHauser recherchiert hatte und es da um „etwas in Kinder hineinfragen“ also Suggestiv- befragungen ging. Und ich erinnere mich wie gesagt an stockende Bauarbeiten in der Reihenhaussiedlung als wir einzogen und das es da Auseinandersetzungen gab. Jedenfalls war es so daß in meiner frühen Kindheit die Polizei einen sehr schlechten Ruf hatte. Und ich meine, bin mir aber nicht sicher, das lag daran daß die Leute mit dem Auto stellenweise nicht zur Arbeit kamen wegen Straßensperren/ Rasterfahndungen weil die RAF im Rhein-Main Gebiet aktiv war. / Gestern war im Frühstücksfernsehen doch was über multiple Sklerose? Das interessiert mich nicht nur wegen meiner Ex, der Kindergärtnerin, nein mein Vater hatte auch nen Kollegen dessen Frau das hatte und dann gab es noch die Gruppe in der Klinik wo ich Zivildienst machte und ich glaub auch in der Familie einer meiner fünf Partner die die anderen 50% meiner Firma hielten, die out-gesourcte EDV-Abteilung eines Personaldienstleisters (der später begann studierte Zeitoffizeire einzustellen) gab es noch einen Fall. Weil ich gestern noch was zum Thema integrative Kita geschrieben hatte. Ich bin mir nicht ganz sicher aber ich glaub da waren auch Epileptiker dabei. Aber ich war in der „normalen“ Gruppe. Und da kam glaub ich mal „Dinsgda“ vom Fernsehen oder so. #RadioGaga Jedenfalls erinnere ich mich an Befragungen wo die Kinder irgend-was erzählen sollten. Und man uns fragte was wir für Fernsehen hätten, und ein Bekannter von mir der angehender Lehrer war sagte mal in der DDR hätten die von der Stasi Kindergartenkinder zeichnen sollten wie das Sandmännchen aussieht um so rauszufinden ob die Eltern Westfernsehen anschauten. Weil die mal irgendwas fragten von wegen Fernsehen im Kindergarten. Und es um Rasterfahndungs-methoden ging gegen die es doch in den 1970ern großen Wider-stand gab, genau wie gegen die Volkszählung damals. Und weil mir aufgefallen ist das die Reihenhaus-siedlung neben der meine Ex – die Kinder-gärtnerin - bei Neu-Isenburg wohnte sehr ähnlich aufgebaut war vom Zuschnitt wie damals unsere Reihenhaus-siedlung. Das fängt nämlich immer an mit einem Gemeinschafts-garten und die Nachbars-Kinder sollen zusammenspielen und nachher werden dann Zäune hochge-zogen weil man sich zunehmend zerstreitet weil Leute ihre Kehr-woche nicht richtig machen. Bei uns war es damals das ein gemein-samer Rasenmäher für diese Rasen-fläche angeschafft wurde der zum Zankapfel wurde weil Nachbars-kinder das nasse Gras drann kleben ließen was dann in dicken Platten antrocknete auch an dem rotierenden Schermesser die der nächste Benutzer dann mühsam abkratzen musste bevor er den wieder nutzen konnte. Ich hatte auch noch einen SchulKamerad aus einer deutsch/jugos-lawsichen Familie wo sich die Eltern scheiden ließen und die Mutter dann an Arbeiter vom Balkan untrevermitete um das Haus zu halten. Ich bin nicht sicher ob die beim loalen Sanitärbetrieb arbeiteten. Weil das galt doch als kommunistisches Ausland. Und der Bekannte von mir der irgendwie ganz gute Beziehungen zur Bundeswehr hatte oder so meinte genau wie ein andere abends mal nach ein paar Bier man müsse aufpassen weil er habe nen Freund dessen Freundin sei Jugoslawin und den hätte der M.A.D. auf dem Schirm. Die würden wegen der Balkan-Krise die Leute durchleuchten. Zu der Zeit als ich zwei/drei guten Freudnen die so mein Alter waren und ebenfalls studiereten die kein Geld hatten manchmal mit ihren Rehcnern half wenn was klemmte am Wochendne ohne Bezhalung hab ich öfter mal so Sachen erfhren, seit ich HartzIV beziehe traue ich mich das nicht mehr aus angst die unterstellen mir sonst ich würde nebenher arbeiten. Füher hat amn sich halt unetreidner egholfen,e Kmillitonin vonmir hatte nen Kumpelder hat uaf demahf denihre WG bwohnet autod egshcarubt Hobbymäßig, dr war auchs ehr beleiebtd ehsalb. Ch meienstudenten ahben dochalle kein geld. Der Pyhsik Doktorand der für meiene Kalender die Datumsfunktion programmeirt hat (das Y2k Problem war aktuell und Schaltjahrsberchnung ist ja ein Astro-physisches Thema) der hat etwa für sein altes Auto Ersatz-teile vom Schrottplatz geholt wenn ich recht entsinne wie die Uni seien Full-time-Tätogkeit so dicke entlohnt hat und nebenher (eben etwa für mich) Programmeiraufträge gemacht. Ich meine nur weil es doch um #CasparHauser Suggestivbefragungen von Kindern ging (den Verhörfoltersandel um die Bad Homburger Bullen die Kinder zu Falschaussagen trieben) und Rastefahndung und Datenschutz. Und weil doch Brüegrkrieg war im damals zerfallenden Jugoslawien. Ich meine was Nach-Forschungen angeht: ich wollte doch mal was machen zum Thema „Schimpfwort: Spast(-iker)“ weil mich das ge-ärgert hat (#ForrestGump Vorarbeiten-Story) und das man das mit Krankengymnastik wegtrainieren kann. Weil wir doch beim Thema integrative Kita waren. Und bei meiner Kindergartenalterhochzeits-ehefrau. (Die jünegre behiderte prügelende (Chris-)tina K., die meinen Ku Klux Clan Trauzeugen Stefan S. vom Ortsrand adoptieren wollte und mit dem in unser haus einziehen wollte wobei er meine Eltern beseitgen und vond enaktien meines Onkels in München leben wollte) Die hatten nämlich auf ihrem Hof in der Kappesgasse wohl einen psychiat-rischen Notfall gehabt und danach amienet sieimemr sie wolle Luet abholenalssen mit der azsngajcke. Diesoagr etze das ichaml stpolz berichtet hatte aus einem Topf mit Fenster-putzmittel in Wasser mal wie vom Teig mit dem Finger probiert zu haben. So Film mit so ner Art Maus und Elefant artig #Dumbo). Da kommr sowas nämlich auch vor. Das sie der Elefatenmutter ihr Kind weg-nehmen wollen weil es an einem Topf mit Alkohol nippt. Weil cih doch Vorwürfe von Adoptiosn-und Kinderhandel erhebe gegen eien KinderTV-Moderotr seit Ende 1998. Ich weiß auch das diese Schwerverecher forschen wollten zum Thema Eltern Kind Bindung. Vielleicht ist das ja gar kein so großer Zufall mitd em Epresserischen Menschenraub mit Hilfe korrupter Psychiater um an Immobilien zu kommen. Und dann gab es da doch noch diese Sektengruppe (reiki?) vonder die Redkteure von der Schülerztung P.S. berichtete, das die zu Nahtod-erfharunegn/Widergeburt forschen wollten. #Flatliners

09.04.2021 00:00



[0] 

20210409-0000-0-1.jpg

[1] 

20210409-0000-0-2.jpg
Genau wie bei der armen Toni und (durchgestrichen) Dean (durch-gestrichen, ergänzt), pardon (ergänzt) Conner.

und im nächsten Kapitel werden wir dann Drogen nehmen

Toni lebt jetzt bei ihrem neuen Freund in einer konspirativen Terror WG

Ich wette genau so hat das mit Ulrike Meinhof /Gudrun Ensslin auch mal angefangen: kein Job mehr im Untergrund und dann folgen erste Einbrüche und später Banküberfälle um Geld für Essen zu haben.


09.04.2021 00:05



[0] 

20210409-0005-0-1.jpg

[1] 

20210409-0005-0-2.jpg

[2] 

20210409-0005-0-3.jpg

[3] 

20210409-0005-0-4.jpg

[4] 

20210409-0005-0-5.jpg

[5] 

20210409-0005-0-6.jpg

[6] 

20210409-0005-0-7.jpg
Aufzugsmotor brannte/schmorte schon einmal durch, da musste die Feuerwehr anrücken und Leute mit der Flex rausschneiden/retten! Lebensgefährlicher Kommunisten Ossi/Yugo Menschenschleuser Gewerkschafts-Terror als gemeinschafts-produktion vom homo-sexuellen Missbrauchs Haus-meister der Klinik Dr. Baumstark und dem Yugo C*s*k*v*c aus dem Keller? : Unsachgemäße Wartung des Aufzugs/Betrieb eines Aufzugs ohne 24/7h Notruffunktion aufgrund Sprachbarriere. / Im Aufzugs-maschinenraums steht noch die kaputte Mikrowelle daher hat mir der Hausverwalter M*I* K*v*c damals einen Schlüssel zu diesem gegeben. / Eben gab es wieder dieses laute Trafogeräscuh(?) oder das Geräusch einer Elektro-motorspule(?). Der Nachbar C*t*c aus dem Nachbar-appartement mir gegenüber kann das Geräusch bestätigen, den habe ich dazu-geholt. Wir konnten feststellen daß das Geräsuch aus dem Berichdes grünen Kastens kommt indem die Schaltemelente der Aufzugs-elktronik sitzen. Als ich eben den Heizungshausmeister aus dem Kellre holen wollte hat abgewinkt er will sich das nicht anschauen. Der Nachbar der mit gehorcht hatte an der Anlage hat das Geräsuch bestätigt und war dann mit dem Aufzug nach unten gefahren. Danach war das Geräsuch weg. Das ist als trete es nur machmal auf, nur auf wenn der Aufzug in eienm betsimmtn Stockwerks stehne-belibt, mögiciherwise irgendwo zwischen erstem und viertem Stock. Heute sind Handwerker im Haus die irgendwas am Dach machen, aber nicht ausreichend deutsch verstehen um zu verstehen was ich meine. Das erinenr mich frappierend an die Sche mit dem aufzug

den die Mullile Skirose Gruppe mit irhen Rollstühen benutze indr kLinik wo ich Zivildienst amchte, der war nicht wirklich breit genug für einen Rollstuhl, die kamen da immer mit den Seiten der Roll-stühle an die automatische Tür heran weshalb es mit dem Aufzug immer Ärger gab, die Tür scholss nicht richtig. Ich wieß aber daß das indeisem Fallenicht damit zu tun hatte das der ahsusmietr mich gelanterweise auf Kurdirektor/OB-Sohn anwesiung hin (homo-sexuelle missbrucht hatte udna uchnichts damit zuz utn hatte das er für Kurdirektor/OB-Sohn gelder asu dem asurauben meienr eltren verteckt hat wohl die der diesn in Frm von Aushiflgehältern für angebliches als Schwimmbadbdademeister am, Pool ehrumsitzen zahlte obgelich die keinen entprechenden Lebensrettunsgscchein vomShcimmclub hatten wie ich der im Schwimmclub ward amsls. Ich glaube das war die schwarze Kasse vom Kurdirektor/OB-Sohn üpebr die auch Gelder in die shcülerzetungleifen wo der Kurdirekors-sohn Anzeigenleiter war. Und derr Ob-Sohnd ann Trabiertest auf Redaltionskosten druchführte wovon es anchweise gibt. Die mich geemsam homosexullem umdehen wollten aus Whalkmapfgrüden, das steht im #CasparHauser script asl vermerk mit drinne ewats injemdneen „hineinfragen"dun damit it danna uch dieEshcihte mit V.Z. (geb B.) bei der shcüerzeitung ancggweisen . Zurück zur getenwart: Ich habe zusmmen mit dem Anchbarn verucht eien audioaifnahm dieses Geräscuhes zu machen. Außerdemhab ich ein foto egmcht in seinem Beisein. luch füeg hinz daß ich leibr gerne eine extren Fachfirma hätet weilder Typ im Klelr sich nichta usrehcnd

um die Tehcnik kümmert und im Verdcht steht diese aktiv zu sbaoteirene. Ind er abmustark bin ich damsl nicht zur Richtunkantennenabhane genagen und ahb das meien Leuet amchen alssen weil der klinikHausister der mich homo-sexuell Missbruch ahte dort war dunevrewigherte ein notwndiges Kale zu ziehen und ich mit dem nicht aufeiendertreffen wollte. Und ich erinnere auch noch an. Ich hatte schonmal was dazu geschrieben daß die mcih damsl in der paul Ehrlich Klinik mit einem Kakao mit Mrihuana, mein Jahrgansgkamerda J*** C**g*s der dort Zivi war dessen Verwandter wohl bei derPolizei arbeitete wen ich mich recht enstinne vegriftet hatte. Er hatte eisn Abend bei mir aufd er Disnstelel angerufne und mich rübebrsbetellt. Dahin kamen danna acuh wenn mich nicht alles täuscht V.Z. (geb B.) und A.A. (die Tochetr des abgstürzten Netwekrkkabel-Unternehemrs) mit den er impool planshcne ging währne dich sofort wider abrsuchte. Das muß eien Verechsleun gewesen sien. Als der spigel (ihr seid aj gar nicht von de Shcülerztung, ihr seid ja vomSpiegel) die Geshcihte mit Shcaping barchte um mich zu diskrditieren als ander iNFAghanistan wkämpften. Das ist ne ganze mies Budnwehr/Kommuisten und Ossi Verschwörung mit Auplüdnerung von meien Letern und eerMetallegssllcaft, da kommendie Gelder für die werbung vonde shcülerzetung ExtraPALtt her die der Kiurdirektorssohn angeblich besorgt hatte. / DATUM: 08. April 2021 ca. 18:30 Uhr

http://banktunnel.eu/20210408-1742-aufzug-hoelderlin-4.mp4
http://banktunnel.eu/20210408-1742-aufzug-hoelderlin-4.mp3
http://banktunnel.eu/20210408-1739-aufzug-hoelderlin-4.mp4
http://banktunnel.eu/20210408-1739-aufzug-hoelderlin-4.mp3

http://take-ca.re/20210408-1739-aufzug-hoelderlin-4.mp4
http://take-ca.re/20210408-1739-aufzug-hoelderlin-4.mp3
http://take-ca.re/20210408-1742-aufzug-hoelderlin-4.mp4
http://take-ca.re/20210408-1742-aufzug-hoelderlin-4.mp3

-------- Nachricht --------
Betreff: EPRESSERISCHER EMSHCNRAUB Onlienaktenzeichen 1617900659026 Beweise Tatgemeischaft Scülerzetung/zvistelle/Jugo vermietr in Bad Homburg - P**r H**t/ F***n B***r/C**s A***n/J*** C***s/ V*** Z***r (geb. B***r) udn C***c
Datum: Thu, 8 Apr 2021 19:08:09 +0200
Von: Maximilian Baehring <maximilian@baehring.at>
Antwort an: maximilian@baehring.at
An: ***

EPRESSERISCHER EMSHCNRAUB Onlienaktenzeichen 1617900659026 Beweise Tatgemeischaft Scülerzetung/zvistelle/Jugo vermietr in Bad Homburg - P**r H**t/ F***n B***r/C**s A***n/J*** C***s/ V*** Z***r (geb. B***r) udn C***c

http://blog.sch-einesystem.de/ARTICLE/2021040900050/

Verietr ist BAd Homburger / Betrifft C***c Hölderlinstraße 4 / B***r/A***n/ 'KIDENRVERGEWALTIGER' Peter Hett Klink Dr. Baumstark
V*** Bad Homburg / V**a Z***r (geb B**r), W***e BAd homburg O*** E** / A***a A***s Bad Homburg / J**n C***s damsl Ziv Paul Erhelich Klinik SCHÜLERZEITUNG EXTRAPLATT

Gefährdung von Menschenleben durch Unterlassen Hilfleleistung / Verdchtd er shclsuekriminlität (Bveorzugung jugsowischer/kmmunistsicher Distleister
ohen asureichende sparchenntnisse) / bandne- und gewerbsmäßge Vertsuchung homosxullen Missbruchs Klinik Dr Baumstark druch nachäffen

09.04.2021 05:35



[0] 

20210409-0535-0-1.jpg

[1] 

20210409-0535-0-2.jpg
Was ein Frechheit von #BerlinNeuKölln02407 Theo das er so un-gefähr genau das als SMS schreibt was Peggy wahrscheinlich auch schreiben würde wenn sie da wäre. Und wie er Jannes unter Druck setzt wo doch jedermann weiß das Kinder besser bei Fremden aufwachsen als bei eigene Eltern, Jannes selbst würde ja auch wollen das man ihm seine Kinder wegnimmt wenn er welche hätte. Der läuft bestimmt noch Amok. Joe hat Recht, der gehört in ne Anstalt. Und die Toni hat jetzt mit einem gefährlichen Virus infizierte Tiere freigelassen die eine Corona-artige Seuche über die Stadt bringen. Und dann Sam die auch dann nicht gefeuert werden würde wenn Lea sich noch üblere Intrigen ausdenken würde weil das nämlich Rassismus wäre, jawoll, deshalb ist sie ja auch als Quotenfrau an ihre vorbei befördert worden. Wo kämen wird denn hin wenn wilde streikähnliche Betriebslahmlegungen erlaubt wären für Leute die nicht in der Gewerkschaft sind. Die soll auch ganz schnell zurück in de Psychiatrie, wo sie herkommt, die Lea. Ich meine A_l_a Merk__ ist ja auch deshlab Kanzlerin weil sie ne Frau ist aus dem Osten.

