10.06.2019 10:02
Hier rufen schon wieder irgend-welche komischen Leute an und legen auf, ruft man zurück ist die Nummer besetzt!

Der Typ der und dessen Mutter oder Großmutter hier angerufen hatten wegen der Vekony hatten erzählt seine Neue versuche ihm über sdas Kidn neue Beziehungen zu verbieten so wie das bei mir damasl war. Dabei hat er ein Aksunfgtsrecht über die Umstände in denen das Kind für gewöhnlcih groß wird, dort wo es seien Hauptaufenthaltsort hat, wenn er etwa 4 Besuchstage im Monat hat dann hat er ein Recht zu erfahrern in welchem Umfeld sein Kdin die restlichen 24,25,26 oder 27 Tage im Monat groß wird also ob und wie ein neuer Partner seienr Ex die magßgeblich erziehrich beeinflußt - und nicht sie hat das Recht über das Besuchsrecht inn auszupsioneirne bei dem sich das Kind nicht gewöhnlich aufhält. Darum ging es. Enstchdiend ist bei wem sich das Kidn gewöhnlcih aufhält. Derjenige den das Kidn nur Besuchsweise sieht muß sein Leben nicht umkrempeln und ist auch keien Rehcnschaft schuldig.

---

Nachtrag: #tinkerbell #mettigel - Was diese jämmerlichen spielchen mit faslchen namen angeht mit denen man Leute wie mich die wenn sie ein berchtigten udn zutreffenden Verdacht äußern das etwas nicht stimmt als paranoid hiostellt dafür daß sie die Wahrheit herausfinden und in den Wahnsinn treibt ich nenne das Freiheistebraubung was da gelaufen ist. Und ich nenn es Körperverltzung denn shclißelich hetzt man mich ja regrlecht in Suidevrsuche hinein indme man mich nahc Straich udn Faden verrascht. Mott Unnatatabare würde aber mit Luetn denen wir psychisch Krnakheit unterstellen könnenw ir es ja amchen. Am shclimmsten wird es wenn um ein Beispile zu nenen meien Letren meienn kompltetn Freudeskreis anurfen um denen ENTEGEGEN MEINES ERKLÄRTEN WILLENS mizuteilen ich höätte eien an der waffel das asselbeck Guatchetn BEWIST DAS EGEGNTEIL. Mn zsrtört als mit shcmckes wie man in Hessen sagt mein komplttes oszailes Umfeld. Und nicht nur mein Proivatleben, ich bin nicht nur wie Gustal Mollath gezwungen mich an die Öfftnlichkeit zu wenden weil die Jutiz udnPolizi veragsen udn untätig beleiben, nein dak dieser massenmidealen Zangsoutings wie es auch Gustl Mollath üebr ich ergehen lassne musste nur ums ien Freiheit zu retten, seien wie mein Wirtchaftliche Existenz sind trotzdem ruineirt, nein diese Wnden an di Öffntichkeut macht auch zuküftige sozaile Beziehungen und die Jobsuche oder untenehmerishce Betätogung unmöglich.Niemdn hält meien Ex und die Reikii_Skete auf dabie perment Shciße üebr mich z vvrebrietn und meien druchgekanllte Mutter mischt da kräftigst mit. Das ist Rufmord total, das sind Stasi Methoden. Was die an der Uni_klinik mit mir abegzogen ahben, so wie die mich zu evrurchen evrucht haben gehören die fpr imemr hinter schloß udn riegel. Man hat evrucht nicht exitente schriftstüke eine falle die ich absichtlich gelegt habe um meien stalker indetifizeioren zu können und zu fall zu bringen aus mir herauszufoltern. Das Vekony Gutachten anch dem ihreKIRMINELLEN Penenr ucht gibt es nbicht!. Aber diejenigen die verucht haben es aufzufidnen sind eindutig als meien Sltalker üerbführt. Ätschi. Ihr Stalker sed voll in meien Falle gtappt.

201906101002-0-1.jpg
[0] "201906101002-0-1.jpg"

201906101002-0-2.jpg
[1] "201906101002-0-2.jpg"

201906101002-0-3.jpg
[2] "201906101002-0-3.jpg"
10.06.2019 12:00
Maximilian Baehring Hoelderlinstrasse 4 D-60316 Frankfurt/M.
per Fax: +49 / (0)69 / 6301 - 3930

Geschäftsführung / Vorstand
/ Aufsichtsrat der
Uni Klinik Frankfurt a.M.
Theodor-Stern-Kai 7

D-60590 Frankfurt a.M.


Frankfurt/M., 10. Juni 2019


Medienberichte zu Frankfurter Psychiatrien von defacto und teamwallraff
Namenspielchen der fundamtalchristlichen Adoptionshandel-Hochzeitsmafia

Für ihren jämmerlichen Schauspiel Einlagen und jahrelangen Psychoterror mit
dem sie mich - mit im Fall des Films "Schtonk" nachweisbar - in den Suizid zu hetzen versucht haben werden sie jetzt richtig büssen. Das wird für sie
nicht nur Berfusverbot bedeuten (dann wissen sie mal wie prickelnd das ist existentielle rpesst zu werden) sondern auch langjährige Haftstrafen.

Wenn die Medien ehrausfidnen dass die milliardenschwere Causa Kursmanipulation Deutche Bank an Metallgesellschaft AG noch schlimemr ist als die Hypovereins-bank Scheiße bei Mollath dann können sie sich das Medial Echo ausmalen, sie werden wegen exzssiver Folter, Vergiftung, Kidnesntführung, der Beihilfe zur Ver-tuschung bandenmäßug geolanten sexuellen Mißbracuhs Schutzbefohlener (Fall Hett), Beihlfe zum mehfachen versuchten Mord (Fall Ostend Würger) auf der Anklagebank landen.

Und wiel sie gegblaubt haben Menschwnwürde hin oder her, mit Leuten denen wir Psychisch Krankheit unterstellen kann man es ja machen wird man sie wegen MENSCHENRECHTSVERBRECHEN verfolgen, da werden sie dann in eine Atemzug genamnt mit Leuten wie Hitler oder Stalin. Der defacto Bericht war allenfalls ein kleiner Vorgechmack von dem was auf sie zukommt. Ihre Verfehlungen werden noch schlimmer dargestellt werden als das was über die Psychiatrie der NS-Zeit herausgekomemn ist das verpsreche ich ihnen shcon jetzt, ihren Saftladen können sie dichtmachen. Sie haben doch wirklich gedacht sie könnten Müttern dabei helfen Väter - TATSACHNEWIDRIG - als gefährlich irre Gewalttäter hinstellen
um denen im Sorgechtverfahren zu helfen. Sie haben gelogen udn ordnungsgemäße Gerichtverfahrne zu verhidnern versucht dadruch das keien Anälte beritsgestllt wurden, das die kOmmunikation mit der Außenwelt unterbdunen wurde.

Die Beweislast gegen sie ist mehr als erdrückend. Udn wir haben Aussagen aus irhen Reihen die sich gegen diejneigen richten die das verbrochen haben.
Ich besitze genug mahct um Regierungen zu stürzen udn das habe ich in der Verganenheit anchweislich mehrfach getan (zuletzt: Nahles Rücktritt und Fall Strache in Österreich). Udn die werde ich jetzt gezuilt nutzen um sie mit allen Mitteln zu bekämpfen. Eienr shclichtungw erde ich nicht zustimmen ich zerre sie in aller Öffent-lichkeit vor den Kadi. Mit ihren UNFÄHIGEN Juristen (Jura -Staatsexamens- prüfer Dr. Finger, zu blöd das BGB in sienm Fachgebiet zu kennen) das ist bei(oder trotz?) den grenzdebilen Richtern si bei ihnen gelernt haben solch Verfahren einfachst zu gewinnen.


201906101200-0-1.jpg
[0] "201906101200-0-1.jpg"

201906101200-0-2.jpg
[1] "201906101200-0-2.jpg"
10.06.2019 12:30
ganz klassischer Trickbetrug

TYPISCH SEKTE! Motto: wir verheiraten entmündigte oder hängen ihnen ein Kind an (s.a. Enkeltrick) einwilligunsunfähige und berauben sie in geshclossener unterbrinungs heimen der Freiheit um uns deren Vermögen etwa Immobilien, Geschäfts- oder auch Markt-anteile unter den Nagel reissen zu können

Auch über SEKTEN-TYPISCHE Isolation von Schutz-bedürftigen gegenüebr irhen Angehörigen oder dem sosnigen sozialen Umfled werden Institutionen wie die christlichen kirchen per plötzlicher Testaments-änderungen zum größten Grundebsitzer der BRD.

201906101230-0-1.jpg
[0] "201906101230-0-1.jpg"