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1355104697-koeln-50667
https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1355104710-berlin-tag-amp-nacht

09.04.2021 11:00



[0] 

20210409-1100-0-1.jpg

[1] 

20210409-1100-0-2.jpg

[2] 

20210409-1100-0-3.jpg

[3] 

20210409-1100-0-4.jpg

[4] 

20210409-1100-0-5.jpg

[5] 

20210409-1100-0-6.jpg

[6] 

20210409-1100-0-7.jpg
A propos #BerlinNeuKölln02407 : Wer schonmal #Ditsche gesehen hat, den Trinker von Dönerbude dem wird aufgefallen sein daß der meist im Morgenmantel da rumsteht wie einer aus einem Alten-/ Pflegeheim um die Ecke der im benachbarten Supermakt Zeitung und Zigaretten holen geht und seinen Aufenthalt draußen genießt. Wir alle starten unser Leben als Gefangene/eingesperrt in unser Leben, in Gitterkinderbetten und Laufställen in Kinderzimmern der Türen mit Gittern verramelt sind damit wir aus unserer sicheren Zone nicht ins Treppenhaus krabbeln und dort Ruterfallendoer in Räme wo die Steckdosen keien Kidnersicherung haben aus denen wir uns dann mühsam vorkämpfen bis wir irgendwann das erste mal selbst auf einem Bürgersteig zum Spielplatz laufen dürfen ohne an der Eltern-Hand genommen zu werden wozu wir gelernt haben müssen das Autos gefährlich und schnell sind und was ein Bürgersteig ist und eine Ampel. Viele Erwachsene vergessen das dann mit Ampeln und schnellen Autos auch wider wenn sie Straßen üerbqueren. Dittsches Morgenmantel ist ein Ausdruck von Lagerfelds „wer Jogginghosen trägt hat die Kontrolle über sein Leben verloren“. Wer mal wegen Suizidevrsuch in ner Klinik eingeseprrt wurde gegen sein Willen weiß wovon ich rede: eigen Klamotten erlauebn eienm den alden im Zwifeslfall jederzet wieder zu velrassen. Ein Richter der eien in Anstalstkliedung besucht um zu sheen ob man zu Recht eigweisenw urde wird beie eienm Patienten der im geleihenen Schlafanzug eien andern Eidruck haben nmälich, der fühlt sich heir gut aufgehben, als bei ejemdndem der in den Kmalottenit den man ihn von der straße gerisen hat an eienm Tsich itzt und auf ihnwretet. Das ennt sich „Priming“ inder PSchologie, also der „Vorurteils“ Effekt. Aus genau diesme Grudn ist im PSchKG vrgeshen daß Patienetn wennsie das wüsnchen im Richetrzimemr bei Gericht angeörtw redne müssen, damit der Richetr agr nicht erst den afshcen Eidruck erhält sie ghörten irgendiwe in einpschaitrsiches Krankenhaus., sondern denkt unetrbweußt denken „der ist gerade zu einmeTermin hier bstellt wordne reingekommen,d en kann ich gelcihw ider egehen lassen“. Bei Einweisungen anch Suiziden geht es um Medizienr die eien der Freiheit beruaben angeblich zum Selbstschutz. Eigtlich müssen Guatcher/Rchetr sich laut Gestz eieneidruck vom persönlichen Lebsnumfled amchen wenns ie jemdne Eiwneisen lassen. Also man hat das Rehct zu Hause indene ieegn vier Wädnen angehört zwerden wo amn sich am whalsten fühlt, der fußballer würde dasHeimvorteil nennen. Und auch nicht unagemeldet/ohen anküdnigung. Richetr du Guachter sollen ja nicht wie die Verehcer dastehen die sie in ihren funktionen in der Pflegemafia (sie verhcffen Krnknhüsern Aufträge mit denen die so Zwansgbeglückten meist nicht eiverstanden sind) teils sind. Wer sowas mal mitgemcht aht weiß wie brutal das ist du welche Änste viele Alte Menshcn haben isn Heim zu kommendern Kröfte shcidnen. Luet die ienmal zansgehandelt wurden egehen daach nie wider freiwillig zu eienm arzt, vom Zahnrzt villeicht bagesehen, ganz einfach weil dieMedizn ihre hässliche Fratze gezeigt hat. Die machenaus jemdem der voher zu jedem Vorosgetremin gegagneg ist eien totale sich Verweiere bis hin zum Impfgegener. Wer einmal Medikamente bekmmen hat di er nicht vertragen hat egen sieen Willen, eien Vergiftung, der weiß was ich meien. Wenn das Vetrauensverhältns wichen Behandler und Behandeltem so kaputt ist bekommt der Azt auch kein Feedback mehr, etwo wie es eiem Pateineten mit eienme medikament eght, weilder Ansg hat ncoh sshclimemr evrgftet zuw erden wenner sagtdas wirkt nicht. Da ist die Medizin zum Feind geworden wie wir gerade bei #Nawalny sehen. Wer shconmal wie ich usnchudig in U-Haft saß und efstegstelt aht daß da im 19:30 Uhr anhc dem abendessne kein Zugang mer zum Fersheraum ist und man keien Tagesschu gucken kann oder Tagesthemen, der fühlt sch wie das kleein Unmündige Kind das noch kein whalrecht hat. In der RTL2 Soap wird ds Thematsiert indem man Inhalet die eiegtlich von der FSK-Greze zum Jugedschutz in die Zeit anch 20:00 Uhr gehören wenndei Kidner im Bett sind ins Vorbandprogrammzieht. In den WGs in #berlinNueKölln laufend ei Luzte auf dem flur herum wie sParre ohen Kidner das imShclndrian teisl zu hause tuen. Ganz eifchwiel keien Kidner answesendsind. Jetzt wo die anichte von Bats zubesuch ist müssne di plötzlichalle anfangen Bademäntel zu tragen und Pyjiama, dem shclendrian ein Ende ebristen. Im Prinzip ist es so daß wenn man so eienr flog üebr das Kuckcuksnest ,äßig sich den flur eienr egshclsosen station ansieht das dieluet da so ählich rumlaufen wie in den sopas. Eifch weil die wenisgten geplant in eien geshclossen station eigweisen wreden, die werden vonder Straße aufeggriffen doer diepOlizei rammtdir Tür ein und dann fidnet man sich plötzlich in er Klinikwider aus der man nicht so einfch wieder heruskommt. Und ejdme klar denenden Menshcn ist es peilich jamend andern azurufen und zu sagen „hallo, ich bin im Irrenahus, kannst Du veorbeikomen und mir Klamotetn briengrn?“ Zumal man ja auchjemdem die shcölüssel zur eoegen Owhnng geben musd em man sie nrmlerwise nicht geben würde. Dnekn wir aml an Luet mit eienr shcizophrenen Episode, mit Verfolgunsgwahn oder Lueten die vlelicht niht schizophrensidn aber wegen enr häsulcieh Gewlt Shclägerie unetr Alkoholeinfluß eigewisen werden und folglcih wirklich „Feidne“ zuahuse haben. Die Vetrauen auch eienm Sozialrabeietr nicht mher. Denn der Fstata ist ja mit der Zansgeiwsung zum Feidn gworden. Man weiß nich wem man noch trauen kann. Auch die Ärzet sidn Fiend. Und machnla, etw bei austädnsiche „Reichbürgern“ im Brühgrkeireg, üebrhcreiten sie auch ihre Kompetenzen derartigd as man meien könnet sie setzenwie die anzsi die Pschaitrie als Wafffe geen umnbequeme sysemrkitiker ein. Diese msnchen werden alle behandelt als wären sie im KidnergartenvomPErsonal. Wer Ziagrettten holen gehenw ill brucht eien Begleitung wie das kleien unmüdge Kidnd as nur an der ahdn vonMama zm Kidnergarten gehen darf. Das sind fundamentale Eigriffe in Brügerchte udns o wie esda agagcmht wird istd as defitiv nicht okay. Das ich die Damen die das orgnsierenals „Escort-Lady“ sbchimpfe und den Spaziergang/Freigung als „Gasisi geehn“ zeigtwas ich meien. Wie es aus dem Karnkenhas seietsn des Perosnals richtung Pateinet herasurft so ist das Echo des Patienten.Viile Patienten werden nicht ordnetlich üebr irhe Rechte aufglärt udnd ie anälte kümemrn sch meist eien Dreck umdie Blang dder Kudshcft obgelich sie Geld dafür bekommen vom Staat eien total Frechheit. Denns ei sind die eizgen die af der siet der aptentens teeh müssten. Oft aber herrscht da einkumlöhafter Ton zsichen Klinikpersnal und Anwlat udnRichtern, man kennt sich und ist nicht mehr unabhäögig wie das Gestz das vroshcriebt, genehmigt sich ienfach alles geensietg wasman so möchte. Gerade iNFrankfurt a.M. istdas häufig os. Di wenisgten die aufsoclhe Stationens idn sidn freiewllig da oder gaplnt. Die habenfats alle nicht ein Tashce zsummnpackenkönnen wie man sie für eien Geburt bereistethen hat oder wenn man für eiene geplatenOp in ein Hospital geht. Demw ird so gut wie null Rehcnung getragen. Wer hat shcon Lust Eiwneg-Wechselunetrhsoen aus Pap zutargen. Wer keien shclüssel bekomt füreien fuktioneirenden spind oder eblaut wird vonandern Isnassen die abhauen wllen und daher vilelicht „Zivil-Klamotten“ bruchen der muß ins eien Kmalottens hclafend amit er si unter Kontorll behält. Der Schlafanzug hat keine Taschen, so entsteht qusi „der Club der roten Bänder“ leuet die ei im Shcimmbad ihren shclüssel am ahndgeelnk haben. Da ist die Situation ja ähnlich. Die Frieheit ein Schimmbad wider zu vberlasen hägt amßgelich davon ab das der Spind mit Kmalotten und Wertschen wie Shclüselen, Geld udn Auswiesen und Handy nicht aufebrichen wird während man schimmen ist. File mir auf will am Wochenden ein Film üebr eien Moderatorin lief der manihr Auto bagschleppt ahtte mit Handstsche/Portemonnaie etc. drinen weshalbn sie in Turbuleznen geriet. Eine ähliche situaton. Bei den WGs der RTL2 Vorbend Sopas kommt noch hizu daß die alle keinGEld haben um große Sprüge zu amchen. Fürviel MENshcndie amExistenzminumu ehrumkrebsen ist es eienkatasophe wenn gene Ende des Moants das sprchwörtlich letzte Hemd auf dem Weg zuMBerbunsgegpräch mit Kaffe üebrshcütett wird von jemdem der sie narempelt. Cih wollte das nochmal sagen weil Lagerfeld meeinr Meinung nach missvertsnden wurde (piet erinenrt mcih vom Habitus her doch sehr an ihn) als er was üebr anstalskleidung sagte. Es gibt auch Luet die nicht af eien Gala könne weil sie keinen passenden Anzug haben. Denken wir acuh mal an die Junkies aus #hartesDeutsschlnd oder wie das heißt udObdchlsoe die ihre kopletet ahbe in Eikausfwagen mit sich herumschiebene. Wer von HartzIV/Alg2 Snktioe betoffne ist weiß eebnfalls was ich meine wenn ds Geld nicht mehr für zwo Wshcsmchienladunegnd ie Woche reicht. Zurück zum Thema Pschiatrie: Jedermann hat Mitelid mit Leuten die mit nem gberochen Bin im Kanrknhaus eigen oder sostwas. IN Shcen Pschaitrie ustd as vollkomemnanders. Erfährt die außenwelt von eienr pschaitrischen Diganose ist irhe leben vorbei,gesslkcaftlich und ozial, bis hinein n die paarbeziehung. Sie werdne nicht mehr als gelcihrbechgetr Menshc wahgeenommen. Ihre Freundin/Lebens-gefährtin/Ehefrau sagt sich, „ich muß den in duskussione gatr nicht emrh ernst nehemn“. Und auch für Kollgen und Vorgestzte sind sie jemdn der es nicht WÜRDige ist wie ein nromaler amenshchdnelt zu werden, wie einRollstuhl hidnert eien pschaitrsiche Diagnsoe sie am beruflichen vornakommen, hindert irhe Karreirechnden. Das sind fianzeilel Einbussen die sie haben wenn sie auf der karriereleiter nicht mehr weiterklettern können weilw ird doch gerde ind er RTL2 Sopa Lea haben die Qutefrau Sam vor die Nase gesetzt wird die man nicht feuern darf weil sie sonst „Rassismsus“ oder „Frauenfeindlich“ ruft und was das Zansgouting von psychisch Kranken angeht: Ich ab Luet erlebt die fndenes vollkomen okay inPresskonfernezen reizustürmen udnLeute dzu diskredieteren die sie auf das llerübelset evrleudmet haben. Das ist so wie wenn Alice Weidel Whalkmapf amcht, niemdn weiß das sie homosexuell ist und dann kommt ejmdn auf die bü+hen reists ihr das mikrofon vor laufender akmera weg usn dagt, das ist ne Homosexuelle. Das ist Rufmord pur. Und eganu diese Luet haben dann plötzlich wenn Polizie, Amts-/Staatsanwälte sich wgeen eienr Verldusungsklage für sie zu inetsrseiren beginnen das driendenBEdürfnsi das genau das bloß nicht öfftich werden soll. Es sllen ja nur meien Fidne ind en Medien miesbehdlet wdren und dem Gespött preisgegeben werden, nic ich selbst. Ich meien da gibt es auch noch Unetsrchdie ob jemdn wie ein BERUFS-Politker oder bessre Shcuspielr oder so sein Geld damit verdient inder Öfftlichkeit zu stehen, da muß man das aushalten. Jednfalls: Es gab da ml so eien shcülerzetunsgraum der Humboldtshcule in Bad Homburg eine Pressekonferenz ….

10.04.2021 00:00



[0] 

20210410-0000-0-1.jpg
Es gibt Nachrichten die haben eine Wucht das man sich vorher besser setzet damit man es sacken lassen kann. Als ich eben, am 09. April 2021 um ca. 14:00 Uhr vom Supermarkt zurück-kam und einen Blick auf Bild online warf gab es so eine, und pi-news.net hatte die andere: es geht da um jenes Material das zum „Strache-Video“ zu-sammengschnitten wurde das als #Ibizagate bekannt geworden ist. Ich bin ja ein Fan dieser „Numbers“ Folge wo mit einer Matrix „Bullet time“ artigen Kameraführung im Rainer Maria Remarqueschen Sinne gefilmt wird was alles sonst noch geschah während ner Hinrichtung.

http://www.pi-news.net/2021/04/ibizafake-wie-sz-und-spiegel-absichtlich-manipulierten/
https://twitter.com/florianklenk/status/1379791098067963910/

10.04.2021 07:15



[0] 

20210410-0715-0-1.jpg

[1] 

20210410-0715-0-2.jpg

[2] 

20210410-0715-0-3.jpg
Gestern gab es Tarantinos #theHatefulEight bei dem ich an das Werbe-Plakat denken musste der Recruitment-Firma meiner Partner auf dem ein Cowboy mit Lasso abgebildet ist und darunter steht „An old fashioned Headhunter might charge you less but we deliver them alive“ zu dem ein Partner sagte es müsse eigentlich „bounty hunter“ heißen. Da ging es um die untergehende Welt der Sklaverei, der kolonialen Befreiungskriege, des Kampfes gegen Ureinwohner die mit der Neuordnung der Herrschaftsverhältnisse in ihrem Stammes-territorium nicht einverstanden waren und des Bürgerkriegs in den USA. Ich habe mich da auch gefragt wann bei uns Zulande eigentlich die unfreien Bauern Mitbestimmungs- und Bürgerrechte bekamen. Die ältesten Gegenstände die unsre Familie noch hatte sind (ich weiß nicht ob auf der Flucht auf einem Planwagen aus den Ostgebieten) gerettete unbemalte Porzellanfiguren möglicherweise waren Vor-fahren als Porzellanmaler tätig. Und wie mein Bruder den alten Fritz beimspieln köpfte als meien Muter eienmal die Vitrne offenstheen ließ. Und auch ich habe mal bei Oma Grete eine Figur runterge-worfen. Zeug was jetzt bei der Familie in Frankreichs steht. Daran musste ich denken als das Porzellan gegen nen Sack Kartofflen einge-tauscht wurde auf dem Schwarzmakrt in #unserWunderbarenJahre ich hab sowas auch mal gelesen in einem Buch über die Ostgebiete Flucht wo man Schmuck gegen Essen tauschte. Und dann musste ich - es lief auch #jupterAscending - an die Tasse der Klatschtante beim Frühstücksfernsehen denken die den ganzen Stars so nahe kommt. Ob irgendwann unsere Nachfahren Simpsons-Kaffeebecher für Wert-volle Relikte aus einer anderen Ära halten werden so wie man bei chinesichen Vasen ja glaube ich sagt daß sie aus der Zeit bestimmter Dynastien stammen. Damit er bestimmen kann wie weit entfernt er doch von Prominenten ist hat mein Bruder von mir eine symbolische Replik eines nautisches Messgerät bekommen für seine Vitrine. Für neben der Märchentasse von der jedes Kind der Familie an Omas Kaffeetafel eine bekommen hatte weil auch sie das Ende einer Epoche bedeutet. Jedenfalls gab es da gestern im Erbfolge-Film wo es so #KillBill artig ums ernten von Kinderseelen ging die zum Zwecke von Adoption, Arbeitssklaverei und als Kanonenfutter erzeugt diese Szene wo es um den freien Willen geht, die Formulierung für die Zeremonie lautet wohl „… BEI VOLLER GEISTIGER GESUNDHEIT …“ und mit den Abstammungs-Dokumenten nahm man es sehr, sehr genau bei der #H2G2 Bürokratie-Behörde die mich ein wenig an die Sache mit dem vonpräsidentengnadenenstchuldigunsgformular aus dem Ordner mit dem blauen Trennstreifen aus Pappe erinnert hat und an das Theater um den Totenschein von #DanielKübelBöck das die Tage in der Zeitung stand. Ich sag das wegen des Zirkus mit der Geburtsurkunde meiner Tochter wo sich meine Ex die mir UND ZWAR NACHWEISLICH EIN KIND „anvergewaltigt hat“ UND NICHT UMGEKEHERT weigerte zu unterschreiben um mich udnemein fmilie üebr das Kinde erpressen zu können, so wie Köhlers ich wieerte Das Luftsicherheistegstz zu uetrschrieebne. Ich kann beweisen daß sie mich unter Droegn gestzet und der Freieht beruabt hat. Hieb und stchfstet. DA SIE MICH ALS UNFREILLEGNS AMENSPENDER SEXULEL MISSBRUCHT HAT. Genau das bewisen nämlcih die Dkumente die ihr anwlt ins ieen Besitz brinegn wollte. Es ght hier nicht um den L-a-ib Brot den mir meine Kindergartenehefrau C.(t.) K. nach dem Motto „der Nachkommen den ich haben will muß erst noch egbacken werden“ schenkte als ich noh inder Vorschule war. Sodnern um eien Lebndigen Menshcne. Das erinenrt mich an den Tag wo mein Avter und ich im Blongaro-Plais in Frankfurt a.M. Höchst die Geburts-urkunde meines Bruders holten und mein Vater mir die wichtigkeit des Stammbuches erklrte. Die Gerichtsakten aus 9F 104/01 KI sowie )F 434/02 UG Amstegricht Abd homburg un der höherinstanzlichen Verfahren wie 3 WF 174/01 am Oebrldesgerciht Frankfurt a.M. bewiesen wie übel meien Ex zu tricksen evruchthat. Und irhe eiegen Einalssung,die 15 sieten ahsstraiden ehtält eien passus aus dem eideutg hevrogeht das wir berist egtrennt waren und sie mit Drogen und Freiehistebruabung, eiener Pschoiparamakvergiftung mich in die Bezihung hineindrängte as der das Kidnenstand. Genau wie Anwälte, Ärzte und ich galueb auch die Polizei das bezuegen könenn müssten das ich 1999 sagte der egehe es nur ums Geld, wie ein Nutte, diewolle einKidn um an die Kohle meiern fmilei zu kommen. Das wird in den Archiven der Gerichte für alle Zeiten direnestehen.

http://take-ca.re/tc.htm
https://www.bunte.de/stars/star-life/schicksalsgeschichten-der-stars/dsds-star-daniel-kueblboeck-33-vater-guenther-kueblboeck-todeserklaerung-aendert-nicht-sehr-viel.html



10.04.2021 08:30



[0] 

20210410-0830-0-1.jpg

[1] 

20210410-0830-0-2.jpg

[2] 

20210410-0830-0-3.jpg
Maximilian Baehring Hoelderlinstrasse 4 D-60316 Frankfurt/M.
per Fax: +49/(0)69/1367-2100

Staatsanwaltschaft
Konrad-Adenauer-Straße 20

D-60313 Frankfurt a.M.

Frankfurt a.M., 10. April 2021

ST/00824274/2021 POL (5.) Frankfurt a.M. Beamtenbeleidigung rechtfertig-ender Notstand / Strafvereitelung Sachstandsanfrage band-/gruppenmäßige organisierte sexueller Missbrauch reproduktionstechnisch gesehene Ver-gewaltigungen meiner Person als Opfer / Mundtotmachen als Belastungszeuge
Es genügt wohl nicht das mich als unter 10 jähriges Kind der Stab des Bundespräsidenten bei seinem Staatsbesuch in Bangkok/Thailand wo mein Vater für die Metallgesellschaf AG ein Bergwerk leitete mit meiner Mutter in einen Puff schickte wo sie dann MIDNESTENS SEXUELL BELÄSTIGT wurde weil er einen Parkplatz für seien Limousine brauchte am Liege-platz des Bundes-marine Schulschiffes Deutschland A59 Anfang/Mitte der 1980er Jahre. Nein sie haben auch noch zugelassen das mich der Sohn des wegen Wahl-betrugs um die Liegenschaft Kappesgasse meiner Eltern und der Aktienkursmani-pulationen Metallgesellschaft AG (Ölskandal) zurückgetreten Bad Homburger Oberbürgermeister A**n (inzwischen Quandt Stiftung) und Sohn des Kurdirektors B***r im Jugendparlaments-Wahlkampf weil sie mir nicht vorhandene homosexualität nachweisen wollten um mich zu diskreditieren in meiner Position als Chefredakteur der Schülerzeitung der Humboldtschule, das dies mich durch den ihnen weisungsgebundene Hausmeister Peter Hett meiner Zvildienststelle, einem Anzeigenkunden der Schüler-zeitung weil dort Kurdirektor und OB im Verwaltungsrat saßen, mich unter Ausnutzung des Dienstverhältnisses sexuelle missbrauchte UNTER AMTSMISSBRUCH SEIENR BEFEHLGEWALT ALS DISTEVOREGSTZER nachdem ein anderer Zivi aus der Paul-Ehrlich Klinik von dem glaube ich ein Familien-mitglied bei der Polizei oder Armee arbeitet, C***s, mich mit einem Kakao unter Drogen setzte. Und dann haben sie obgleich ich Anfang 1999 mehrfach bei zur Polizei ging, Ärzte und Anwälte könne das bestätigen, verweigert zu verhindern daß ich unter Drogen und Freiheitsberaubung quasi vergewaltigt worden bin (alles nach bestehender Aktenlage nachweisbar) das man mir Kinder anhängte um ans Vermögen meiner Eltern zu kommen. Und als ich das wieder und wieder Strafanzeigen wollte wurde ich von Polizisten zusammengeschlagen und aus dem Gebäude der Staatsanwaltschaft und des Gerichtes geworfen und versucht mich durch Kidnapping des Kindes von weiterer Verfolgung der Sache abzu-bringen, als ich nicht lockerließ haben sie mich NACHWEISLICH UNSCHULDIG
(4 Str 18/14 Es GStA Frankfurt a.M.) in wochenlange illegale U-Haft gesteckt (Versäumen § 118 (5) StPO Haftprüfunsgtermin) und versucht mit Gewalt (Vergiftung/ Freiheits-beraubung/ Fixierung) zu er-foltern das ich FALSCHE Einlassungen unterschriebe. Wie ist da VERDAMMT NOCHMAL der Sachstand BITETSCHÖN? Ihnen müssten MIDNESTENS drei dicke Leitzordner Material vorliegen.


11.04.2021 00:00



[0] 

20210411-0000-0-1.jpg
Wenn man um eine Ehe schließen zu könne eine gesunden Verstand braucht, dann können psychisch kranke keine Ehen schließen und das Sorgerecht für die außerehelichen Kinder liegt dann stets bei der Mutter, auch wenn sie psychisch krank ist weil der außerehelich Vater es nicht automatisch bekäme. Damit liegt also eine auto-matsiche Diskriminierung psychisch kranker Väter vor. #VernunftEhe

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1355101155-jupiter-ascending

11.04.2021 00:05



[0] 

20210411-0005-0-1.jpg

[1] 

20210411-0005-0-2.jpg

[2] 

20210411-0005-0-3.jpg

[3] 

20210411-0005-0-4.jpg
Wenn Ich von körperlicher Gewalt schrieb dann meine ich unver-hältnismäßige beispielsweise daß ich mich nicht freiwillig in ein Psychiatrie-Fixierbett gelegt habe. / #12YearsASlave die Geschichte mit dem Mühlstein um den Hals und dem Mann der in den Mississippi fällt weil er dort besser drann ist. Ich erinnre mich noch wie an der alten EZB einmal ein „Sklavenmarkt“ veranstaltet wurde der auf die ungleiche Entlohung innerhalb der EU hinwies, das man in Rumänien und Bulgarien 20% von dem verdient was in West-europa verdient wird, also 80% weniger für die gleiche Arbeit. Und die aus dieser Ungleichheit resultierende Völkerwanderung, die Armutszuwanderung. Als er im Film seine beste Pflückerin gelobt hat musst ich an Roberto Blanco unseren „wunderbaren Neger“ denken, unser Gemeinschaftkundlehrer sprach mal von „Alibi-Türken“ (das ist der eine fremdstämmige Freund/Bekannte aufd en man verweist wenn man sagt „ich habe nichts gegen auslnder“). Wer faire Arbeits-ebdingungen garanteiren will muß sich zuerst um jenes soziale Netz kümmern in das jemand im schlimmsten Falle fällt der kündigt, das HartzIV/Alg2 mit 100% Sanktion. Oder um das Leben das mit 66 Jahren beginnt: Wenn schreiben hier eine Art Arbeit-skampf ist dann hoffe ich das tun zu können bis zum berühmten letzten Atemzug.

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1357740860-12-years-a-slave
https://de.wikipedia.org/wiki/Onkel_Toms_H%C3%BCtte

Update/Nachtrag #12YearsASlave: Es gab da auch diese Stelle mit der Seife die mich an diese Legende erinnert hat von der ich mal gehört habe daß die Afrikaner sagen am Anfang waren alle Menschen dunkelhäutig aber diejenigen sie sich zuerst ihre Haut hellwuschen ließen nicht genug Wasser übrig was ich von der (Trink-)wasser-Verteilungsgerechtigkeit angesichts der Dürre in verwüsteten Teilen des Kontinents ganz passend fand.

11.04.2021 09:30



[0] 

20210411-0930-0-1.jpg
Dann gab es gestern noch #_ResidentEvil mit einer Biowaffenattacke was mich an eine andere Umbrella Corporation erinnert, das Logo eines Anti-Viren- Software-Herstellers den ich mehr schätze als die andern weil er das richtige Geschäftsmodell hat. Die gehen davon aus das Leute im Büro bezahlte Software-Lizenzen haben die nicht mehr genutzt werden sobald die Leute Feierabend machen. Und die Firmenlizenz kann man sich dann quasi über seine Freizeit ausleihen. So wie viele ja Firmenlaptops mit nach Haus nehmen und privat nutzen dürfen. Und deshalb sagen sie für Privatanwender ist die Software kostenlos, nur die Firmen müssen zahlen. Die Idee daß der Firmenrechner beim herunterfahren in einer „Lockfile“ - Datenbank meldet: eine Office-Lizenz kann jetzt privat genutzt werden und sie beim Hochfahren quasi wieder per Meldung an die Datenbank aus der Verleihbibliothek herausnimmt. Im Kapitalismus ist man darauf angewiesen das Leute die Produkte kaufen die man produziert und daher sollten Firmen es fördern Privatpersonen Zugang zu Online-shops und Produktkatalogen im Internet zu gewähren, auch die im Investitionsgüterbereich, denn dort betrifft es deren Kunden die an den Endkunden verkaufen. Es gibt keine billiger Werbemöglichkeit mit höherer Reichweite als Websites. Das liegt daran daß man keine ganzen Versandhauskataloge mehr farbdrucken muss sondern der Leser sich nur die Seiten abruft die ihn gerade interessieren. Da werden ganze Wälder weniger abgeholzt was Papiermüll angeht. Das Lizenzmodell könnte dem Begriff „Share-ware“ eine weitere neue Bedeutungsebene geben, sich etwas untereinander zu teilen.

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1357740945-resident-evil-retribution
https://de.wikipedia.org/wiki/Avira#Produkte_f%C3%BCr_Privatanwender


11.04.2021 10:00



[0] 

20210411-1000-0-1.jpg

[1] 

20210411-1000-0-2.jpg

[2] 

20210411-1000-0-3.jpg

[3] 

20210411-1000-0-4.jpg

[4] 

20210411-1000-0-5.jpg
Außerdem ist mir aufgefallen daß wenn „das ewige Leben“ bedeutet sein Leben an die nachfolgende Generation den Nächst-geborenen- en weiterzugeben wie bei einem Staffellauf. Diese Frage mit dem automatischen Sorgerechtsevrlust des Vaters der nicht: „bei gesundem Verstand“ ist durch Alleinsorgerecht der Mutter ebduete daß die Kirche im weitesten Sinne solch „Geistig seelige“ Männer vergewaltigt denn „wer will schon ewiges Leben“ also Nachkommen „wenn es nicht in Liebe zustandekommt“ sondern durch das was Boris Becker „Samenraub“ nennen würde. Das ist ja also würde man eine Bank für Samen oder transplantierte Eizellen plündern (in Israel gab es den Nachrichten nach im März 2021 erflogreiche Versuche Maus-Embrios in einer künstlichen Gebärmutter zu züchten) etwa um Soldaten als Kanonenfutter zu züchten oder Arbeitssklaven für Industrie und Großbauern. Und dann tun die im TV so als wäre die christliche Kirche die meint man könne erstgeborene Kinder nicht per Abstammung/Genen zuordnen sondern es sei in das belieben der Mutter gestellt den Vater eines Kindes auszutsuchen wie sie gerade Lust und Laune hat, der Erzeuger sei in der genetischen/ Abstammungs-familie was Fragen der Elternschaft angehe nicht gleichberechtigt wie bei „Queen und Prinz“ satt „Queen und King“. Es geht hier nicht ums Erbe sondern um das Menschenrecht des Erzeugers auf seinen Nachwuchs. Ich kann für meinmen Fll nämlich feslenfest nachwisne unter Pschophramaka-Dorge gesetzt und der Freiheit beraubt worden zu sein um als qausi unfreiwilliger Samens-pender reproduktiv sexuell missbraucht / vergewaltigt zu werden.

https://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/israel-forscher-zuechten-erstmals-maus-embryos-in-kuenstlicher-gebaermutter-a-a4c39331-5a6e-4dd3-b8ce-5182d31c881d

Die „Ehe“ (wie in „Vorher“) sollte gewährleisten das nur solche Kinder überleben/nicht abgetrieben werden deren Eltern beide AUS FREIEN STÜCKEN in den Reproduktionsakt eingewilligt haben, sie ist also ursprünglich ein Schutz vor Vergewaltigung. Die Idee orientiert sich am Erstlebendgebornen dessen Erbline vor Bastraden (nicht erb-berechtigte Halbgeschwister von anderen Vätern) geschützt werden soll. Ein Halbgeschwister aus zwoter Ehe etwa ist deshalb nicht erb-berechtigt weil der Vater des Erstgeborenen Kindes (alle andern Ehen gelten als NICHT VOLLZOGEN also ungültig) sich ja als er sich auf die Verbindung die zum ersten Kind führte nicht wissen konnte das später seine Erblinie durchkreuzt werden wird während der Mann der diese genetische Familie mit einem Bastard (Halbge-schwister) zerstört das sehr gut wissen konnte, ob eine Frau Kinder hat oder nicht bleibt nämlich nicht unbemerkt. Und schuldig ist immer die Frau weil sie ja definitiv weiß ob sie Kinder geboren hat oder nicht, über die Abtreibung eines Vergewaltigungskinds allein entscheidet. Der Bruch der Ehe geschieht nämlich nachweislich erst wenn aus einem Verhältnis ein Kind entsteht. Alles andere ist Erb-linientechnisch reversibel. Daher erbt traditionell der Erstgeborene. In #JupiterAscending hätte aber jemand mit psychischen Krankheiten in der Erblinie gar keine Möglichkeit in eine Ehe einzuwilligen und verlöre damit bei Alleinsorgerecht der unverheirateten Mutter auto-matisch sein Sorgerecht für seine Nachkommen. Und zwar auch dann wenn diese psychisch Krank und nicht somit nicht ehefähig ist nicht selbst entscheiden kann über Adoptiosnfragen ihres Kindes.

http://take-ca.re/tc.htm
http://take-ca.re/nazisrtf2.htm

Da psychisch Kranke sorgerechtstechnsich gesehen „Freiwild“ sind so lange es mütterliches Alleinsorgerecht gibt kann man sie beliebig als Gebärmaschinen respektive unfreiwillige Samenspender sexuell missbrauchen/reproduktiv gesehen vergewaltigen. Ein Drogendealer /Zuhälter etwa könnte einer Crack-Nutte sagen laß dir einfach von einem reichen Kerl ein Kind machen, wir kaufen bei einem korrupten Arzt (einem mit einer vor Schließung stehender Pleiteklinik?) ein falsches Gutatchen über seien Geisteszustand dann können wir ihm das sorgecht versagen und Du bekommst die Drogen die due willst und ich mein Geld dafür. Wenn eine Mutter den Zuanab des Vatres zu seinem Kind blockiert stimmt immer etwas nicht. Aber in Deutsch-alnd sind ja die Ermittlungsbhörden wie Polizei, Amts- und staats-anälte sowei Gerichte und Juristsen ganz allgemein käuflich, ver-dienen am ausplüdnern fremder Familienvermögen wohl kräftig mit (Juden enteignen, kommustische Enteigungen in der DDR und den Ostgebieten) so wie sie beim zuschauen beim Drogenhandel und Kinder- und Menschenhandel mitverdienen (deutlichstes Beispiel: Beamtengehälter die durch Einnahmen aus Brantweinsteuer und Prostitution oder Steuer-mehreinahmen bei getrenntlebenden Eltren bezahlt werden). Hier geht es um nichts anderes als Leutn die das nicht wollen Erben in die Erblinie zu setzen um dann die F milie ausnehmenzu können. Und ganu das hab ch in meienm Fallschon Ende 1998 vermutet und 199 angezeigt. Bevor man mich unter Drogen setzte und der Freiheit beraubte. Also haben die Behörden bei meiner „Vergewaltigung“ kräftig mitgehofen. Motiv: Habgier.

12.04.2021 00:00



[0] 

20210412-0000-0-1.jpg
#Tatort Italienischer Drogendealer (p.pa G*****i vom Kappesgasse / Metallgesellschaft Öl Erpressungs – Fake „Utility Bill“ - Inkasso) macht Drogengeschäfte und erpresst Leute, gerät zufälligerweise an den falschen, jemanden, der wie er zum Kind der Kommissarin sagt, sich nicht verarschen lässt. Auch nicht von seiner Ex-Freundin die sich von ihm pflegen lässt obgleich sie ihn betrogen hat worufhin er sie dann schelchend vergiftet (Medikamente?). Vielleicht hat er ja wirklich versucht für seinen Chef nebenher in Überstunden was zu programmieren und der wollte ihn bescheißen? Das hatte sowas John Wayne artiges von jemandem der einen Rachefeldzug macht, grundlos und ziellos ist er jedenfalls nicht auf Leute losgegangen, eher weil er Kränkungen/Niderlagen nicht richtig wegsteckt. Was die Drogengeschäfte anging hat er jednefallsw asdas per Tötenaus dem Verkehr ziehen des Dealers angeht die Arbeit gemcaht die eigentlich die Polizei hätte erledigen sollen. So wie er auf der Flucht schnell noch den Typen stellt der ihm die Vorfahr genomemnhat. Das ist kein Amokläufer sondern jemand der zielgerichtet und was die ausahl seiner „Opfer“ angehend geplant vorgeht. Auch die Schutzgeld(?)-erpessung in die der Blonde involviert war der zuerst verdächtigt wurde hat er beseitigt. Man könnet fast von Lynchjustiz sprechen. Die Szene wo sie sich sein Pupille ansieht erinnert mich an die „kann ich es bitte nochmal hören“ Verhörruam Bandmaschinen Szene am Ende des „Sportfreunde Stiller“ „Ein Kompliment“ Musikvideos.

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1347485320-tatort
https://www.universal-music.de/sportfreunde-stiller/videos/ein-kompliment-217478

12.04.2021 06:01



[0] 

20210412-0601-0-1.jpg

12.04.2021 10:45



[0] 

20210412-1045-0-1.jpg
Der Pharma Professor aus Marburg hat mich dann überzeugt. Wenn Impfstoffe Globuli heißen würden und irgendwelche irgend-welche übelTÄTER auf irgendeiner Rundfunk-WELLE behaupten würden das hilft nicht und man würde die Funktionsweise vom Prinzip her aber richtig beschreiben (z.B. Ultraschall als Klang-wellentherapie) dann würden die Leute die skeptisch sind sich nicht Impfen lassen und folglich könnten Krankheitserreger weiter über-springen weil sie auf genügend ungeimpfte Überträger träfen. Das ist wie mit den Computerviren. Die übertragen sich so lange weiter wie nicht genügend Viren-scanner/updates aktiv sind ansonsten müsste man beim War-Dialing oder IP/Port-Range-Scan immer mehr Zeit aufwAenden noch ein verwundbares System zu finden? Ich glaube es geht da um die These: Die Medien haben somit einen Einfluß auf die Wirksamkeit von Impfkampagnen und die wiederum darauf ob Krankheiten wie die Grippe per Herdenimmunität ausge-rottet werden können oder nicht. Daher hat Heilung was mit drann galuben zu tun. Deshalb hab ich ja auch auf diesem „Zu Risiken und Neben-wirkungen …“ bestanden und dazu das wir als Schülerzeitung externen Sachverstand einholen bei Medizinthemen. Ich glaube der Kampf Schul- gegen Alternativmedizin ist die zwote Meinung des Hausarztes gegenüber der einer Schulschwester oder des Gesund-heitsamtes, von eienm alternativen Fachmann eigener Wahl. Weil es z.B.: Medikamente gibt explizit Impfstoffe die soweit ich erinnere besser sind weil sie besser verträglich sind aber nicht verabreicht werden weil sie teurer sind als die von der Kasse zugelassenen.

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1347485306-echtes-leben

12.04.2021 11:15



[0] 

20210412-1115-0-1.jpg

[1] 

20210412-1115-0-2.jpg
Ich hatte ja in einer Debatte im Ethik-Kurs mal dafür eingesetzt das man was unerwünschte Schwangerschaften angeht (die nicht aus einer Vergewaltigung stammen!) erstmal den Erzeuger fragt ob der es denn großziehen würde wenn die Mutter das nicht will und dann noch ne Adoptionsfreigabe ins spiel bringt bevor man werdende Menschen umbringt. Anfang der 1990er wurde der § 218 StGB neu geregelt wegen der Wiedervereinigung. Obgleich man per Obduk-tion am Abgetriebenen mit Sicherheit feststellen kann wer der Er-zeuger ist klammert man diesen vollkommen aus. Man könne ein Frau nicht wie das bei einer Eizellspende der Fall ist (das ist soweit mir bekannt international unterschielich geregelt) als eine Art Gebär-maschine missbrauchen, den Mann aber sehr wohl als unfreiwilligen Samenspender, schließlich könne er ja kontrollieren ob eine Frau die Pille nimmt oder nicht(?) so wie diese sehen könne ob er verhütet. Die farue könnn die pille ja auch nicht umbemerkt nehmen (?). / Ich erinnere mich das Andre R., meine Komillitonin, mir Ende 1998 er-zählte eine Freundin von ihr wolle die „Pille danach“ nehmen. Genau solche Formulierung die auf eine gewisse Geisteshaltung schließen lassen was den Wert des Lebens der Anderen angeht sind es die mir zeiegn daß sie selbst der Überzeugung ist es sei ganz selbtsver-ständlich das andere Menschen ihr Leben opferten um Fehler auszu-bügeln die sich nicht begangen haben, die für die „Sünden“ Dritter, sagen wir Ehebruch, Wollust, wie Jesus zu sterben haben. Oder das Soldaten die KPD oder SPD gewählt haben in einen von den Nazi- Wählerinnen ohne Wehrpflicht angetzttelten Krieg ziehen müssen.

Permanent sterben Tiere im Schlachthöfen die wir dann essen damit wir am Leben bleiben oder Pflanzen die wir ernten (ich erinnere nochmal ans Open Air Kino (mit Smithers) auf dem Platz auf der Geschäftsreise in Hamburg damals und den „#littleShopOfHorror“ wo (friedhofs- (?)) Pflanzen sich von menschlichem Blut ernähren). Raubtiere fallen immer wieder Menschen oder unsere Nutztier-herden/Haustiere an. Es muß nicht der Alligator sein bei dem Hundemarken im Magen gefunden wurden, es reicht schon der Wolf der Schafe reißt. Aber jemanden von der eignen Art streben zu lassen damit man sein Leben egoistisch so weiterführen kann wie man gern möchte, ich meine für mich gibt es da einen Unterschied zwischen Seitensprung-Kindern die Familien (Ehen MIT KINDERN) zerstören und Kindern die aus andern Gründen nicht in die Lebens-planung einer Frau ohne Kinder passen. Wenn Seehofer seiner Familie wegen auf eine Abtreibung des Kindes seiner Geliebten die ihn damit möglicherweise erpressen wollte sich für eine Scheidung und eine neu Ehe mit ihr zu entscheiden gedrängt hätte, ich hätte das schon eher verstanden daß er das nicht darf. Da müssen sein Kinder aus „erster“ Ehe eben die Konsequenzen tragen erbrechtlich, die auf die seine Geliebte keinerlei Rücksicht nimmt wenn sie sich schwängern lässt. Frauen erwarten von Männer immer ganz selbst-verständlich daß sie ihren Körper opfern, gegebenfalls verwunden lassen, sich töten für andere beim Wehrdienst. So wie man Tiere zu tötet und zu Wurst verarbeitet damit Menschen überleben. Und wie was ist mit dem weiblichen Körper bei Abtreibung/Schwangerschaft?

12.04.2021 13:30



[0] 

20210412-1330-0-1.jpg
Hatte eben ein Gespräch mit einer Dame aus Hamburg die was das Sorgerecht ihres Sohns/Enkels eine Yvonne V*k**y Geschädigte ist wie ich auch. Ein weiteres Opfer das man in ein psychiatrische Be-gutachtung getrieben hat um dann BEHINDERTENDISKRIMINIEREND zu behaupten er könne Umgang nur mit nem Umgangspfleger haben wobei sich die Kirche (wir erinnern uns, das sind die mit dem Welt-bild mit den Kindern von heiligen Jungfrauen ohne Vater) als solche Umgangspflegerin wohl nicht mit Ru-H-m bekleckert. So eine ange-ordnete Umgangspflegschaft sagt ja vor allem was darüber aus daß die Mutter selbst unfähig ist Besuche also Umgang von Vater und Kind zu ermöglichen. Dennoch wird immer so getan als sei der Vater mit einem Makel behaftet und drann schuld wenn er dass Kind nur im Beisein einer Begleitung zu sehen bekommt. Oftmals wollen die zum bloßen Erzeuger degradierten Väterd as aber auch um etwa mit unabhägigen Zeugen nachwisne zu können daß sie dem Kind – ganz anders als die Kidesmutter unetrstellt/behauptet – keinerlei Schäden zufügen.

12.04.2021 14:30



[0] 

20210412-1430-0-1.jpg

[1] 

20210412-1430-0-2.jpg

[2] 

20210412-1430-0-3.jpg

[3] 

20210412-1430-0-4.jpg
Es gab da neulich einen #Polizeiruf110 wo es um den Unterschied ging zwischen Amoklauf und Rachefeldzug. Eine Frage die seit die Haft-bedingungen von Anders Behring Breivik vom zuständigen euro-päischen Gerichthof für als mit den Menschenrechten nicht verein-bar mit Sicherheit eine öffentlichkeitsrelevante ist. Ist so ein Narzist wirklich gefährlich für jedermann dem er begegnet? Oder geht er gezielt vor, kommt einfach mit Kränkungen und persönlichen Nieder-lagen nicht klar? Er, der Stammkunde der schon viel Geld im Laden gelassen und diesen Zuschußbetrieb (er muß nebenher Drogen verkaufen: die Droge Alkohol in Abgabemengen kleiner als der für einen „DriveIn“ Getränkemarkt sinnvolle ganze Bierkasten an „Don‘t Drink and Drive“ Autofahrer) über Wasser gehalten hat und dann wegen 73 Cent verarscht wird. Ich kenn das von Tankstellen so: erst verkaufen sie einem – außerhalb der Geschäftzeiten normler Läden - ganze Kästen fürs Nachbarschaftsgrillen und dann nehmen sie maximal 10 Flaschen Pfand gleichzeitg zurück obwohl man den Kasten dort gekauft hat. Da würde ich auch ausrasten. Denn im Prinzip ist die Idee eines DriveIn-Getränkemarktes wie an der alten Tankstelle in Ober Erlen-bach für eine sehr löbliche, aber es geht da um den Verkauf ganzer Kästen die des Gewichts wegen bequem in den Kofferraum geladen werden können und nicht um den Verkauf einzelner Schnapsflaschen an Fußgänger oder Autofahrer die diese sofort genießen oder mit in den Fahrgastraum nehmen um sich dort zu betrinken. Der unique selling Point ist der schwere Kasten den man in das Auto Laden kann, nicht die SPÄTkauf Öffnungszeit.

https://www.zeit.de/kultur/film/2021-04/tatort-ludwigshafen-der-boese-koenig-obduktionsbericht/komplettansicht

Der Mann ist nicht sauer weil er ein Narzist ist, sondern weil er an dem Tag sein Job verloren hat, einen Job in den er sich weit mehr hineingekniet hat als das von seinem Chef nicht gewürdigt wurde, er wollte ihm eine Website bauen, hoffte damit möglichweise auf eine Beförderung. Ich weiß nicht ob er sagt hat daß sein Studium ein Uni-versitäres war, an einer Hochschule, man kann Dinge auch studieren indem man sich ein Buch kauft und sich kundig macht. Jemand der ein Buch über Psychologie liest „studiert es“. Das Kompliment mit den schönen Augen die er der Kommissarin macht - oder wie heißt das mit dem sprichwörtlich jemandem schöne Augen machen in dem Fall(?) – hätte eiens shcuspielrs bedurft der es im berühmt österreichisch/wienersichen „Schmäh“ ausspricht, das ist ein Dialekt doer sag ich bessre einSprcfärbung in dem man Dinge sagen darf die man wenn sie von jemandem gesprochen werden der wo-anders im deutschen Sprachraum beheimatet ist nicht durchgehen lassen würde als gehörig. (Sensationell die Kameraführung zum Thema schöne Augen bei der Fahrt mit halb heruntergelassener Autofensterscheibe, nicht die Stelle davor mit dem Pupillenreiz- video vorher, aber man zielt definitiv mehrfach darauf ab die Stelle wo er die Komissarin auf ihre weibliche Attraktivität statt Ermittler-Kompetenz herunterreduziert/herabwürdigt zu unterstreichen.) Die Besetzung der Narzisten-Rolle mit einem Typ „Falco“ Österreicher Zungen-schlag hätte das Drehbuch besser umgesetzt aber die über ihre familiären Verhältnisse lügende „Lana Cooper“ als bedauerns-wertes “Opfer“ sexistischer Objektifizierung die passt prima ins Bild.

https://www.daserste.de/unterhaltung/krimi/tatort/videos/der-boese-koenig-video-100.html (bei ca. 00:16:30.000)

Pupillen Tema / a propos „Stalker“: Sie hat ihn ja quasi dazu aufgefordert es ein anderes mal erneut bei ihr zu versuchen dann darf sie nicht meckern wenn er auftaucht


12.04.2021 16:00



[0] 

20210412-1600-0-1.jpg
A propos Schnitt-abfälle (#PulpFiction, der film, nicht geschredderte Akten in der Gauck Behörde): #Continuity (der sterbliche auf Lebens-zeit Amtsinhaber eines an und für sich unsterblichen Amtes, siehe etwa Vereidigung Johnsons nach Kennedy Attentat) also was ein wie die Zeit schreibt scheinbar unfertiges Drehbuch angeht musste ich an #JupiterAscending denken und an George Orwells #1984 wo es Winstons Job ist die Vergangen-heit so zu bereinigen daß sie zur aktuellen politischen Lage passt. Die Sache mit den Augen/Pupillen ist ja nicht zentrales Thema des #Tatorts gewesen, oder? Es gibt ja auch keinen Zusmmenhang von #Cokes #Puff und dem Präsidenten und der Sache mit Militär und Zensur bei #ForrestGump ! Naja, die Essen auf Rädern Barbie Uniform in #berlinNeuKölln02407 von Olaf war auch nicht schlecht da hätt er jeden Wettbewerb mit gewonnen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Homburg_(Hut)

"Homburg (HUT) ... des britischen Thronfolgers Edward (später König ...)"

13.04.2021 05:32



[0] 

20210413-0532-0-1.jpg

13.04.2021 07:00



[0] 

20210413-0700-0-1.jpg

[1] 

20210413-0700-0-2.jpg

[2] 

20210413-0700-0-3.jpg

[3] 

20210413-0700-0-4.jpg

[4] 

20210413-0700-0-5.jpg
Wieso spielen Joko und Klass eigentlich selbst gegen ihren Sender um Sendezeit die Geld kostet und nicht für Pro7 gegen einen Promi der Sendezeit das equivalent von Werbeminuten für sein Charity-Anliegen haben will? Vielleicht sollten Gottschalk und Jauch (die noch aus Gewerkschaftssicht ordentliche Verträge mit überzognen Renten und Pensionsansprüchen haben, siehe etwa Zeitungsaus-trägerurlaubsvertrungsaushilfen ohne Krankenversicherung und Spezial handSCHUHE die dünn genug sind um Briefkastenschlitze zu öffnen und trotdzem warm halten) sie bei „Wer stiehlt mir die Show“ rauskegeln. / A propos Proftgier und Arbeitsschutz #Chernobyl erinnert mich ein wenig an Chemieunfälle wie sie früher öfter auf-traten als Industriegebiete noch mitten im Ort lagen. Da hießes dann „Fenster geschlossen halten“: Und dann sah man einige Zeit später im Industriegebiet (auf dem Gelände der Firma die verschwunden war?) Abrissbagger anrücken und Erdreich abtragen und der Geruch geschmolzenen Teers für die Straßen-zufahrt lag in der Luft nahe der Baby-Milchpulverfabrik. Das wäre mal was zum recherchieren gewesen für die Spürnasen mit den Wednegwinner ostdeutschen Simson Motorycles (es gab auch einen Mitshüler der kaufte sich einen Trabant weil die massenweise extrem billig auf den Gebracht-wagenmarkt kamen, das Auto für das voher alle jahrelange Warte-/Liferzeiten in Kauf genommen hatten wollte plötzlich niemdn mehr haben) welche die Bartholomäus-Nacht Artikel aus der Hugenotten-gemeinde verweigerten. Obgleich vile im CVJM warne hab ich auch nie den Vorschlag gehört was über Christenverfolgung vonder Römerzeit bis heute zu machen, stattdessen wollten sie Fernseh-berichte abpinseln zum Holocaust die sie selbst nicht nachprüfen konnten satt sich auf die Opfer in der eignen Stadt/ander iegen Schule zu beschränken, genau wie beim Kriegstotenegdenken, das man sich mal auf die and er eignen Schule konzentriert, so ne Recherche kostet ja auch Geld. Bei uns im kapitalistischen Westen hatten die ja immer Bedenken das man aus Angst um die Arbeits-plätze und den Profit für die Aktionäre (etwa institutionelle Anleger wie unser aller Renten-/Pensionsfonds) mit der Wahrheit nicht wirklich rausrückt, die Bevölkerung belügt über die wahren Umwelt-Risiken wie „sauren Regen“. Unser Besuch aus dem kommunsitsichen Ausland (ich hab noch Klassenfahrten zur naheliegenden Zonen-grenze gemacht als da nah ein Satfcheldraht-Zaun stand, und in die DDR einen Tag vor der Währungsunion als es dann dank harter Devisen plötzlich Bananen in den Ost-Läden gab) hatten da einen Vorteile, da gab es die Arbeitsplatzgrantie, wer Miss-stände anprangerte riskierte dabei nicht seinen staatlich garanteirten Arbeitsplatz, auch wenn er eines geringen Lohns wegen nicht in einer Gewerkschaft Beträge zahlte. Ich erinnere mich noch wie mein an Krebs verstorbner Schulkamerad der eine Datenbank für die Feuerwehr geschrieben hatte wo Gefahrgut. Sicherheitsdaten-blätter der Chemieindustrie erfasst wurden mich in den Ferien fragte ob ich – der einen 10-Finger Maschinenschrein-Kurs machte an der Volkshochschule – ihm helfen könne die zu erfassen, der überw-iegende Teil der Schüler die in der Schülerzeitung Wahlkmapf ineiegrn sche für SV und Jugendparlement machen wollten war nämlich zu faul zum tippen weshalb sie im Informatikunterricht schlechter abschnitten wo sie Textverbeitung beigebracht bekamen. Der Schulkamerad jedenfalls wollte die Krebsarten im Umfeld von Industrie und Atomanalagen untersuchen indem Ärzte auffällige Erkrankungen wie die berühmte „Staublunge“ melden sollten. Damasl kam es zum Streit mit dem ZDF üerb die afrge ob eien Kündisgungsschutz und garanteirte Einnahmen üebr den Rundfunkbeitrag automsctich auch uanfällig für Fehelr amche. Und ob das nicht die Machtevrhältnisee in Parlementen und NGOs wie Gewerkschaften/Kirchen zementere wennide die iNtendantenebstimmen könnten. Daß da etwa neu Partein benchteiligtw ürden. Journlaisten mit garanteirten deicken Gehältern sind vielleicht weniger Anfällig für Käuflichkeit aber Fhelrn könen sie genaus zum Opfer fallen wie ajder ander auch war emein These. Ein beidngungslose Grundekommen das eienm nicht wie HartzIV/Alg2 zu 100% wegsanktionert werdne kann wenn man sic kritsch etwas als Blogger im Intrenet äußert hab ich imemr für wictiger gahelten. Ich hab noch nie was in der Zetiung gelsen über die msien arbeiste-bedingugen der nicht bematteten Postzusteller zwoter Klasse, die Zeitunsgausträger. Sind ie verichert wennsie bei Galtteis hinfallen udns ich was brechen? Was ist mit dem EDV-Personal der Helden von der Feuer-wehr mit den wugteippten fingern und Kaputten augen weil sie studnenlang in strahlende Röhrnmonitre geschaut haben? (Es gab zu meirn Ziet noch Comute die schloß amn an deheschen Fesher an der danna ls Monitor fingeirte), nada „reitan Dsipal mit 120Hz), Das wenn jeder für seienKlasnrechwahl ne siet Whalprogramm evröfftlicht auch Iennahmen generiert werden müssen aus den die Druckksoetn gegenfianzeirt werden, darüber wollten sie aich nicht hölren. Di Idee das Gewrkcften und Konkurrenetn Zeitunsgleute amnipuleirne könntne um Betrieb geziklt unter Beshcuss zunehmen (Stcihwort Metallegsscfat) sind sie auch nicht gekommen. Und jede Rufmordkampagne sololte gelcih veröfftlicht werdne bevor geklrt war was dannwirklich abschließend egschehen war.Esgibt das diese Simpsons Folge wo Headhunter vom Kernkraftwerk einen Comic Zeichner enegieren, die Folge wo Bart Simpson „Angry Dad“ erfindet und die Firm pleitegeht (die Simpsons wurdne zuerst im ZDF gezeigt und für mich sind die South Park Figuren eine Art „Bert is Evil“ Mainzelmännchen) und nicht zu vergessen die Fracking-Folge wo die Schule auf eine Ölquelle stößt. A propos die Sache mit den Öl-Unfällen (Offshore-Industrie/ Apollo13 Schulbuch): Der Missbruch der Medien für gegen Indsutrie/ Mitcshcüler Hetze (siehe „die verlorene Ehre des Wilhelm M.“). Und „Der Molch amchts“ –Zwangsverkauf / Konsumterror. (Musik/Walkman/Turnschuhe)


13.04.2021 08:00



[0] 

20210413-0800-0-1.jpg

[1] 

20210413-0800-0-2.jpg

[2] 

20210413-0800-0-3.jpg

[3] 

20210413-0800-0-4.jpg

[4] 

20210413-0800-0-5.jpg
Stichwort: man setzt per „Vergewaltigung unter Drogen“ Kinder in die Erblinie. Hat da Christian Wulf schon drüber nachgedacht was die On/Off Beziehung die er seine Frau Bettina führt: was ein Bastard für ein Erpressungspotential für den ganzen Staats hat? Hat man ihn nicht schon genug erpresst beim Hausbau? Ist sie nicht Journalistin? Nehmen wir mal an sie arbeitet bei GEZ-Rundfunk wo die CDU zwo Stimmen hat: einmal als Partei und ein andres mal als Christliche Kirche so wie die Altpartei SPD je als Partei und als Gewerskschaft: leitet er da Gelder hin um, sowie diese ganzen Medinholdings die Nordkorea-Jubelfilme produzieren wie Erdogans Wahl 90minüter? In #berlinNeuKölln02407 freut sich Ben-Daniel, K(arsten) Rätze(36 )s Sohn jedenfalls sehr darüber daß er ein Halbgschwister bekommt weil er dann Foodtruck nur noch zu einem Viertel erbt weil Schmidti vergessen hat für seine Schreiberei ne §34 GmbHG Regelung für den Fall raffgierige Ex-Frau mit Kind in der E-he-scheidungsschlacht zu treffen (siehe Erbfolge Königshäuser). Wobei ich ja davon ausgehe daß Zoe noch versuchen wird an ein „Kranzgeld“ für die geplatzte Verlobung damals zu kommen und dafür das „Schiff mit einer Mann-schafft voller ‚Narren‘“ (siehe auch Asterix/Cäsar „die sind alle so blöd und ich bin ihr Chef“) Hausboot wegzupfänden, das Schmidti dann aus Verzweiflung in der Spree versenkt wo es mit Bewuchs als „Natureship“ künstliches Riff als Attraktion für Tauchtouristen dient, Überlebenskünstelr Basti sattelt nach der Wirtschaftskrise zum Tauchleherr um. Hätte Krätze die Pille Tavor genommen oder wär Krätze irreversibel vasektomiert gewesen wär das nicht passiert.

Ob man anhand von Social-Media Beiträgen (Administratorrechten in einem Single-Börsen-Chat/Messageboard) also geposteten Texten herausfinden kann wann eine Frau ihre Tage hat weil sie dann unleid-lich ist? Wenigstens erfährt der Ex-Mann wann er seien Unterhalts-zahlungen reduzieren/einstellen kann weil ihr Neuer Kerl mit in den Haushalt eingezogen ist. Ich meine mit wem die Kinder des Ex-Partners von diesen „Uns gibst nur im Doppelpack“ Profilen (auf dem normalen Heirats-markt schwer vermittelbare geschiedene oder getrennt lebende Single Mom) in einem Haushalt großwerden und von wem sie beeinflußt werden geht ja den Erzeuger nichts an, oder? Die spioneiren den Leuten inSozailen-Netzwwrken hinterher also erzählt viel Unfug, ihr müsst nämlich im Netz gegenüebr der Öffent-lichkeit keinerlei richtige An-gaben machen (Datenschutz!) und wenn der gegnerischen Scheidunsganwalt mit erschnüffelten Informtionen kommt habt ihr euren Ex-Partner beim Stasi artigen hinterher-schnüffeln erwischt. Deshalb google ich grundsätzlich nie ehemalige Partner ich vertreib sie allerhöchstens aus Foren auf denen ich auch aktiv bin damit ich wiederum nicht ausspioniert werde. Und ich wäre einigen Mailboxnutzern auch dankbar wenn sie sich abmelden und nicht noch „tote“ Mailboxen haben in den der Spam der überquillt und die Platten der Mailserver verstopft. Als ich mal als Concierge geaabeitet habe im Zvilidisnt ahb ich gelernt das man Zeitungen du Werbsendung nicht nachsenden/unzustellber zur Post zurückgeben muß sondern direkt entsorgen darf. Überquellende/ungeleerte Brief- kästen sind stest ein Hinwies das beim Empfänger was nicht stimmt.

Früher war das so das Männer mittels Ehe sagten ob ein Kind gewollt ist oder nicht. Bei Ehefrauen gilt ja die Vaterschaftsvermutung des Ehemannes bis ein anderer Erzeuger als Vater festgestellt ist. Daher war der Unterschied zwischen Fräulein und Frau auch der Qualitäts-Nachweis das sich zumindest ein Mann gefunden hat der blöd genug war diese Frau im finanziellen Sinne auszuhalten und das man ihr zutraut das sie keine Bastarde in die Ehe setzt (damit aus einem Ehebruch auch rechtlich der Scheidungrund Ehebruch wird muß manN davon bescheid wissen). Und den Ex-Mann oder biologischen Vater gehen diese frage imemr etwas an, sie es was Unterhalts-recht angeht oder Sogre/umsgarehct. Wer Frauen beihilft Kinder dem „Er-zeuger“ vorzuenthalten etwa durch aktive Beteiligung an Identitäts-verschleierung eines Kindes machts sich der Begüstigung einer Kindesentführung strafbar. Ichmeien Bie Frauen die wie groupies in der Veranstaltungsetchnik oder bei Catring arbeiten sollte man acht geeben ob die nicht nur von einem reichen vollgedrogten Star/Promi geschwängert werden wollen der mit einer Vatercft niemals ein-verstanden gewesen wäre. Sidndie Ltern läneegr asl neun Monat verheiratet bevor einKidn zsuatdnkommt ist es wahsrchilich gewollt, sindeie Eltern 9 Monate vor der Gerut eiesn Kidnes nicht mitein-ander verheiartet/habne eien gemeinsamen eheählichen Paar-beziehungs Haushalt dannn ist es eher ungewollt oder „ein Unfall“.

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1357742019-berlin-tag-amp-nacht

BILD: Kann man anhand Internet- forenbeiträgen/Social-Media-Posts bestimmen/rausfinden wie der Zyklus einer Frau ist?
2018 Psychiatrie-Suizidenten-Picknick: mieses Uni-Klinik Schmieren-theater?
Ungewolltes „Unfall“-kind? Lag der Heirat-stermin? der biologsichen? Eltern weniger oder mehr als 9 Monate vor Geburtstag?



14.04.2021 00:00



[0] 

20210414-0000-0-1.jpg
Das schönste an H2G2 ist diese Stelle wo die Leibwache des neugewählten Präsidenten die ganzen Regierungsmitlieder um ihn herum erschießt weil das alles karreiergeile Futterneider sind die ihm Schaden wollen. Wie so vieles nach selben Vorgaben /aus einer Feder. Der Kenner wird sehen daß das Starche Video oder den Film WagTheDog ganz ähnlich sind. Ebsno die Darstellung von Poltik in den Simpsons. / Nawalny soll zwangsernährt werden so wie ich damsl als man mir zu Beginn der religiösen Fastenzeit Schwein!!!! - efleisch zu essen auf-zwang in der Uni - Klinik im Februar 2007 in meinen unfreiwilligen Hungerstreik gegen Zwangsbegutachtung. / Irgend so ein Angels Rocker ist mit nem Promi-Kind in den Türkei-urlaub verschwunden wohl um den Eltren Rechnungen aufzudrücken.

https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/alexej-nawalny-russland-will-den-kreml-kritiker-zwangsernaehren-76039222.bild.html
https://www.bild.de/unterhaltung/leute/leute/nathalie-volk-bricht-kontakt-zu-mutter-ab-neues-leben-mit-hells-angels-rocker-76037296.bild.html


14.04.2021 05:33



[0] 

20210414-0533-0-1.jpg

14.04.2021 11:00



[0] 

20210414-1100-0-1.jpg

[1] 

20210414-1100-0-2.jpg
#berlinNeuKölln02407 Das Toni sich für die Terroristenguerilla ent-scheidet und gegen Conner ist echt ein Jammer. Aber der kann sich ja glücklicherweise bei Dean ausheulen. Weiß er eigentlich daß Dean und Toni mal was miteinander hatten? Soweit ich gelesen habe war das als Conner schon aktuell war. Oder geht er etwa davon aus das er der Erste ist der fremdgegangen ist (damals unter Drogen mit Kim)? Die arme Samantha mit ihrer katastrophen Mom die ihrer fürs Vor-stellungsgespräch falsche gewählten auffälligen Klamotten und ihrer Vorgeschichte wegen keinen gutgezahlten Job im Drogen-Business bekommt aber dafür bietet er ja eine im Rotlicht-Bereichs-Tätigkeit. Das Mandy den Andre so vor den Kopf stößt wegen ihrer neuen Liaison mit dem Weihnachtslieder-NeuVertont-Karaoke Promi Ole Geschichte im seines Berufes wegen auch recht, oder? Immerhin ist er als Berufs-Stripper ja für ein Sorgerecht total ungeeignet: da hätte er sich doch einen andern Job suchen können bevor er Basti die Ehe-Frau ausspannt indem er ihr einen ungewollten Braten in die Röhre schiebt. Das es normal ist permanent eifersüchtig zu sein wenn der Partner im Rotlichtbusiness aktiv ist wie Mandy sehen wir doch daran wie es Dean ging als er Olivia b-freit hat. Kar das Mandy jetzt Andre aus ihrem Leben verbannt samt aller durch Ole ersetzten Kuscheltiere die er seinem Kind hat als Geschenk zukommen lassen. Immerhin ist Ole Promi mit viel Kohle wie der Künstlername ja sagt gegen #KeinPardon #BlamierenOderKassieren Stars hat Andre vor Gericht keine Chance, der hat einen Promibonus, der ist wie dieser #Lombardi würdig besser gestellt zu sein wie ein normaler Mensch.

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1357742340-berlin-tag-amp-nacht

BILD: Kein iPhone abfEl-Pay möglich im Supermarkt für Terroristen wegen der FriendfEinder Handy-Ortung / Verdächtige bekommen erst in U-Haft/Therapie wieder etwas zu essen!/ „Pulp Fiction“ (im „Trash-TV“) Observierung der „die Tafel“ -Essensausgabe / Der Methadon Junkie-Ambulanz durch Polizei?


14.04.2021 12:00



[0] 

20210414-1200-0-1.jpg
Und ich dachte immer Disney Channel wäre Familienprogramm wo kleine Mädchen an Royals-Märchen lernen können wie „angle ich mir einen Millionärs-/Trauprinz“ und steige sozial auf (oder für angehende Gigolos: „wie finde ich eine reiche Erbin oder eine geschiedene Unternehmersgattin mit Aufsichtsratsmandat“). So im Sinne dieser Big-Bang-Theory Folge wo ich glaube Lennart mit so Einer im Auto sitzt und sie ihm klarmacht daß sie nicht seine Preis-klasse ist wenn ihr superreicher Ehemann doch so viel mehr Ver-mögen für ihr gütergemeinschaftliches Eheleben im Luxus springen lassen kann bei einer Heirat. Da die genetisch/biologische Erblinie nicht aus Vergewaltigung stammender Erstgeborener priorisert wird konnten sich Seehofers Geliebte in bestehende/Ehen/Familien-Erb-linien einklagen. Daran sollte man immer denken beim Thema „Stäb-chen Rein/Spender sein“, das DNA für Vaterschaftests miss-braucht werden kann. Man sollte immer genau schauen wer dem Kind einen Lolli anbietet oder ein Kaugummi und was mit den Resten passiert. Der Kaos Computer Club hat beispielsweise mal einen Fingerab-druck von einem Glas rekonstruiert das der Innenminister benutzt hatte eine Methode wo der genommene Abdruck per ner Art 3D-druck erneut gedruckt wird dann auf einem Scanner funktioniert und ich glaube beim Datenschutz von Speichelspuren an Tassenrändern kann man DNA Profile nehmen (siehe Kaffeetrinken des Forensikers in einem Straßencafe in einem von den Lämmerschweigen Filmen). Das das Knochemarkspenderdatei Erbgut doer das vom Corona-Test missbraucht werden kann für illegale Tests weil Krebs ein Thema war.


14.04.2021 12:30



[0] 

20210414-1230-0-1.jpg

[1] 

20210414-1230-0-2.jpg

[2] 

20210414-1230-0-3.jpg

[3] 

20210414-1230-0-4.jpg

[4] 

20210414-1230-0-5.jpg

[5] 

20210414-1230-0-6.jpg

[6] 

20210414-1230-0-7.jpg

[7] 

20210414-1230-0-8.jpg

[8] 

20210414-1230-0-9.jpg
Maximilian Baehring Hoelderlinstrasse 4 D-60316 Frankfurt/M.

Fax: +49/(0)69/755-10509 und -10519

***s Dienstvorgesetzte*
Polizei Frankfurt a.M.
5. Revier
Ferdinand-Happ-Straße 32

60314 Frankfurt am Main

Frankfurt, 14. April 2021

ST/0082474/2021 Beamtenbeleidigung im rechtfertigenden Notstand

Hiermit erstatte ich Strafanzeige wegen versuchtem Mord durch in den Suizid hetzen wie im Juli 2018 gegen sämtliche Beamte des 5. Reviers Frankfurt/M., sämtliche Amts- und Staatsanwälte wegen Untätigkeit aufgrund von bestech-lichkeit/Korruption und Vorteislannahme isnbesondere den Beamten "***".

Außerdem gegen V*** Z*** (geb. B***), ***, *** *** die den Einsatz ausgelöst hat obgleich sie wusste das ich eine Patienten-verfügung habe und strikt gegen diesen ganzen Unfug bin. Ich werfe ich zudem das Tötungsdelikt des absichtlichen in den Suizid hetzens vor.
Das faule Bulleschwein von *** hat seit Jahren zahlreiche Strafzeigen vorliegen bei den es um Korruption und Abrechnungsbetrug der DAK Kranken-kasse geht. Das sind allein in den letzten Jahren über 10 Stück. Er be-arbeitet sie einfach nicht. Also Folge davon belieben Forderungen die druch und durch unberechtigt sind bestehen, versuchen irgendwelche Drücker-kolonnen-Inkasso Leute mich regelrecht in den Wahnsinn zu trieben und umzubringen. Im, Juli 2018 kann man sehr schön sehen wie eine durch und durch korrupet ignorante DAK Krankenversicherung die ich nicht wechseln kann weil mir wenn ich sie wechsle das Jobcenter, das haben wir mehrfach au-probeirt, komplett sämtliche Sozailleistungen streicht, ich werde dann durch aushungern und mit drohende Obdachlosigkeit (Mietzahlung des Job-centers) gezwungen diese dämliche Krankenversicherung zu haben die ich partout nicht haben will weil dei Luet die da arbeiten korrupte Kriminelle Deppen sind die andere wissentlich und willentlich also mit Vorstaz von einem Suizid in den nächsten Hetzen und einem schwerst Körperverletzen indem sie notwenige Behandlungen wie zahnmedizinische Scherzbahndlungen (Kariesentfernung) versagen und dafür den Leuten denen sie Geld geben wollen welches zuschanzen für Leistungen die kein mensch braucht. Ich vermute Gewerkschaftskriminalität dahinetr oder ähnliche kriminelle Strafaäter-Banden die dafür sorgen das bestimmte Zweige der Medizin, etwa von Schcießungen bedrohte Kur-Kliniken Geld und Patieneten bekommen wofür dann am andern Ende einspart wird. Angezeigt wurde das alles am berist mehrfach, etwa am 06. Februar 2021 (bitte ich beizuziehen), zudem am 31. August 2019, 12. Februar 2016, 5.April 2015, 17. Dezember 2014, 08. April 2014, 08. Juli 2014, 12. April 2013. 16 März 2013, 25. März 2013, 19. März 2013, 11. Januar 2013 und 10. Juli 2019. Machen sie endlich ihre Arbeit sie korrupte faule den Bürger verarschende Bullen-Rindviecher.

---

Maximilian Baehring Hoelderlinstrasse 4 D-60316 Frankfurt/M.
Telefax: +49 / (0)69 / 73914750-7030

DAK Gesundheit
Zeil 53
60313 Frankfurt a.M.

Frankfurt, 14. April 2021



**** Ihr Schreiben datiert auf
den 08.04.2021, hier eingegangen am heutigen 14.04.2021

Sie dummdreiste andre in Suizide hetzende korrupte Betrügerbande!

Ich erinnere an meine Zahlreichen Schreiben zuletzt 06.02.2021
1. Ich werde die von Ihnen geforderte Zuzahlung nicht leisten.
2. Ich habe mit ihnen keinen Versicherungsvertrag geschlossen.
3. Ich habe diesen Rettungswagen nicht bestellt.
4. Das widerspricht meiner Patientenverfügung.
Ungern siehe (Schreiben vom 02. Februar 2021) sag ich das erneut: aber seien sie doch bitte so nett und zeigen sie mir zunächst mal schriftlich einen von mir unterschriebenen Versicherungsvertrag vor nach mich bei Ihrer Krankenversicherung versichert bin. Solchen können sie nicht vorweisen denn das ich bei ihnen versichert wäre ist nicht der Fall. Vielmehr haben durch und durch korrupte Drücker-kollonnentypen versucht mir MIT SCHWERER KÖRPER-VERLETZER-ISCHER GEWALTANWENDUNG gegen meinen Willen eine DAK Krankenver-sicherung aufzudrücken obgleich ich bei der AOK gesetzlich bin und betrüger-isch diese Krankenversicherung gekündigt. Die Sache liegt bei der Staatsanwaltschaft. Um ihre Straftat zu vertuschen haben sie voll-streckungs-betrügerisch versucht mich in den Suizid zu hetzen und dann mit der Psychiatrie mundtot zu machen. Die Beweislage ist ein-deutig. An Anzeigen aus Februar 2021 darf ich erinnern. Ich habe mich auch an die Medien gewendet, RTL team-wallraff, defacto vom hr und report Mainz die allesamt berichtet haben. Es geht da ähnlich wie im Fall "Gustl Mollath" um einen Riesenskandal, die Metall-gesellschaft AG Grundstücke/Öloptionen (mein seinerzeit dort arbeit-ender Vater sollte erpresst werden) und Pleite wo Belasutungs-Zeugen aus dem Weg geräumt werden sollen. Ich werte ihren Geldein-treib-eversuch als neuerlichen kriminellen Erpressungsversuch und übergebe die Sache an Polizei. Eine gute Versicherung hätte das im Interesse der Beitragszahler längst geklärt. Sie hingegen versuchen Personen die glücklich bei anderen Versicherung gesetzlich versichert sind gegen ihren Willen bei ihnen zu Versichern um für sich mehr Umsatz zu generieren.


15.04.2021 00:00



[0] 

20210415-0000-0-1.jpg
morgen wird es in der vorstands-/chefetage ihrer krankenversicheung zu einer explosion kommen und dann werden (ich hoffe ich übersetz das jetzt richtig) brennende Menschen das Gebäude verlassen!

15.04.2021 00:05



[0] 

20210415-0005-0-1.jpg

[1] 

20210415-0005-0-2.jpg

[2] 

20210415-0005-0-3.jpg

[3] 

20210415-0005-0-4.jpg
Strafanzeige Onlineaktenzeichen: 1618417539342

der Polizei kann erst bei vollständig überprüftem Sachverhalt, Richtigkeit der Daten und bei Festlegung der
sachbearbeitenden Dienststelle ausgestellt werden.

Mitteiler
Geschädigt: nein
Name: Bähring
Geburtsname: Bähring
Vorname: Maximilian
Geburtsdatum: 21.07.1975
Geburtsort: Bad Homburg v.d.Höhe
Geschlecht: männlich
Straße: Hölderlinstraße
Hausnummer: 4
Postleitzahl: 60316
Wohnort: Frankfurt a.M.
Telefon privat: 069
Telefon geschäftlich:
Fax:
Mobil:
E-Mail-Adresse:
Tatort
Straße:
Hausnummer:
Ortsteil/Stadtteil:
Postleitzahl:
Ort:

freie Ortsbeschreibung:
Tatzeit
von Datum: 14.04.2021
Uhrzeit von: 18:00
bis Datum:
Uhrzeit bis:
Erläuterung:

Sachverhalt

Werde anhaltend wohl von einem der Mit-Täter was den erpressrischen Menschenraub an meinem Kind zweck der Vertsuchung der Metallegesellschaft Öl Kurs-/Grundstücks Manipualtion bedroht. Ich wurde/werde von korrupten Beamten die
Stzarfevrietulung imAmgt gegen Betschunsggelder machen (§20, 21 STGB Faslch-Gutachten) erpresst! Seine Rufnumemr ist die 01*72***9 !

http://banktunnel.eu/20210415-stalker-***.jpg

Zuständiges Polizeipräsidium/Ansprechpartner:
Polizeipräsidium Frankfurt
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main

15.04.2021 00:10



[0] 

20210415-0010-0-1.jpg
Sound wenn der Dusch-KOPF auf dem BODEN in der Bade-Wanne aufschlägt

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1357742694-berlin-tag-amp-nacht


15.04.2021 05:40



[0] 

20210415-0540-0-1.jpg

16.04.2021 00:00



[0] 

20210416-0000-0-1.jpg

[1] 

20210416-0000-0-2.jpg

[2] 

20210416-0000-0-3.jpg

[3] 

20210416-0000-0-4.jpg
Maximilian Bähring
Hölderlinstraße 4
60316 Frankfurt a.M.



Telefax: 069/755-1550509

Polizei Frankfurt a.M.
5. Revier
Ferdinand-Happ-Straße 32
60314 Frankfurt a.M


15. April 2021


Einsatz am gestrigen 14. April 2021


Ich erstattet Strafanzeige gegen sämtlich Beamte wegen Verdacht des Diebstahls.

Ich habe für die beschlagnahamten Geräte keinerlei Quittungen erhalten, außer-
dem hat man mich zu erpressen versucht.

So hat man verucht mich zu nötigen DNA abzugeben obgelich man das nicht darf,
mir mit imemr wied rneuen willkürlichen Verhafungen gedroht wenn ich nicht
mitamche.

Die Beamten wollten die herausgabe von PIN/Passwörter erzwingen sonst würden
sie mir 50,00 Euro abnehmen.

Zudem hat man sich wenig dafür inetrsseirt daß ich immer wieder stalking Anrufe
erhalte von Rufnummern die nicht existieren, so auch heute von der 02***4
di e ich inzwischen blocken musste.

Außerdme hatteich egstern, das wurde mir ebstätg vberist imVorfl ed entalstunsgwbsie an die
zusändige distctelölesgchcikt die egfillssentlich irgnereit wurden udn auch an die statsnwlscaft udn e wudnert mich daß es eine Beristchaftssaatsnwältin gibt wennes gegen mich geht, wenn es abe rum mein gekindapptes Kidn geht ist tagelang niemdn zue reichn beid er statnwlschaft.

Am +üebrlsten stößt mir aber auf daß die Bematen sich mitd em Eisnat gerächt haben für eien strafzeieg wegen untätigkeit die weniegr als 12 Stuidnen vorher bei ihen per afx eiegganegnwar.

Aueßrdem shcüchter man so Dstchsuctz-Politker ein, Jouirnalisten Blogegr udn da natürlichw ie iemmr im Wahlkampf.

Ich bin stinskauer!

16.04.2021 00:05



[0] 

20210416-0005-0-1.jpg
Demoralisieren und Einschüchtern, es sind ja bald Wahlen

Wer die Frechheit besitzt nachzufragen warum die Bematen gegen Bestechungsgelder die ganzen Schweren Strafaten verjähren lassen bei dem kommt die Poizeoi vorbei und beschlagnahmt Telfeone und Computer VON JOURNALISTEN /BLOGGERN WOHLGEMERKT damit ja keine lästigen Nach-fragen mehr kommen. Wer von Stalkern belästigt wird uß die luet sleber stellen wiel die polizei nicht amct oder sich wi vor einpaar Jahren von dnesoffenena rmutszdnerern fat zu Todewürgen lassen.

16.04.2021 00:10



[0] 

20210416-0010-0-1.jpg
Und wenn duemeisnt es geht nicht mher,fällt irgndwie die amnesy kerze vom fernseher ab, wie ich vom “loosing my ..” glauben (ans gute, bei police) “if I ever loose ...”, deshalb hab ich nochml eingeschaltet um zu sehen ob die anch demwidernabmotieren noch funzt, und dann kam irgdnwi dieserwalter matthau artige shcupsielr da auf rbb, paarrthrpai und der ht a mich an ne msichung asu meienm onkel asu frankreich und meienm geshcäfgst-partern erinnrt wo die frau so alice weidel artig aus der sitzung gerannt ist mit diesem unter-schwellig greta tun-berg-haften “HOW dARE YOU” (die mit irhem skolstreik for klima” schild wenigstens ein athetischer mensch in den medine), oder villeicht noch die heidi die mich so ein wenig an meine freundin/bekannte erinnert die mit mir ein ”WAHNSINNIG SCHÖN” Schooting machen wollte (wie emmmi aus #berlinneukölln02407 neulich) anläßlich meiner von irh geplanten aufnahme im irrenhaus, sie hat ellen grudn mich in denwhansinn zu treieb hab ich festgestellt, wenn ich zu viel erzähle wirds unanganehm, wie hat sich der kurdirekotrroshn im whalkmapf ausgedrückt: analfixiert (wegen krärtez36 und emmi) also “mein lieber herr gesangverein”sctand da egshcirbeen. Gestern: “let die mit live” -sein leben Hassen.

16.04.2021 05:31



[0] 

20210416-0531-0-1.jpg

16.04.2021 06:15



[0] 

20210416-0615-0-1.jpg

[1] 

20210416-0615-0-2.jpg

[2] 

20210416-0615-0-3.jpg
Wie singt Police-Sting (loosing his "Glauben") "Euch ist echt nicht mehr zu helfen." Der Spürhund der hier durch ist als meine Wohnung vonden Bullen auf den Kopf gestellt wurde hat ganz üebrsehen daß Vebrindungs-Hijacker Richter Viktor vom KGB alias M. B., alias M.S., angeblich zusmmen mit V.Z hier verschreibungspflichtige Drogen ohne Rezept druch die Ggend versendet hat. Den Staatsanwalt interessiert das nicht, denn Drognvergiftungs-Delikte werden ja nurd ann verfolgt wenn es einem bestimmten politischen Lager dient. trUPPENVERGE-WALTIGUNG: "Von den SCHLaubUergern kommen wir." Sie wissen schon, die mit der Grundstückmanipualtion die die Metallgesellschaft Geschädigten tausende Jobs kostte und zig wenn nicht hudnerte millionen Euro, der Schaden könnte auch noch höher sein. Die bestimmen wollten was in der "freien" GEZ-Rundfunkzansgbeitrags-Presse steht (Mein Mann zahlt das!). Ich werde sogar ganz aktiv während ichd iese Zeilen schreibe bedroht. Perment manipulirt man das angemietet Rechnersystem damit ich nicht veröffentliche über die Verflechtungen welche auch die BMW Kleinaktionäre interessiern drüften von Q.Stiftung vom OB von Bad Homburg die mit ihren schwarzen Kassen marode Kurklinken finanziert in denen man als Zivi von dinstvorgstezten homosexulelen Hausmeistern sexulle missbrucht wird. Die Press manipuleiren, das kenen wir shcon. Als Bürgermisters- udn Kurdriektorssohn-Strakbieretsts auf REdaktionksoten in 1.00er UAflage produzierten. Das ganze im Beisen des Sohns des Chefs der afrnkfurte drogenfahndung (das schließts ich der Kreis).Das erinert mich gaz an die SGhcichte mit dem Fußball der nchtägglich gebrndet werdne sollte oder dem FAhrradverkauf mitRücktrtt Bremse im Vetrag. Tut mnir leid lieb Kudnen von Ende der 1990er, ich kann euch nicht merh helfen.
Ich werde von korrupten wahnsinnig gewordenen Bullen verscht die beim Vordertaunus-Richtfunk provider auf Tauschbörsen Ports lauschen ("Kein Filesharing im Fair Use Vertrag") und KSratdt/hertie nahen Innenstadt Rechenzentrum Betreibern mit Leitung in die Adickesallee 70 die sich verplappern daß sie beim IPSec Tunnel belauschen (Spionage gegendie Nato) scheitern. Daher kann ich nicht mehr arbeiten ud giten gewinnsens meien früheren inetrantionalen Kudnen epfeheln in Dsucthaldn zu kafen, egehen sie liebr woanders hin. Und ich kanna uchd en Luetn die so vile shciße bauen nicht mehr helfen udn die verchen UAsstgeunetzrassungen zu epressen oder Falschselbstzeichtigunsaussegn idnem sie mithelfen beim EPRESSERISCHEN MENSHCNRUB mein Kind betreffend. Die selben Epressre mit den §20,21 StGB Fslcguatchten die ich schon Ende 1998 war es glaub ich empfohlen hatte auffliegen zu lassen, die kirminelel VEringung inenrhalbd er abd Homburger polzei. Da wir bei den Olpioniken warne: gab es da nicht auch mal was mit Illegalem Reitpferd Doping? War Asfour, der anwlt meirn ex nichtt Chef vom Reitverein? Ich hab bhier auch noch ne Heidi-Aufnahme qusi Mugshot fürs Irrenahus. Es ist whlkmapf und wie damsl las man verucht hat den Druck der Zetung zu steoppen als Kirdriektors- udn Ob Sohn sich der Eprssung shculdig amchten so klaut mir die Polizie ohne BEhclgnhamequittung die Geräte dici ich als Journalist/Blogegr brche um üerb die Korruption ebrichten zu können. Wenn man mich nicht garede mal wider evrgiftet, freihertberuabt oder foltert.

http://bad-homburg.eu/download/korwisi.pdf



17.04.2021 00:00



[0] 

20210417-0000-0-1.jpg

[1] 

20210417-0000-0-2.jpg

[2] 

20210417-0000-0-3.jpg

[3] 

20210417-0000-0-4.jpg
Maximilian Bähring
Hölderlinstraße 4
60316 Frankfurt a.M.

Telefax: 069/755-10509
Polizei Frankfurt a.M.
5. Revier
Ferdinand-Happ-Straße 32
60314 Frankfurt a.M 16. April 2021

ST/0397167/2021 Frankfurt a.M. / Quittung “Niederschrift der Durchuchung” vom 14.04.2021
hier eingegangen per Einwurf in Briefkasten am heutigen 16.04.2021, ca. 09:20 Uhr, mein Fax
vom gestrigen 15.04.2021 ca. 15:49 Uhr / Meine Fax vom 14.04.2021 ca. 19:05 Uhr und 13:51 Uhr
letztgenanntes zu ST/0082474/2021 wegen meiner nicht berbeiteten Strafanzeige vom 06.02.2021
sowie mein Fax an die Staatsanwaltschaft vom 10.04.2021 um 08:15 Uhr in letztgenannter Sache
und mein Fax Ausdruck Onlineaktenzeichen 1618417539342 vom 14.04.2021 um 18:29 Uhr

Aus der Quittung ist nicht ersichtlich das.2 PCs (einer davon defekt), ein mir von meinem Bruder geliehens Smartphone Nokia N97 und mehrer Aktenordner beschlagnahmt wurden sowie zahlreiche UBS Sticks, einige (USB RJ45 Netzwerk, USB UMTS Stick) habe ich bereitszurück erhalten.

Ich teile zum Vorgang mit: imemr wider erhalte ich anrufe von Personen die sich als “Microsoft Support ausgeben” ich habe bei Microsoft angerufen und mir wurde gesagt das sei eine Betrugs-masche. Unetr anderem am 14.04.2021 um 14:06 Uhr von der 0231612326 und am 15.04.2021 um 12:50 Uhr von der 0288384734, heute 16.04.2021 ca. 10:07 Uhr ebenfalls wieder diesmal von der 0286921386 (der anruf tauch komsicherwise nur im DECT Teelfon inder anrufliste auf). Ich nenne diese dre Vorgänge explarisch weiles der stimme nach imemr der selbe Mann ist. In der Vergangehiet habe ich – wenn es meine Zeit erlaubte - stets die für die Vorwahlebriche zuständigen Polizeidienststellen herausgesucht und das gemeldet. Ich vermute daß es sich um Leser meines Blogs handelt. Zudem hatte ich am 14.04.2021 Post von der Krankenversicherung bekommen für einen unnötigen Krankentransport, es laufen mehrere Straf-anzeigen wegen Abrechnunsgebtrugs diesbezüglich, eine davon datiert auf den 06.02.2021 udndie wurde nicht bearbeitet, sonst wäre keine weitere Folgrechnung bei mir eigangen am 14.04.2021 . Üebr die untätigkeit hatte ich mich in dem Fax an die Staatsanwltscfat vom 10.04.2021 beschwert. Diese Schreiben habe ich anonymisert in mein Blog online gestellt. Nun erhilt ich wieder und wieder seltsame Anrufe, tiels geebn anrufer sich als Inetrsseirt zu meienm Sorgechtsverfhren aus wie ein Aruf vom Wochenende, ander rufen wegen meines poltschen Datenschutzengagements an. Teils sinddas regelrchte stalker udnd ann gibt es noch diese mesit egslcihsprchigen anrufe vom angeblichen “Microsoft Support”. Um jetzteherauszufinden wer mich da belästigt habe cih, wieldie Polizei mir nicht hilft, in mein Blog ein Falle eingebaut, udn zwar habe ich eine Screenshot Fotomantage macht der ensglcih-sprchigen Website der Krneknaksse mit dem Abrrechnungsbetrug udn absichlich eien irreführende Formuleirung evrwdnet das auf mein Schreiben vom Slebsn Tag hin der Vortsnd sicher vor Wut explodieren werde udndenzsutädniegns hcbearbeiter fuern wrde. Prompt rief dann jamdn mit eienr ahndyrufmumemr an den ich sofort Strafzeigte, Onlineaktzeichen 1618417539342, habe den asudruck umegehnd gefaxt. Ich war der Hoffnung so meien Intrenetsalker üerbführen zu können, qusi in Slebshifle wiel die polizei das nicht amcht.Um mich zu erkudgen ob mein Fax angkommen sie reif ich beim 05.Revier an udn telferte dort mit *** ***. Für deisee Telfonat senett ich am 14.04.2021 um 19:05 Uhr eien Bestätigung mit dem screenshot, herr shcmies hatte mich telfosch infomiert das amn mcih angezigt habe, ich freute mich das meien Falle zugshcappt war und erklärte ihm das dusnhcikcte das nochmal per Fax. Und obgleich amn Beshcid eusste druchsuchte man dennoch meein Wohnung
udnnam meien PCs mit udn aktenornder. Ich hatte aber nur erlaubt das Fax das ich an Herrn Shcmies gesendet hatte eizusehen/zu druchsuchen. Gegen alles ander proetstiere ich in aller Form. Ich vermute einen Racheakt der Bematen wegen meir Sachstandsanfgae vom 10.04.2021 die auch die anzieg vom 06.02.2021 betraf. Leidr muß ich iemmr erst beleidigend werden sonst nimmt man nicht einmal meien Safaziege entegegen. Einagsbestätig-ungen erhalte ich grudnsätzlich nie, erst siet einigen Tagen ist das bessre geworden (daher plädier ich auch auf rechtfertigenden Notstand). Der ganze Ärger den ich ahbe resultiert aus teisl seit 20 ajhren nicht bearbeiteten Strafanzeigen. 18.000 Seiten meines Blogs dokumenteiren das seit etwa 2013 für NGOs wie amnesty/die Presse.

17.04.2021 06:15



[0] 

20210417-0615-0-1.jpg

[1] 

20210417-0615-0-2.jpg

[2] 

20210417-0615-0-3.jpg

[3] 

20210417-0615-0-4.jpg

[4] 

20210417-0615-0-5.jpg
-------- Message --------
Subject: Fwd: Verdacht: Andrea R*** (H*x*nk***l Bad Homburg) = Vorlage "Besser Gehts Nicht!" "As Good As It Gets" Film Bedienung?
Date: Sat, 17 Apr 2021 05:16:37 -0700
From: Maximilian Baehring <maximilian@baehring.at>
Reply-To: maximilian@baehring.at

Haben die Filmautoren (Zeuge Alexander B*** [Sohn der Ärzte vom Seedammweg, Kaiser Wilhelms-Bad], November 1998, Hexenkessel, Bad Homburg, Ritter von Marx Brücke) versucht Geld von Andrea zu bekommen oder von **** von *** Financial Management? Der erzählte mal beiläufg was vom Film "Matrix") Wer plündete die Metallegsllscaft aus (Öloptionen). Die Geschichte mit Mieter S*** aus der Kappesgasse (liegenschaft meiern ELtren) Ober-Erlenbach. Da lieht wenn ein Betrug vor! Ging es bei dem Streit von Andrea R*** udn Ulrich R*** in Warhiet um dei Kosten der Filmdrehbücher? Zuegen Florian B*** (kurdirektorssohn befregn) udn Kai O**(?) (Abi95, Humboldtscule)? Habend ie evrucht untre alkoholeinfluß Faslch-Gestädnisse zu epressen? UM Immobnilien abzunötogen? Zuegen Maximilian W*** (Abi95, Humboldtscule)?berfregen.

---

KRANKENKASSEN FILME!

Check: Andrea R***
(H*x*n*k**l Bad Homburg)

As Good As It Gets
("BESSER GEHTS NICHT")
FILM

Andrea R*** R***
= Freundin Uta Riek

Stress mit Uli
R***
wegen Filmkosten?

http://bad-homburg.eu/download/ressler.pdf

---

VIOLENCE BY POLICE

http://anschlag215.tumblr.com
http://sch-einesystem.tumblr.com.nopopuon.top
http://wahlplakat.dynip.name
http://wahlwerbung.dynip.name
http://take-ca.re
http://buvriek.baehring.at
http://reiki-direkt.de/huessner/
http://tabea-lara.tumblr.com
http://intxxx.dynip.name
http://nazis.dynip.name
http://wuergerjagd.tumblr.com
http://frankfurter-sparkasse.dynip.name

Die Polizei weigert sich Strafanzeigen entgegenzunehemn und zu bearbeiten 1999, 2002/03, 2005, 2007-08 und fortdauernd seit 2010! Unter Vorwanden versucht man Beweismittelvernichtung zu betreiben. Es geht um sxuellen Mi3bracuh an Schutzbefohienen in der staadtischen Kurklinik Dr. Baumstark der wohl vertsucht werden soil, es geht um Drogenkosnum von Politiker-und Juristenkindern und um Kindes-entaihrung einer Sekte. Man verweigert mir Anwalte. Meine Eingaben bei Gericht werden teilwiese vernichte - auchBeweismittel - isnbesondere wennd eise Polizeibrutalitat betreffen.

http://zentral-bank.eu/download/egmr-neu-a-foto-beleg.pdf -
http://nazis.dynip.name - http://take-ca.re -
http://buvriek.baehring.at -
http://reiki-direkt.de/huessner/ -
http://tabea-lara.tumblr.com

---

http://take-ca.re

AUS unehelicher eheähnlicher Lebensgemeinschaft geht ein gemeinsames Kind hervor. Kindes-mutter ist Mitglied einer pseudomedizinischen Sekte („Reiki") der Großmutter die „Heilen durch Hand-auflegen" betreibt. ( http://reiki-direkt.de/huessner/ Vater will nicht daß das Kind im Sinne der Sekte erzogen wird. Mutter verweigert Sorgerechtserklärung für das Kind abzugeben um Vater daran zu hindern Religion oder schulmedizinische Behandlung für das Kind durchzusetzen. Daraufhin erfolgt aufgrund dieses Vertrauensbruches Trennung.

Nach der Geburt will der Vater Umgang mit seinem Kind haben, es also besuchen oder daß es ihn besucht! Um das zu verhindern gibt die Mutter an er sei gar nicht Vater des eigenen Kindes, wohl-gemerkt nachdem sie ihn vorher urkundlich beim Jugendamt als Vater angegeben hat um Unterhalt kassieren zu können. (Den hätte der Vater vermeiden können wenn es zu einer sogenannten Residenzlösung gekommen wäre, also bei vollem Sorg- und Umgangsrecht des Vaters das Kind zwischen den Elternteilen „gependelt" wäre, beispielsweise jede gerade Woche bei Papa, jede ungerade Woche bei Mama). Hierfür hat der Vater sogar noch jahrelang große Wohnung vorgehalten während er Gerichtsentscheidungen abwarten mußte. Da so zudem identischer finanzieller Erziehungsaufwand für beide Elternteile entsteht wäre Unterhaltspflicht weggefallen.

Resultat der Familienpolitik unsrer ReGIERung

Frau verweigert Umgang (das sind Besuche vom Kind bei seinem Vater), sucht sich neuen Kerl, der bekommt das Umgangsrecht anstatt des Vaters. Der Vater bekommt dann auch kein Sorgerecht.

Grund: Man hat das SOZIAL-FAMILIÄRE VERHÄLTNIS zwischen Kind und Bezugspersonen eingeführt. Damit bekommen alle (auch die kurzlebigen) Bettgeschichten der Mutter wenn diese nichts dagegen hat von rechts wegen Umgangsbefugnisse mit dem Kind.

Der muß sich, nach der Neuregelung des § 1626a BGB anders als die Frau, — Wohlverhalten - wenn er das Sorgerecht haben will. Hat diese — beispielsweise als Alkoholikerin beim Stillen die „Titte voll Hardenberg" oder schädigt das Kind — dann gilt kein Kindeswohlvorbehalt, keine Kindeswohlprüfung, dann muß ein Verfahren zur Aberkennung des Sorgerechtes eingeleitet werden § 1666 BGB.

Ungleichbehandlung aus Gründen des Geschlechtes vor dem Gesetz! Menschenrecht!

gedacht war: Geht die Frau fremd dann soll der Ehemann — auch wenn er nicht leiblicher/biologischer/ genetischer, kurz: der — Vater eines Kindes ist dieses großziehen. Damit sollte eine bestehende Ehe (mit Familie also Kindern) geschützt werden. Der Ehemann sollte finanziell für das Fremdgehen seiner Frau haften. Geht allerdings der Ehemann fremd so hat er für seinen eigenen Fehltritt zu haften, denn da gelten so lustige Regelungen wie Vaterschaftsvermutung beim Unterhalt.

seit Alice Schwarzer & Consorten wird das munter missbraucht:

Dem Mann sollte auch dann nicht zustehen die Frau zur Abtreibung zu bewegen wenn Sie einen Bastard aus einem außerehelichen Verhältnis zur Welt bringen wollte und den leiblichen Vater verschwieg.

Pornografie und Prostitution sollten verboten werden damit allein die Frau über die Triebbefriedigung von Männern entscheidet. Die katholische Kirche wollte ihren Gläubigen sogar vorschreiben an was sie zu denken hatten oder nicht (sogenannte unreine, unkeusche Gedanken als Beichtgrund).

oder http://take-ca.re/huessner/

V.i.S.d.P.: Bähring, Maximilian, Hölderlinstraße 4, 60316 Frankfurt a.M., Bundesrepublik Deutschland

http://www.buvriek.baehring.at/
http://www.dynip.name

Frauen sind die besseren NAZIS!
Fax an BP vom 20.04.2011
Wollte/n meine Mutter/Eltern mich vielleicht ursprünglich gar nicht haben?

Worum kastrieren wir - vermeintlich - geistige Behinderte nicht gleich wie zu Zeiten der Gesetze zur Verhütung des erbkranken Nachwuchses von 1933-1945 statt Ihnen nachher das Sorgerecht für ihre Kinder nicht zuzugestehen was von deren Teilhabe an Erziehung eigener Kinder her das selbe ist?

Es ist noch heute problemfrei möglich jemanden psychiatrisch zu diffamieren und zum vermeintlich erbbiologisch minderwertigen Elternteil zu stempeln, wider besseren Wissens wohlgemerkt, ich verweise hierbei auf Schriftsatz der RAe Asfour vom 12 Juni 2002 in 9F 434/02 UG AG Bad Homburg und das spätere die Vorwürfe entkräftende Gutachten, welches unter 3 Zs 1795/08 Generalstaatsanwalt beim OLG Frankfurt/Main vorliegt.

Das wäre Verfolgung von - wenn auch vermeintlich - Behinderten.

Daß ein Gericht eine Vaterschaftsfestellungsklage schuldhaft verzögern kann war mir auch neu, bei Unterhalt gilt doch die Vaterschaftsvermutung, bei Umgangsrechten etwa nicht (Az 9F 104/01 KI AG Bad Homburg)?

Die biologische Minderwertigkeit des Vaters folgt übrigens aus der Glaubenslehre der 'unbefleckten Empfängnis' im Christentum (siehe Weihnachts-geschichte, ein Fall von Kindsunterschiebung noch § 169 StGB nach heutiger Rechtssicht - entweder Gottes oder Yousefs Sohn) s.a.: § 1595 , § 1626a BGB

Daher haben wir hier auch durch-aus die Komponente Verfolgung aus religiösen Gründen. Abgesehen von der Benachteiligung aus Gründen des Geschlechtes.

Familienrechtsverdreher sind auf einmal gleich-zeitig Gutachter. Genügt solches Gutachten auch um eine Frührente durch Berufsunfähigkeit bei vollen Geschäftsführerbezügen (ca. 1.500 € netto das verdient ein Handwerker auch) mit 35 zu bekommen? ,Versucht' hatte ich das per Renteneinreichung und Überbrückundgsdarlehen für Selbständige bei Zahlungsausfall in Form von H(artz)IV - Renteneinreichung Februar 2007

Die hessische Polizei macht ihre Arbeit - Straf-anzeigen entgegennehmen - nicht. Und seit neuestem entscheiden Richter auch noch über ihre eigene Ablehnung aus Gründen der Besorgnis der Befangenheit.

Auf die Euthanaskeelektion beim § 218 StGB will ich gar nicht näher eingehen mon hätte ja nicht vorher - auch vom Partner unbemerkt dank "Pille' - verhüten können, oder?

Jetzt aber zur Frage: Fremdgefähr-dung ist ein Einweisungsgrund.

Habe ich somit die richtige Überlegung angestellt als ich 1992:93 (Ethikkurs HUS HG) herum äußerte wenn eine Frau einen im werden befindlichen Menschen töten will handle es sich eventuell um einen Fall für die Psychiatrie?

Und: Können wir alle SchwangerenkontlIkt-beratungsdokumente den betroffenen Ober-lebenden Kindern die ja dieses Jahr volljährig werden gegenüber offenlegen? Immerhin sind es deren Daten! (Bundesratsdrucksache 682/04)

Aus / zitiert nach meinem Fax an das Bundespräsidialamt vom 20.04.2011. Die Neuregelung des § 218 StGB trat am 16.03.1993 in Kraft. 18 Jahre und 9 Monate später wäre dann der 07.12.2011. Quelle der Berechnung: Internet
ViSdP: Bähring, Maximilian, Zeitungs und Zeitschriftenverlag, Frankfurt a.M./Bad Homburg Hölderlinstr. 4 - 60316 Frankfurt a.M. - Germany EMail: maximilian@baehring.at


17.04.2021 13:00



[0] 

20210417-1300-0-1.jpg

[1] 

20210417-1300-0-2.jpg
Maximilian Bähring Hölderlinstraße 4 60316 Frankfurt a.M.

St/0082474/2021 St/0397167/2021 ichw erde schon weider bedroht/belästigt von M*** B*** alsi S***?) siehe Strafanzeige aus Mitte 2018 http://bad-homburg.eu/download/maxall.pdf soviel vorabl als Aktennotiz:

Das wirkliche Ausmaß habe ich erst verstanden als V*** Z*** (geb B***) plözlichPamig wrde alses in ihren 2019 er Verhlörterlefonaten um den Film “Relity Biets” und ei Betiligungv on B*** B***, Humboldtschülerin, Schülerzetung “mosnermüsli”P raktikantin/Lehre bei der Metallegesellschaft AG (letzet mri bekannte Anschrift ***, 61440 Oberursel) ging. Plötzlich tacihter dieser “M*** B***” auf, der ich als “Vitrkor vm KBG” ausgab und V*** wurde pampig nachdem wir uns unetrahlten hatten üerb die shcülerzetunsgzeit udn sie druchisniderwissen verrit daß sie andesenshcülerzetungs-Vertungs-Meetinsg betieligt gewesenw ar. Das hatte ich nicht auf dem shcirm gehabt. Daß es ein Zsammehnag zsichen ihr udn dem Schülreztunsg Frudneskreis (da wo auch Droegn konsumeirt wrden, linksextrem/rdiales politisches Spektrum, Flüchtlinsghilfe Pro Asy, Schoppenammschaft beim Fußball) sein könnte. Ich hab mich von denenzur ajhrtausdwende getrennt wil ich Ansgt ahte daß die mit ihremMaihuanakonsum meinSorgechtsverfhren gefährden. Zud deisen Luetn um den Kurdirerktossohn F*** B*** ghörte auch Uta Riek, sie war die beste Freundin von K*** F*** (Lebesgefährtin von B***) grßerer scester. Udn die hatte irgdnws mitd em InderTVModeraor (da drüfte die Stelle sein wo das Fersehen isn Spiel kommt) M*** K***, der bei der Band “U Bahn Kontrollöre in tifgefrorenen Frunekleidrn” ist. Ich hatte nicht mitbekommen daß v*** die kannte. Ich hab daraufhin die ganzen Puzzleteile die noich nciht richtig zsumenpassten, die “Sorgechtstechnsiche Kidnsetführung” , das mich zum Shcigen bringenwollen etc. neusortiert udn plötzlich passte das vileesser, das war wie das feheldne Teil in eime großen Puzzel anch dem ich egsucht hatte als ich V*** mit zu denVerdächtiegn zählet. Der adoptions/ kidenrhandel- krm um den Kidnerfershemoderator udn das Unterhemerheparr aus der Kisseleffstraße das ind ewr Skete von Uta Rieks Mutter war. Die skte die plötzlich unter dem Logo “Kir Royal” der kurbetzriebe ihren pseudomedizischen Schcfug anbieten konnte (“qusie ebstechunsggeld”) Di §20,21 STGB Faslchgaucthen dei die Kurärzte intiierenwollten mti dnen ich partout nicht einvestanden war: üebr das Sorgecht wollten die mich in ne Beguatchtung zwingen mit einem Ergbis das vorher festand um mich wie GSUL MOLLATH aus der shcußliie zubringen beiMollath ging es um die Hypoverinsbank, bei mir ist es die Metsallgesllchaft AG. Die habenirhen Drogenkomsu fianzeirne wollen, vilelicht auch iren Filprojekt Größenwahnsinn. Und auch Andre R*** udn U** R*** passne da rein, Da sind die nämlicha lle imemr vekerht inder kneie vo meienr Ex A*** R***. Und die hatte doch irgendwelche Geldprobleme dertewegen U***so suartee. Und Uta Irke, die Muttre meeirn Tochre udn Andre waren doch dericke befreudnet. Und auch Andrea hatte doch evriucht mir eien Kidn ahzuhägen, nurbei der ahtte ich es druchscut. Ich hatte damsl shcon evrmutet daß die ans Geld meienr Letren rannwolltne, repktive der dfirma meins Vater (fürher Metallegssllschf, später wolfram Bergbau). Daher auch die Epressungveruch mit den Vorwürfne die wolfram Bergabu (eine Firma desMetallegsllcaft Kozerns) würd illegale Rphstoffliferunegn an die Rüstunsgidnsutei amchen für Panzegranaten. Ich dchte erst die wolltne nur an das zwote ahus meienr letren darnn ind er akppesagsse wiel das der Miter doch Zahlunsgunrgrelmäßigkeitenahtte. Soweit ich das jetzt acnhvollzeiehn kann hat B*** sich quasi als ich ausgegeben, die Kohle usners Mietrs irgndwie – das weiß ich noch nciht genau – üebr die Klink Bausmtark gewschen dun ebhaupet er habe das Geld evrdient wiel die shcülerzetung Iserate (gazseitge Anziegen) vonder Kurklinike rhaletzn ahtet die nicht in Ordnung waren udn er rückforder. Das gelcieh spielchen mitd er kmsichenPrivatuni an der ditigheiemer straße die ebnfalsl anziegenkudne der shcülerzetungwar. Wo ichmeien Business Engslcih Kurs belegete. Das sind alles Geldwäsche-einrichtunegndew Shcneeballsytssms vom B*** üerbd as der sien Dorgenfinazeirte udn sein Medien Größenwahn. Udndi Z*** wollet sich doch auch profilieren im Shcülerprlamentswahlkpamf. Das sind alles shcrez Kassen udn das Geld was da drine leiegt stammt aus der Metellegselslchaft Aktinekurmipuialtion udn den Grundtsückdeals imRuterwgen (Das Gelädne hiner der alten Oper) jetzt weiß0 ich auch wie diese ganez Immobilienamklertypen so shcnell an so vile Geld kamen. Ie haben quasi üerb die shcülerzetung Falschmeldungen in die ricige Prese hiennalciert um Unetrnehemn wie die Metallegsllcaft zu epressen/finzeiel auszunehemn. Udn ich, de rnicht mitamchen wollte muste aus dem eg greäumt wrden. Daher diePschitriegschichte per Sorgeechtverfhreen.

18.04.2021 00:00



[0] 

20210418-0000-0-1.jpg
Es gab ja dieses Steine anmalen im Kindergarten und den Hund der da begraben liegt. Wenn da so nach jüdsicher Tradition jeder Be-sucher ein Sand-korn drauflegt bekommen die Pyramiden auf Dauer Konkurrenz.


18.04.2021 00:05



[0] 

20210418-0005-0-1.jpg
Auch wenn der eine PC mit dem ich gearbeitet habe – also das Gehäuse - 20 Jahre alt war, ich vermisse ihn jetzt doch sehr wo er in der Polizei Aservaten-kammer steht. / Fernsehabend - Ohne festen Wohnsitz: #Seelig macht Tourwerbung. Fast wie diese #Police Filme. Dabei enteckt 3sat #berlinneukölln02407 artige Kamera-führung? Nachdem der Name Schiller auF Palletncovern gut gezogen hat versuchen es auch andre mit Autoren-namen?

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1349059600-wie-ein-fremder-eine-deutsche-popmusik-geschichte

18.04.2021 07:30



[0] 

20210418-0730-0-1.jpg

[1] 

20210418-0730-0-2.jpg

[2] 

20210418-0730-0-3.jpg

[3] 

20210418-0730-0-4.jpg

[4] 

20210418-0730-0-5.jpg
#WeuEinFremder Jemanden nicht journalistsich distanziert darstellen sodnern eher so #Lindenstraßen technisch: medial Aufemrksamkeit für ähnliche Ereignisse tilene wie von jemanden der zur Familie oder zum Freudneskreis ghört WieEinenFreund. Der Grudn warum Stefan Raab #DauerFernsehsendung einblenden ließ wenner von eien Besuchern die neuerschieenen Platten/Cds in die Kamera hielt doer auf deren Tour hinwiese analog zur #Daurewerbesendung irgend-welcher Home-shopping-Kanäle wo Küchegeräte feilgeboten werden was Sat1 perfekt immitiert hat mit dem Vergeluich der wöchent-lichen supermarktprospekt Gimmicks in #EndlichFeierabend. Die Stimme des Typen von #Seelig erinenrte mich irgendwie an die vodem Dr.Phil der soziologie vom Gesudnheutsamt Frankfurt a.M.. Der song und das Theam “Home” auf das hin-gearbeitet wurde (sehr gelungen das Townhsip in Südafrika, eien Sammlung von Buden die auch ein Flücht-lingscamp seinkönnte) an eine Nummer von Depeche Mode mit eienm Verschnitt von war das Radiohead, Summerville? Für eien paar kurze momente, rings um das Südafrika Thema herum konnte man erahnen wie das winertliche berlin in der sterilen Kälte der Optik von #Flightplan gewrikt hätte wenn 3sat MTV/Viva Musikclipartig was wie #berlinNeukölln02407 gedreht hätte. Walkman-Hifi-Freaks aufgepasst: Die ausgeleierte AsiaMarket #SwitchedOnBach Kassette eine #ClockWerkOrange artige Vergewaltigung des Gehör-gangs durch ePiano statt erstklassigem Flügel könnet die ukrainische Pianistin mit ihrer abshceu vor diese ganzen schwitzenden Leute mit ihren Tour-T-Shirts in Fußball-Stadien die keine passenden Anziehsachen für einen ordetnlcien Oper/Musiktheaterbesuch haben (vgl. #MonacoFranze) sicher prima erklären. So daß #Aibruis artiug mehr teure Instrumente per Luffacht isn ausland ersndetwerden, es gibt da in der BettyBlue verfilmung ne sezen mit ienm Tifelader der mich daran erinnrt hat wie er im Interveiw erwähnet wie mehrere Sattelschleper Equipment ran-karren für seinen Live-auftritt. Wo aus dem Linienbus – wi in eienm #StuckradBarre Roan – dann ein Tourbus geworden war. Seelig auf reisen: qausi ne #Pilgerfahrt ! In Hotels zuHause sein, und das “TheHomeIsWherTheHeartIs Thema und der olks-Stammes-Territoriale #AntiRassismus. Villeicht HomeISWhertheArtIs in syDneys Opernhaus, so #Fitzcaraldo technisch. Ich hatte imemr die Theorie, das liegt #WagTheDog zugrunde, das Kirge in allererster linie an dr Porpagandfornt verloregn gehen (Vitenam) oder gewonnen werden. (Kirchen-)Staatskunst als Einnahmqulle "sichere Bank" udn Eitritstqulle indie Ewigkeit Was wurde in #Amadeus nur imVegrelich aus Salierei der keine reichen Gönenr fand wie #Mozart. Künstelrn die keine Kirchen bemalen oder Fürsten Portraitiren durften. Die Ahnenreihe, oder nach Ende der Menschheit wie die Platte an der SondeVyger die im StarTrekFilm wiedergefunden wird oder der Monolith der auf dem Mars in #SpaceOdyssey entdckt wird und von intelligentem Leben kündet wie ein Shcüler de "Ich war heir" in seien Schculbank ritzt, Was bleibt? Man denke nur mal an die Managers Lullabye Spieluhren wenn Russen sie konsreviern und Altkanzelr Schröders Zapfenstreich.

P.S.: “soft-cell”s Zuckerbäcker-Stil (sic!) Eigen-Heim/ depechemodes Home: nicht floskelhaft geäußertes “Danke fürs mitnehmen” (“Ergebnis einer langen Reise” Bandmaschinen-Kompliment ) für einen (Taxi- / Bus-?) fahrer (…) der einen (spät nachts (?), sicher!) nach Hause gebracht hat? Oder an der Satmmkneipe nahe der Wohnunge/bude absetzet für einen Absacke auf dem Rückweg vom Flughafen anch eien Erfinisreichen Arbeitstag, Moes Taverne ist ja Huomers Simsons zwotes Zuhause? Taxi-Ziel eigner Wahl nicht mit “Gummi-zelle” statt Todes-strafe “Springfield Retirement CASTLE”: Ich würde lieber auf der Stelle erschossen denn siechend in einem HEIM / einer Anstalt unter-gebracht werden. Wer mal weit weg im Ausland gelebt hat einige Ziet der weiß was es heißt den europäsiche ebsnittel supermarkt wo man oft hinge-gegangen ist am anderen Ende der Welt auf facebook zu entdecken (“einpacker streik”), normel straße ferner städte satt nur sehnsswürdigkeiten Diesen MTV “Vorpsul”-artig-gefilmten An-sichten gewöhnlicher Straßen,dem Leben der normalen Menschen statt der Sehenwürdigkeiten Ein wenig #LostInTransaltion artig das was man von eir fremden stadt vomTAxi aus zu sehen bekommt wenn man geshcäftlich unterwegs ist. Die Bar/das Restaurant wo man insoclehnfällen abends zufällig einkehrt. Wenn Computer sagen müssten wie Menshcn sind anahnd der informaioen die üerb sie egspeichert wurden würdendie Cuputer zum Shcluß gelangen daß Menshcn promineten udnberühmt sind, eiafch wiel die msietn Links bei google auf prominete zeiegndoerr in Wikipedia. Das würde aber das Bild was eien küstliche intelligenz sich von ns macht total evrzerren. Als die Vorabeietn zu #Matrix gemcht wurden ahbe ich ds mal erähnt das eine der Lieblinganekdohten aus dem Berich der KI oder Volletxtsuchamchsinen ist das Lexika vile wissen üebr ebrühmte Menchen aber ncihst wissen üerb den profanenAlltag der meits hart arbeietnden gewöhnlichen Menschen. Die #DieGlücklichstenMenchnderErde Nordkora Doku im Michale Moore Stil udn #Fatherland heben das heror was man glaub ich Potemkisnche Döfer nennt, viel Fassade aber mans iht wenig vom wirklichen Leben. Wobei es gerde die alltagsproblem sind die allen Menchne üebrall aufd erWlet täglich ebgeene, das ermenete scheitern das Vater simposn wie Disneys Donald zur belibten Idnetifikatiosnfgur macht. Das ist wenn man sich in einemndern alnd mit einem Informatikstudenten trifftt um eien Geshcäft hochzu-zehen udn ihn fragt, sag mal du stdierts heir doch nd das Landudn die Großstadt ist doch weltbrähmt für ire Clusb, wo geht man abends so hin und er dir dann den Laden zeigt wo man spät abendsanch durchfeierter Nacht das beste Sandwich bekommt wie in diesem calivi harris sweet nothing video). Das was nicht im Massen-tourismus Städtefürher stehet sodner asbetnfalls im Max (Lifestyle -Magazin) City Guide asl geheimtipp: Reisender kommst du nach … dann schu da unebdingt vorbei. Wenn tagesthemen paris-korrposnden Wickeret einem weltspiegel/Ausldnsjournal SEIN ganz persön-liches Paris zeigt (wie man dort eine Straße üerbquert).


18.04.2021 09:30



[0] 

20210418-0930-0-1.jpg

[1] 

20210418-0930-0-2.jpg

[2] 

20210418-0930-0-3.jpg

[3] 

20210418-0930-0-4.jpg
Da wir gerade bei “behind the scenes” waren - wo es doch diesne sensationelenn Film gibt über die EU(?)-Abgeordneten die in einem Hotel auf einem Kongress als Kuhhandel die polnische Miclhquote sprechen (Wenn Du meine lokalen Bauern unterstützt helf ich dir it deinem anderen gesetevorhaben mit meinemn Leuten) – und beim Essen stolpere ich beim Überliegn von bild onlien üebr Suppenkaspar Nawalny der ja nicht ganz zu unrehct gerne eienmArzt sieenr whall zur ehandlung hätte wieler galubtdas diemedimanete die ihm ver-abreicht wrden “lebesnverkürzend” sien könnten. Der hatte sich die Heimkehr nach Russland auch anders vorgestellt, ich hab dazu die Bilder von Immobilien-Schneider #PeanutsDieBankZahltalles auf dem Flughafen damals im Kopf. Grundtsückswerte (gibts Öl/Gold auf einem Stück Land das man besitzt ist amn reich wie schich, oder die Korruption im Bausaktor das sind ganz heiße Themen, dneken wir mal an die italieishcen Mafia Ermittler mit den gespengten Autos die zum Thema sozailer wohnusbau rehcrecheirt hatten. Wenn er Putins Privat Palast-Prachtbau filmt dann gibt das ntürlich Ärger. Ich erinenre mich an eien Pschaitrei-Insassen der bei eienr aznsguntrebringung für sein Rehct auf besuch vomHausarzt käpfte wiele r galubte erbekäme fslche Medizin evrbreciht, das war im Hochtaunusrkreis. A propos Nawalny-Flughafenbilder : erinenrte mich an ein-gefolgne ebola-Patienten (Asualndeisnatz Rückholung?).

Ich erinnre mich noch gut an Thailand wo eienr der dsutchen aus dem Dschungelcapm-Bergbau denn ne spätere nordeutsche Ministerpäsidentin besucht hatte (die war imTorss des Staatebsuchs des Budnpräsidenten dabei für den (?) die Bank die Cokes und Knabberzeugs Rechnung übernahm einen Tropenkoller bekam durch-drehte und nach Hause ausgeflogen werden musste (der hieß so wie ein Flugmodellbau Fabrikant) so Con Air / Hannibal Lecter artig. Der verlangte ja auch eine Ver-legung in eine Anstalt seiner Wahl. Ich eienalptrum: im Ausland krnk werden udn niemdn vesretht einen richtig. Haftrkanknhaus its natrlich noch evrchärft, denekn wir mal an Luet wie BrievikBehring, die RAF Attentäter oder einge Kriegsverbecher in Berlin die man tatsächlich bis ans Ende ihrer atge eingschlossen lassen will/ließ wie Menschen die in ein Pfelege- oder Altersheim rein-kommen und dann nie weider lebendig raus. Da haben die amis shcon rehct, ohen aussicht auf netalssung irgendwann das schiebt dem Streben nach Glück einen Riegl vor so rein Lebsnperspktivtechnsich. Die Kämpofe udn Ängste di vor allem alte Menshcn da druchleiden müssen von dnen man gerne hätet daß sie ihre billieg Innstdttraumlage wohnung für nei Zwnderefamilie freimachen di mehr mite zahlt ist etwas was weig imFocus der Öffrlichkeit ist, also dqass Altmitevrtäge oftmals Koditionen haben von den neu Miter nur träumenkönnen, wiel das thema Baukorruption war.

Sie kenen doch fefes lielbingsspruch: “(ALOS) BEI UNS (IN DEUTSCH-LAND) IST KERNKRAFT SICHER” Die wahrheit ist doch das je weniger sabbernde alte wir in ein “geriatric parc”/“rentner schloß” sperren desto mehr sozailer wohnunsgau stattfidnen muß damit die ganzen arbeitslosen armutszunderer die sich der sprachbarriere wegen bestenfalls als bauhilfsrbeietr verdingen können und die mit hren neuverträegn mehr miete zahlen als aleigesessene einhimsiche,alsomerh vonirhem einkommen für meite aufwnden müssen. Das ist wie der kaufrjkafrtsucterhcieb ivoneienm armutszudnerungs-eu-land wie rumänien udn blugarien zu westeruopa. Gelcie arbeit, weniger lohn. Die immobilien udn grundstücks-besitzer verdienen daran prächtig wiel aufgurnd des zsuatagbeotes an buhilfarbeitern ja auch diebaukosten sinken. Diese gentifzierunsgegschichte oder wie das hießdas man in ballunsgzetren kam bezahklbare wohnunegnfidnet, das ist amrkversgen, das aht nicht mitkrruption zu tun beimausweisen von neubaugebieten durch die politik wie bei baulöwe berlusconi dunden richertn udnsattsnwälten udnpoliszten die dann ermordet wurden als sie das zuegnau hinegshcut hatten. Ich meein jürgen shcider udd ei dsucthe bank sagten doch ganz klar das alte basusubsatnz imosten, oder einkaufspassagen ein zukuftsmarkt sind. Cih wil niucht wissen was ein qm keller-ladnefläche auf der frnkfurt zeil kostet im zeitlter von olineshopping ndcorona.

Wenn man wie dei shcichs auf eien Stück goldenen bdoen sitzt mit sgen wir eien südafriknsichen Diamantenader drunter doer ienrÖl_pipline oder gas das amn abezwigen udn evrkaufen kann wie die Ukrainer udnPolen bei Nordstream dann muß man eben der reste siender wieß wnn gebaut wird. Als meein Letren um 2010 herum heir ne Wohnung kauen owllten diret and er EZB da drüften die Preise verlichen mit anchdem die EZB ferig war noch reltiv mdoerat gewesnesien, aebr ich binb mir sicher sie hätten druch nichtun quais eien agnz erheblichen wetreiegrunsgerlösmitnehemnkönnen eifachdruch daß sie zu richtigen szeit kaufen und dann später wieder verkaufen. Wenn man jemdend hat der die kredite zahlt oder nen güstigen zinssatz wie die 0% der ezb da ann man quasi mietfrei wohnen wiel die wertseiergung die meite zahelt oder die immobiolie abbezhalt,aalsodies zsumemnspeil von wersteigerung udn iflation wnen manes riochtig amcht. Das sit wie bei eienr goldader amn muß zu roichtoigenzeit an der richtgen stelle sien. Denk ich mal. Ch will nicht wissen was die ientigneten jüdsichen immobilien so an gewinne begwrfen habenals amn auch gewisse alteiegntümer rusgeworfen hat per opotishcen entshcidungen die isch nicht wehren kontnen. Auch im osten sidn zu dddr zeietn aj vile anwohnrum gekommen den sie sich nocmelrweise nie hätten lsietn können eifach per pareibuch. Und dann noch die pflegemafia udn die ewig schleichenden Erben.

https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/nawalny-aerzte-sagen-er-koenne-jede-minute-sterben-76099680.bild.html
https://www.welt.de/politik/ausland/article230281731/Kotzt-mich-an-Nawalny-will-im-Koran-lesen-verklagt-Gefaengnis.html

https://www.bild.de/regional/leipzig/ebola/18-spezialisten-sollen-ebola-patient-retten-38098736.bild.html
https://www.bild.de/news/ausland/ebola/welt-karte-der-flug-linien-aus-dem-seuchen-gebiet-37257434.bild.html

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/milliardenpleite-von-schneider-und-schmider-betrug-des-jahrhunderts-16192807.html
https://www.nzz.ch/berlusconi_will_krise_mit_zement_bekaempfen-1.2179476


19.04.2021 06:24



[0] 

20210419-0624-0-1.jpg

19.04.2021 07:15



[0] 

20210419-0715-0-1.jpg

[1] 

20210419-0715-0-2.jpg
Wo gibt es dieses Presseheft von dem der Autor des Zeit-Artikels spricht? Für mich lag der Focus darauf daß nicht die Waffe der Übeltäter ist udn damitd er Indsutrielle der sie herstellt sondern Menschen die sie benutzen, Ein Flugzeug mit einer Bombe an Bord – ist das nicht klassischerweise ein Bomber? Und die Flugabwehr-kanone die an-/verkauft werdne sollte wird dem der das Geshcäft machen will zum Verhängnis? So wie ein Bomber der mit der Absicht seine tödlichen Bomben über einem fremden Land abzuwerfen also zu töten selbst getötet wid? Sie alle werden Opfer ihre ieegn Waffen und absichten? Derjenige der tötenw ill wird egtötet. Die Waffe selbst ist unschuldiges Werkzeug, der Wille der Menschen Gewalt gegen andere einzusetzen um sich Vorteile zu verschaffen führt zur Katastrophe? Udn zwar nicht mal des Einzelnen sodnern der Wille eiens ganzen Volkes in deme der Bomberpilot wieder nur Marionette/Werkzeug ist? Ich bin nict der Meinung das die Frauen unschuldig sind (sie tragen nicht nur Waffen un setzen sie ein sie profiteieren in diesem “real estate porn” vom Waffenhandel ihrer Männer, ihr Wohlstand gründet darauf). Die eigentliche Waffe ist der Verstand der uns (oder dritte in usnerem auftrag) Waffen ein-setzen lässt. #Tatort Im ersten Weltkrieg etwa profiterten die zu Hause gebliebene Frauen von der Prügelei die ihretwgeen nicht idn der guten stube sodnenr vor der Tür sattfidnet, im Ausland, auch durch Witewnrenten. Denken wir an Hemingway, das Vordringen in den Lebensraum eiens dritten um dort zu wildern.Der Konsum der Frauen führt dazu das möglicherwise unegrehcte außenhadlebezihungen ebsthen, Aubeuterisch, die zu Konflikten udn Kiregn führen die die Mänenr dann auztargebn haben untreiender. Luxus aufgrund anderer Völker ist genauso ein Kiregtreiber wie der luxus eien höher Gbrutenrate zu haben als das Wirtchfstwachstum verkaftet. Die frauen sidn mitnichten unbeteiligt. Schondas indie Wlet setzen zu viler hungriger Mäulr kann den Zansg bedueten im Ausland Nahrung zu ebshcffen und Kriegs-Kastatrophen auslösen. Bei Tolstoi gehen die Mänenr zum Autragen von Konfilkten um Frauen noch vor dieTür udn duellieren sich, dabie wird imemr genau daruf gechtet das jeder seine abgegernzte “Spielfeldhälfte” nicht verlässt. Dahinter setckt wohl die Idee das esum Vertidgung (und sei es der Ehre) geht, nicht um Angriff. Der unegnügsame Lebsnwndel ist en Schuldiger, das dicke Auto oder die teure Disgneküchen, die teuren Möble. Man hätet auch was vonder stange nehemn können, vom shcdischen Möblahaus und das egsparte Ged spenden könenn an andere die sich gar keien Möbel udn Eibauküchen lsiten können, ich galub dasrum geht es. Luxus-Konsum üebr das notwnedige hianus als Ausbetungs- und Kriegst-reiebr. So eine Art von askteischem/budhistishcen sowehtsichem anitimeprailismus.

https://www.zeit.de/kultur/film/2021-04/tatort-hamburg-macht-der-familie-mafia-obduktionsbericht/komplettansicht

19.04.2021 09:00



[0] 

20210419-0900-0-1.jpg

[1] 

20210419-0900-0-2.jpg

[2] 

20210419-0900-0-3.jpg

[3] 

20210419-0900-0-4.jpg

[4] 

20210419-0900-0-5.jpg

[5] 

20210419-0900-0-7.jpg

[6] 

20210419-0900-0-8.jpg
Maximilian Bähring
Hölderlinstraße 4
60316 Frankfurt a.M.


Polizei Frankurt a.M.
5. Revier
Ferdinand-Happ-Straße 32
60314 Frankfurt a.M.



Strafanzeige wegen Computersabotage/VoIP-hack, Androhung von sexuellem Missbruch Vergewaltigung, Beleidigunge und Bedroh


Onlinaktenzeichen 1581545496336 vom 12./03. Februar 2002

Einschüchterungsveruche vom 02. und 04. Juni 2020
Onlinaktenzeichen 1591273848377 vom 04. Juni 2020
Strafanzeige vom 05. Juni 2020 an Polizei Bad Homburg (Kooie an Staatsanwatschaft)
Eischreibebrief an ihn vom 09. Juni 2020 (Post-Nummer: RT9544 9704 4DE)
Amtsgericht Bad homburg, Abagabenachricht an Sta Frankfurt a.m. 8c GS 3/20
Eschriebn an die Zeugin V*** Z*** vom 10. Juni 2020 (Post-Nummer RT9544 9751 2DE)
Strafazieg/Fax an Polize Bad homburg vom 15. Juni 2020 (Post-Nummer RT9544 9885 8DE)
Strafazieg/Fax an Polize Bad homburg vom 17. Juni 2020 (Post-Nummer RT9544 9992 4DE)
Onlinaktenzeichen 1592493918869 vom 18. Februar 2020, 17:27 Uhr
Aktennotiz vom 19. Juni 2020 / Annahme Verwigertes Einschreiben RT95449704DE


Beschculdigt:

M*** B***
***
61350 ***


Seit dem 12. Ferbuar 2020 werde ich von eienm Mannbedroht der sich an fremdne Telefonen als M*** B*** ausgibt, laut eine Bekannten, der Zeugin V*** Z*** (geb B***) aber in Wahrheit M*** S*** heißt. Er ist dringend verdächtig hier im Haus Brände geelegt und am Telfonverteiler manipuleirt zu haben (er hat diese Manipulationen der Telefonie am abend des 12. Februar 2020 selbst eingeräumt), zudem shcient er Mitglied in einer mafiösen Vereinuigung zu sein denn selbst wenn
er Ermittler oder Richter wäre drüfte er nicht üebr Strafziegen gegen sich slebst befidnen wenn es um Korruptionseverdacht geht. Er schüchtert mich als Belastunsgzegen ein, ist möglicherwise in den epresserichen Menshcrub was mein Kind Tabea-Lara Riek angeht verwickelt (die Vertuschung
der Metallgesellschaft Öl Kursmanipualtion). Zudem droht er permanent mir irgendelche Rechnungen zu schicken von sich oder seinen Anwälten für Leistunegn die ich nicht beuftragt habe. In seinen SMS hat er sich als Freund jenes Hausmeister Petre Hett der kLinik Dr. Baumstrak ausgegeben der mich im Zivildinst sexuell missbrucht hat, zudem kenne er den Ulrich R*** der mich End 1998 mit dem Leben bedroht hat. Der Verdacht das er Mitglide eienr mafiösen Verigung ist die Richter und Polizisten kauft grüdnet sich darauf daß er sich über die von mir in der Vergangeheit gegen ihn eiegreichten Strafanzeign lustig macht udn behauptet erw isse die würden nciht bearbeitet obgelich ich keienrlei Eistllunsgebshcide voliegen habe. Er hat zudem behauoptet hintre dem abfang meien post zu stecken.
Es bestht zudem der dingende Tatverdcht des Dogenahndels da er mits ieenr Freudin/bekannten verhcibunsgpflichtige Medikamente druch die Gegend schickt. Das drüfte ohen Inagenshcinnahme udn Rezept nicht mal eina zrt/apotheker. Es besteht der Verdcht erenuter versuchter Medikamenten-vergiftung. Umd ie von ihm erobenenVorwürfe zu klären habe ich ihm eishcirebn zuegsndet dern Annhame er verwigert hat.

19.04.2021 23:59



[0] 

20210419-2359-0-1.jpg
Minor Threat-Shirt = F(ucked) U(p) G(et) A(mbroshed) Z(ipped) I(n) / Auffliegen in einen Hinterhalt geraten und in Leichensack verpackt werden / Soweit ich mich einnere aus der Pressearbeit ist das ein realer Code den interne Ermittler verwenden

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1350341756-tatort

https://www.spiegel.de/kultur/tv/tatort-heute-mit-wotan-wilke-moehring-die-macht-der-familie-im-schnellcheck-a-409d179b-9493-4f33-846d-547c405b32d2
https://de.wikipedia.org/wiki/Fugazi_(Band)#Geschichte

https://www.nuclearblast.de/de/produkte/bandmerch/t-shirts/s/fuck-nazis-schwarz.html

20.04.2021 00:00



[0] 

20210420-0000-0-1.jpg
-------- Message --------
Subject: ST/0397167/2021 , ST/0082474/2021 , Onlineaktenzeichen 1618417539342
Date: Sun, 18 Apr 2021 06:43:00 -0700
From: Maximilian Baehring <maximilian@baehring.at>
Reply-To: maximilian@baehring.at

Würde die Polizei solche Anzeigen beabreiten wäre es 1998/1999 gar nicht zur qausi Vergewltigung meienr Person gekommen anchdem man mich (mir vortäsuchend beim Kind Andrea R*** handle es sich um meines und diese würde bedroht) mit falschen Psychopharmak vollgepumpt und der Freiheit beraubt hatte, mich zwang eien beziehung einzugehend ei ich nicht iegehenwollte aus der dann ein Kidn enstand was - wie als würde
es die MKidnemutter Uta Riek wie ich von anfangan vermutete eine Nutte/Schlampe sein - nur dazu nutzen sollte Geld zu epressen.

Ich hab üebrhaupt kein Problem damit wenn Sie strafzeieg einreichen.
Das würde nur zeige daß sie denVrwurf nicht enrst genoen haben udn sich am epresserichen Menschhenraub meines Kindes beteiligt haben um an Geld zu kommen, da Ghet es umgelder aus der Fime meisn Vaters udn aus dem zwoten Haus meiner Eltern. Ich hab den gepräcsinHlat aber ganz, ganz anders in Erinnerung. Undn ich galueb ds sie ihre Disntefugnisse zur Slbstjtiz missbruchen.

Also nur zu, aktuiullw erde icha uch wider von diesemM*** B*** bedroht der im verdchts teht das Haus hie rnagezündet zu ahben anchdem er AFebrur 2020 verhcirebunsgpflicgtige Medikamente an mich vesendte hatte udn heir anrief udn ebahptet er habe die Telfonie manipuliert.

Undie Polizei sagt sie glaube mir, es seien inzwischen Korruptions-ermittlungen mit Hochdruck im Gange. Nicht daß sie sich da noch verdächtig amchen wenn sie gege mich als Belstugszeugen gegen sie "schießen". Aufgrudn eienr absichtlich ausgelegten Falle am Abend des 14. April 2021 habn sich wietermeeirn stralker gegenüebr der Polizei outen müssen als sie anzeieg gegen mich eircihten, genau das war so von mir beabsichtigt.

Bitte nicht vergessen: im Verfahren gegen die DAK-Krankenkasse stehen sie im dringenden Tatverdacht *** M** W*** zu decken der seit Mitte 1998 die Ermittlungen behidnert, genau wie C*** R***. Die wahrheit ist auf emeirn ite. Das Versgane ihrer Behörde seit 2007 ist bestens dokumentiert.

Was die Gegnsiet zu evrtsuchen evrucht, das habe ichd*** w*** udn *** *** damals schon gesagt ist die millionen/milliardshcere Grundstücks und Aktienkursmanipulation gegendie Firm wo men Vatre im Managment tätg war, die Metallgesellschaft AG, das ganze Areal hinter der alten Oper, tausende Geschädigte, die irhen Arbeistplatz verloren sowei der Versuch meine ELter umihr ahsu inder akpeesgasse zu betrügen sietsn Dorgen kousmierender shcülerztunsgredakteure die gezilt Faslchmedungen lancierten. Inzsichen hat sich ehrusgestellt das da Frau Z*** (geb. B***) wohla uch involviert war.

Dei vortüsuchung psyhcisher KAnrkheit bei mir druch die Täter, die Veruche mich spriuchörtlich in den Whanisnsn zu treiben dieennw ie bei Gustal Mollath der Vertsuchung. DAs bahuptete ich siet 1998/199 andauernd. Da mein Kind imemr noch entüfhrt ist ist da auh nicht verjährt, das das verjährunsghemmend wirkt wennes eien verdeckunsgstarfata ist die in Taeinheit mit der eiegtlich verjährten Hauptata geshcieht. Das ahb ch mir vond er polizei bestätogen alssen in eienm ähnlich gelagerten Fall.

Es geht heir um die pressungd er aussgeuentralssung under FAschaussage udn sie häten fast erfolgdamit gehabt, wenn nicht mein Kind seien brutalen seien avter in den suizid treiebn wollenden Hass hätet druchcheien alssen in Geichtakten aus 2013-2015 wehlab ich mich enstchdienhabe senetwegen nichtwietr zu shceiegn.